Wie verhaltet ihr euch,...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Beamer
Geomaster
Beiträge: 743
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 22:43
Ingress: Enlightened
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Beamer » Di 19. Sep 2006, 21:30

Guido-30 hat geschrieben:Erst wenn der Letzte fündig wurde, geht es gemeinsam weiter.


Na wenn ihr so viel zeit habt bin ich das naechste mal dabei :D
Aber nicht wundern wenn dann die Sonne schon aufgeht 8)
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 20. Sep 2006, 02:28

Das Glück, andere Cacher zu treffen, hat man ja leider selten genug.
FTF interessiert mich nicht, daher gibt es auch keine "Konkurrenzprobleme".

Auf jeden Fall den anderen Cacher erstmal ansprechen. Wenn möglich auch über PMR Kanal 2.
Wenn es ein längerer Weg zum Cache ist und der andere Cacher das möchte: zusammen zum Cache gehen.
Bei sehr kurzen Strecken oder einer auf dem Weg zum, der andere vom Cache: nett unterhalten und dann i.A. alleine weitergehen oder nach Lust und Laune auch zusammen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Catfriend38
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 18:16

Beitrag von Catfriend38 » Mi 20. Sep 2006, 07:04

:arrow:
Zuletzt geändert von Catfriend38 am Di 3. Jul 2007, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 20. Sep 2006, 18:18

Catfriend38 hat geschrieben:aber meißt unnütz weil das Versteck ja "aufgebrochen" daliegt :D

Wie selten hat man das Glück, andere Cacher zu treffen? Caches suchen kann man immer.
Mit ist es lieber, jemanden zu treffen und gemeinsam zu cachen als die Dose alleine zu finden. Das macht man ja sonst immer.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Catfriend38
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 18:16

Beitrag von Catfriend38 » Mi 20. Sep 2006, 19:33

:arrow:
Zuletzt geändert von Catfriend38 am Di 3. Jul 2007, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

ASDBigmac
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 23:19
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Beitrag von ASDBigmac » Mi 20. Sep 2006, 21:29

Also wenn wir jemand trafen sind wir bislang immer gemeinsam weitergezogen. Kamen immer schöne Gespräche und Erfahrungsaustausche bei raus. Drüberhinaus bekommt so die personal Coin auch mal nen Log.

Ziehen bisweilen auch mit befreundeten Teams zusammen los, macht einfach mehr Spass und die Wegstrecken kommen einem kürzer vor :-)
Bild

Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Beitrag von eliminator0815 » Do 21. Sep 2006, 13:36

Hallo,

in unserer cachearmen Gegend ist es schon relativ unwahrscheinlich, auf andere Geocacher als die des eigenen Teams zu stoßen. Mir ist es jedenfalls in den 1 1/2 Jahren meinen Geocacherlaufbahn noch nie passiert. Oder habe ich es nur nicht gemerkt?
Ich glaube aber, daß wir im Fall des Falles sicher ins Gespräch gekommen wären.
Aber was nicht ist kann ja noch sein. In diesem Sinne...

Tschüß Micha
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.

Catfriend38
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 18:16

Beitrag von Catfriend38 » Do 21. Sep 2006, 17:51

:arrow:
Zuletzt geändert von Catfriend38 am Di 3. Jul 2007, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4894
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Beitrag von jennergruhle » Do 21. Sep 2006, 17:58

eliminator0815 hat geschrieben:in unserer cachearmen Gegend ist es schon relativ unwahrscheinlich, auf andere Geocacher als die des eigenen Teams zu stoßen. Mir ist es jedenfalls in den 1 1/2 Jahren meinen Geocacherlaufbahn noch nie passiert.

Exakt das selbe bei mir, andere Cacher hab ich nur auf Events oder durch Verabredung getroffen. Das muss in Cacherhochburgen wohl anders sein, vor allem am FTF-Tag. In meiner Gegend liegen Caches so 3-10 Tage herum bis zum FTF, bei kniffligen Multis auch schon mal n paar Monate. Dass man da zufällig jemanden trifft ist ausgeschlossen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von mattes + paulharris » Do 21. Sep 2006, 19:42

Eigentlich gibt es gar nicht so viele Möglichkeiten.
Entweder menschenscheu in den Graben werfen und abtauchen oder nett grüßen, Teamnamen austauschen, ein bißchen quatschen und gemeinsam suchen oder - macht auch Spaß - sich in der Nähe breitmachen und Muggle spielen....

Gruß
PaulHarris
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder