Mega-Event 2007 Hankau

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 5. Okt 2006, 17:29

London Rain hat geschrieben:Woher hast du das denn?

Er hat es irgendwo erwähnt. Im Blauen Forum?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Do 5. Okt 2006, 17:39

M und M's im blauen Forum hat geschrieben:Ich habe ja schon al Event Manager gearbeitet.
Erfahrung ist genug da!

(Quelle)
Wie gut die Organisation ist wird man hinterher genau wissen.
Im Vorfeld von HTML- oder Englisch-Kenntnissen auf organisatorische Fähigkeiten zu schließen finde ich etwas gewagt.

Auf jeden Fall wünsche ich den Leuten viel Glück und Erfolg bei diesem Vorhaben.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Team-Ludwigshafen
Geomaster
Beiträge: 924
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:09
Wohnort: Kurpfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Team-Ludwigshafen » Do 5. Okt 2006, 20:16

Rokop hat geschrieben:Naja, wollen wir es nicht mies reden. Das einzige was mich davon abhält, mich sofort anzumelden, ist die zeitliche Nähe zu den Stadtmeisterschaften


Zeitliche Nähe: Juni <-> September ? Wäre schön, wenn man sich träfe, Roman.

Gruß

Michael

Nachtrag: Sehe gerade, das ist bereits aufgefallen :wink:
Bild

ksmichel
Geocacher
Beiträge: 247
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 12:01
Wohnort: 25549 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ksmichel » Do 5. Okt 2006, 22:04

Hallo zusammen,

ok, zugegeben: Wenn ich die Ankündigung zu diesem Event einfach so gelesen hätte, dann hätte ich mich auch gefragt, ob das nicht eine Nummer zu groß ist. Aber wir haben die M und M's am Wochenende beim Warten eines ihrer Caches erwischt :D . Dabei haben sie uns von ihrer Idee erzählt, und wir haben sie ermutigt, das so früh wie möglich bekannt zu machen, so dass man sich darauf vorbereiten kann und auch mein herzallerliebstes Rotkäppchen (O-Ton Bumbum) schon mal den Korb mit Wein und Kuchen organisieren kann :D

Die M und M's sind jedenfalls motiviert bis in die Fingerspitzen, und selbst wenn es mit dem Mega-Event dann doch nichts werden sollte, muss man doch den Versuch anerkennen, dass sie etwas auf die Beine stellen wollen. Für uns hörte sich das Ganze auch so an, als ob sie sich noch einige Leute zusammenholen, die für einzelne Dinge verantwortlich sein sollen.

Die beiden sind außerdem bestimmt nicht mit dem Mister X zu vergleichen, der hier so unangenehm mit Speedcaching und Mistbasting auffiel und alles besserwusste. Die M und M's sind vernünftigen Vorschlägen garantiert nicht abgeneigt.

Im übrigen fände ich es sowieso besser, wenn diejenigen, die prinzipiell teilnehmen wollen, mal überlegen, ob sie zum Gelingen etwas beitragen können. Irgendwie nervt mich diese immanent pessimistische Haltung. :cry: Ich dachte, wir sind nach der WM so tolle Optimisten und Hochleistungs-Feierer geworden :wink:

ksmichel
(Südschweden)
--
Bild Bild

Benutzeravatar
M und M's
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Okt 2006, 22:26

Wow

Beitrag von M und M's » Do 5. Okt 2006, 22:38

Hier wird ja schon heftig über uns und unser Event geredet und diskutiert.
Zu eurer Beruhigung haben wir alles gut durchdacht und geplant. Und bis zum Event ist ja auch noch ein wenig Zeit :lol: Bis dahin freuen wir uns natürlich über jede Art von Unterstützung oder Hilfe! Von Fehlern in der Beschreibung bitten wir abzusehen, schließlich geht es ja um das Event selbst...
Wir hoffen ihr seid alle nicht mehr so skeptisch und wenn ihr Fragen habt, dann wendet euch doch vielleicht an uns persönlich :?: :D
Malte von den M und M's ist Koch von Beruf und hat mal als Event Manager gearbeitet. Er hat genug Erfahrung und wird sicher auch ein tollen Buffett zum Frühstück zaubern (das nur nebenbei). Wir haben viele Ideen und versuchen alles umzusetzen!
Für weitere Vorschläge danken wir natürlich auch!
Danke an Michel für den vorherigen Eintrag!
MfG, Malte und Mona

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Do 5. Okt 2006, 22:48

Hallo Malte und Mona,

schön dass Ihr den Weg ins Forum gefunden habt und Euch unseren Fragen stellt.
Vermutlich jeder von uns wünscht sich dass Ihr das ordentlich auf die Reihe bekommt. Eim Event in dieser Größe zu organisieren dürfte bestimmt eine Riesenarbeit werden.

Dann fang ich mal mit einer Frage an:
Angenommen es kommen mehrere hundert Leute zu dem Event. Gibt es dann auch genug Caches in der Umgebung die man ordentlich suchen kann oder gibt man sich da "die Klinke in die Hand"? Einen (oder mehrere) Cahe(s) zu suchen gehört bei so einem Event zum Pflichtprogramm.
Bild

Benutzeravatar
M und M's
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Okt 2006, 22:26

Beitrag von M und M's » Do 5. Okt 2006, 23:57

Hallo,
direkt vor Ort befinden sich mindestens 30 Caches. Ein paar Kilometer weiter sind NOCH mehr! Es sollte genug sein ! Überzeug dich doch gern selbst bei geocaching.de auf der interaktiven karte!
MfG

Rokop
Geomaster
Beiträge: 644
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:55
Wohnort: Kaufungen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rokop » Fr 6. Okt 2006, 10:14

Gilt eigentlich die Bedingung für ein Mega-Event erst dann erfüllt, wenn 500 attended Logs vorhanden sind oder wenn überhaupt 500 und mehr Menschen anwesend waren ??? Nicht das sich meine komplette Familie noch einen Account zulegen muss...
Bild Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Fr 6. Okt 2006, 10:21

Vor Ort kann das keiner kontrollieren - obwohl: ApproV macht ja auch Cachekontrollen vor Ort. Der kann dann gut "getarnt" als *PEEEEP* mitmachen...
Also geht es wohl hauptsächlich um die Logs im Internet.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » Fr 6. Okt 2006, 14:48

Mal was ganz anderes: Was war denn das größe bis jetzt in .de? Caching under the stars scheint ziemlich groß zu werden. Auf jeden Fall größer als die bisherigen großen Ruhrpottevents. 227 Leute und 129 Teams bis jetzt. Beim Eisenbahn und Häfen waren es glaub ich 190 Leute.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]