Hoffentlich kein neuer Trend

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Di 3. Okt 2006, 17:17

Ganz generell finde ich "Besserverstecken", "Schlechterverstecken", "Witzigerverstecken" und insbesondere "Zu-blöd-den-Cache-wieder-dorthin-zurückzulegen-wo-man-ihn-gefunden-hat-Verstecken" irgendwie albern. Wenn wir damit erstmal anfangen, haben wir bald um jeden Final 10 Fakedosen und jeder denkt sich einen anderen "Scherz" aus, vom Hundekotimitat bis zum Weidezaungerät. Jaja, "war eigentlich nur für Cacher XYZ gedacht, der garantiert bald an dem Cache aufschlägt".
Für mich ist der konkrete Fake irgendwie reichlich witzlos. Wenn man unter dem Stein schaut und nix findet, ist es genauso ein "Hier nicht, aber ganz in der Nähe". Wenn man schon für einen befreundeten Cacher ein "Schmankerl" verstecken will, dann bitte so, dass es sonst niemanden stört.
Ob man in einem solchen Fall gleich die Suche abbricht oder sich schlicht denkt: "Da hat wohl jemand einen Clown gefrühstückt..." und weitersucht, steht auf einem anderen Blatt.
Schnüffelstück

Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Di 3. Okt 2006, 17:22

Schnüffelstück hat geschrieben:Ob man in einem solchen Fall gleich die Suche abbricht oder sich schlicht denkt: "Da hat wohl jemand einen Clown gefrühstückt..." und weitersucht, steht auf einem anderen Blatt.

Auf die Idee muss man halt erstmal kommen. Wer rechnet schon bei jedem Cache mit solchen Aktionen?
-+o Signaturen sind doof! o+-

Neanderwolf
Geomaster
Beiträge: 361
Registriert: So 27. Feb 2005, 22:48
Wohnort: Medamana
Kontaktdaten:

Beitrag von Neanderwolf » Di 3. Okt 2006, 19:23

Starglider hat geschrieben:Auf die Idee muss man halt erstmal kommen. Wer rechnet schon ... mit solchen Aktionen?



Genau das war unser Problem!

Da ich heute davon hörte, dass dieses Thema hier im Forum die Runde macht, wollte ich doch mal lesen. Hab ich jetzt.

Meine Meinung: Wie man in unserer Note lesen kann, waren wir auch nicht gerade erfreut über den Spass. Wäre aber auch nicht das Problem gewesen, da "für uns" der Cache nicht so weit weg ist.
Schlimmer ist es für die Jenigen, die da von weither angereist sind. Logo.
Dennoch möchte ich mal klarstellen, dass die Initiatoren sich entschuldigt haben. Weil sie eingesehen haben, dass es ein Fehler war.

Zum guten Schluss: Grundsätzlich halte ich es nicht für gut solche Spässe zu machen, wenn man nicht selbst die Sache auch noch überwachen kann.
Dennoch denke ich, man sollte die Sache jetzt abschliessen.


Neanderwolf

Member of
Umweltcacher.de

Benutzeravatar
Gecko-1 (Geckos)
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 (Geckos) » Di 3. Okt 2006, 20:36

Gutes Schlusswort :)

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Di 3. Okt 2006, 21:24

Mods, dann macht doch mal bitte das Licht aus :wink:
Gruß R S G

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder