Darf ich mich als Opfer zählen?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Maxim007
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 14:09
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Maxim007 » Mo 2. Okt 2006, 11:52

greiol hat geschrieben:
Maxim007 hat geschrieben:
Windi hat geschrieben:Hat denn jetzt schonmal jemand nachgesehen ob der/die Coin wirklich weg ist.
ne hat niemand^^

machen
ich habe jetzt den 2 geocachern, die den cache nach mir besucht haben kontaktiert... mal sehen was sie sagen!
Bild

Werbung:
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Di 3. Okt 2006, 03:20

Hab nicht alles gelesen, also sorry falls ich da was falsch verstanden hab.....

Da is ne Coin vor 4 Tagen aus nem Cache genommen worden, und jetzt wird empfohlen ne Kopie auf Reisen zu schicken auf der steht das sie von Cacher XY geklaut wurde?

Ich lass mir manchmal auch Zeit mit dem loggen, grab aber schonmal bei Gelegenheit die Coins das jeder weiss wo sie is. Und hier könnte es auch noch ein Urlaubscacher sein ders nur gut gemeint hat....

Zugegeben, das er noch keine Caches geloggt hat, is scho a bissle "komisch", aber bevor ich "Der hat meine Coin geklaut" auf ne Pappcoin schreibe und die auf Reisen schicke, würd ich mal 3 Wochen warten......das gleiche gilt für "freundliche" Mails.....

Gruß,
GeoFaex

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Di 3. Okt 2006, 09:22

GeoFaex hat geschrieben:Hab nicht alles gelesen, also sorry falls ich da was falsch verstanden hab.....

noe. lesen hilft.

das solltest du auch tun und dein positing dann nochmal überdenken, da es misverständnisse beinhaltet die beim lesen des freds nicht entstanden wären.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Di 3. Okt 2006, 12:05

OK, jetzt hab ich alles gelesen, wüsste aber nicht was ich falsch verstanden haben sollte.....

Gruß,
GeoFaex

Maxim007
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 14:09
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Maxim007 » Di 3. Okt 2006, 12:23

GeoFaex hat geschrieben:Hab nicht alles gelesen, also sorry falls ich da was falsch verstanden hab.....


Zugegeben, das er noch keine Caches geloggt hat, is scho a bissle "komisch", aber bevor ich "Der hat meine Coin geklaut" auf ne Pappcoin schreibe und die auf Reisen schicke, würd ich mal 3 Wochen warten......das gleiche gilt für "freundliche" Mails.....
es wurden keine "freundlichen mail versendet... und ich würde mir zeit lassen mit einer pappdeckel-coin-ersetzungs-aktion! nur dieser nick scheint sehr mysteriös zu sein... zumal er noch nie einen cache geloggt hat und schon mehrere coins gesammelt hat! außerdem hat er direkt nachdem ich die coin abgelegt hatte, sie an sich genommen...
mfg, max
Bild

Maxim007
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 14:09
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Maxim007 » Di 3. Okt 2006, 12:27

Maxim007 hat geschrieben:
greiol hat geschrieben:
Maxim007 hat geschrieben:
Windi hat geschrieben:Hat denn jetzt schonmal jemand nachgesehen ob der/die Coin wirklich weg ist.
ne hat niemand^^

machen
ich habe jetzt den 2 geocachern, die den cache nach mir besucht haben kontaktiert... mal sehen was sie sagen!
beide haben die coin nicht gesehen!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder