Sinn und Unsinn von GC Regeln

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22561
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 29. Dez 2004, 21:46

Mir wär' der 2CV lieber als der Daimler.

Ein paar km entfernt von hier gab es den Cache "Daniela", der "nur" bei NC gelistet war (leider retired). Er hatte nur sehr wenige Logs.
Und "Borderline" liegt auch schon ein paar Wochen ("nur" NC) und hat erst ein Log.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22561
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 29. Dez 2004, 21:50

Fast 2 Monate alt, aber erst ein Log: http://www.navicache.com/cgi-bin/db/dis ... cheID=5595
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22561
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 29. Dez 2004, 21:53

Fast 2 Jahre alt und noch kein Log... :cry:
http://www.navicache.com/cgi-bin/db/dis ... cheID=1222
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

tandt

Beitrag von tandt » Mi 29. Dez 2004, 21:55

@radioscout:
Wird das jetzt ein Monolog, oder kommst Du noch zurück auf das Thema dieses Threads? Ich denke, wir haben es bereits nach dem ersten Beispiel verstanden was Du meinst...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22561
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 29. Dez 2004, 21:59

Zum ursprünglichen Thema wurde scheinbar schon alles geschrieben :?:.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

tandt

Beitrag von tandt » Mi 29. Dez 2004, 22:00

Dann mach halt 'nen neuen Fred auf: "Nutzlose Navicaches" z.B.

HHL

Beitrag von HHL » Mi 29. Dez 2004, 22:02

geht mehr cachen! das macht den kopf frei. 8)
happy hunting.

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Do 30. Dez 2004, 04:22

TandT hat geschrieben:Ich finde nur persönlich die Einschränkung nicht sinnvoll, da mit temporären Caches doch wohl auch mehr Dynamik ins Spiel käme, oder sehe ich das falsch?
Wo genau ist der Vorteil einen Cache nicht dann machen zu können wenn man es möchte, sondern wenn der Owner es möchte?

Der Trick besteht nicht darin die Richtlinien mit kreativen Ideen weiter aufzuweichen, sondern neue und kreative Caches innerhalb der Richtlinien zu bauen. Das geht nämlich sehr gut.
Bild

Gast

Beitrag von Gast » Do 30. Dez 2004, 20:30

teamguzbach.org hat geschrieben:Der Trick besteht nicht darin die Richtlinien mit kreativen Ideen weiter aufzuweichen, sondern neue und kreative Caches innerhalb der Richtlinien zu bauen. Das geht nämlich sehr gut.


Siehe 1K. :P :shock: :D :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Do 30. Dez 2004, 23:27

radioscout ist gerade beschäftigt mir im groundspeak die Urlaubsregel klarzumachen. wär aber auch ein thema für hier.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder