Vermutlich Hundephobie

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » So 10. Sep 2006, 23:18

Bestimmt. :roll:

Werbung:
Catfriend38
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 18:16

Re: Vermutlich Hundephobie

Beitrag von Catfriend38 » So 10. Sep 2006, 23:20

:arrow:
Zuletzt geändert von Catfriend38 am Di 3. Jul 2007, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Catfriend38
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 18:16

Beitrag von Catfriend38 » So 10. Sep 2006, 23:26

:arrow:
Zuletzt geändert von Catfriend38 am Di 3. Jul 2007, 22:11, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » So 10. Sep 2006, 23:31

Catfriend38 hat geschrieben:in Hund der spielen möchte wedelt doch normalerweise mit der Rute und bellt einen nicht wütend an :evil:


Das Wedeln mit der Rute bedeutet nicht, dass es dem Hund gut geht, dass er sich freut, er spielen möchte o.ä. Es bedeutet nur, dass er erregt ist.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » So 10. Sep 2006, 23:34

alex3000 hat geschrieben:Das Wedeln mit der Rute bedeutet nicht, dass es dem Hund gut geht, dass er sich freut, er spielen möchte o.ä. Es bedeutet nur, dass er erregt ist.


warum gefallen mir da alle Optionen nicht ;-)
BildBild

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » So 10. Sep 2006, 23:37

Unangenehmen Kontakt mit Hunden habe ich glücklicherweise noch nie gehabt, aber ich bin mal von einem Hund beim Loggen erwischt worden. Ich hockte gerade im Gebüsch in einem Park, nur wenige Meter von einem Weg entfernt. Durch die Zweige habe ich eine ältere Dame mit einem Dackel gesehen. Um der Dame keinen Herzinfarkt zu bescheren, habe ich die Luft angehalten und mich ruhig verhalten. Plötzlich stand der kleine Hund direkt neben mir im Gebüsch und starrte mich neugierig an. Zum Glück war er ähnlich erstaunt wie ich und ist recht bald den Rufen seiner Besitzerin gefolgt...

Catfriend38
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 18:16

Beitrag von Catfriend38 » So 10. Sep 2006, 23:43

:arrow:
Zuletzt geändert von Catfriend38 am Di 3. Jul 2007, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Beitrag von Mensa2 » Mo 11. Sep 2006, 01:06

In 95% der Fälle hat sich bei mir konsequentes Ignorieren ausgezahlt.
Aber HIER wurde mir dann doch anders.
Vielleicht liegts an der Rasse, aber ich denke wie so oft bei der "Supernanny" ist es doch das Unvermögen der Halter...
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Vermutlich Hundephobie

Beitrag von Starglider » Mo 11. Sep 2006, 01:39

Was hat denn diese Diskussion im Geotalk verloren??????
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Beitrag von Mensa2 » Mo 11. Sep 2006, 01:50

Weil solche Begegnungen im Rahmen des Hobbys früher oder später auftreten? :roll:
Wo sollen wir sonst hin? Die Wiese?
(Da landet der doch sowieso früher oder später...)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder