Geocaching in der Jugendherberge

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Beitrag von Sir Hugo » Mi 25. Okt 2006, 13:00

Windi hat geschrieben:Bin ich blind oder fehlt da tatsächlich das Impressum?


Es ist nur die Adresse angegeben: Im Rauhen Graben, 53604 Bad Honnef
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Werbung:
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 25. Okt 2006, 13:03

Sir Hugo hat geschrieben:
Windi hat geschrieben:Bin ich blind oder fehlt da tatsächlich das Impressum?


Es ist nur die Adresse angegeben: Im Rauhen Graben, 53604 Bad Honnef


die whois-Abfrage beider Denic liefert eine Bonner-Adresse
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Beitrag von Sir Hugo » Mi 25. Okt 2006, 13:06

jmsanta hat geschrieben:
Sir Hugo hat geschrieben:
Es ist nur die Adresse angegeben: Im Rauhen Graben, 53604 Bad Honnef


die whois-Abfrage beider Denic liefert eine Bonner-Adresse


Und die angegebenen Homekoordianten führen über Google Map zu einem schmucken Einfamilien-Häuschen am Rande von Bad Honnef.... seltsam :roll:
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Mi 25. Okt 2006, 13:20

Cool, schaffen wir hier auch 100 Seiten ??

X-Fakir die Zweite :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 25. Okt 2006, 13:23

grisu1702 hat geschrieben:Cool, schaffen wir hier auch 100 Seiten ??

X-Fakir die Zweite :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Glaube ich nicht - es sei denn, ein Mod erbarmt sich den Fred auf die Wiese zu verschieben :twisted:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 25. Okt 2006, 14:23

jmsanta hat geschrieben:
grisu1702 hat geschrieben:Cool, schaffen wir hier auch 100 Seiten ??

X-Fakir die Zweite :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Glaube ich nicht - es sei denn, ein Mod erbarmt sich den Fred auf die Wiese zu verschieben :twisted:


Nachdem die TaskForce von Moenk abgeschafft wurde können das bei Geotalk nur noch Morsix und Nontoxicprinting.
Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 25. Okt 2006, 14:37

Windi hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben:
grisu1702 hat geschrieben:Cool, schaffen wir hier auch 100 Seiten ??

X-Fakir die Zweite :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Glaube ich nicht - es sei denn, ein Mod erbarmt sich den Fred auf die Wiese zu verschieben :twisted:


Nachdem die TaskForce von Moenk abgeschafft wurde können das bei Geotalk nur noch Morsix und Nontoxicprinting.


Naja, nontoxicprinting war ja immerhin das letzte Mal vor fast 4 Monaten hier aktiv (2006-06-27) :roll:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geocaching in der Jugendherberge

Beitrag von moenk » Mi 25. Okt 2006, 15:38

tpo hat geschrieben:Hier scheint tatsaechlich die Moeglichkeit zu bestehen, als professioneller Geocacher zu arbeiten

Find ich gut, sollte es noch mehr DJH von geben.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

diezweifragezeichen
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 23:20

Re: Geocaching in der Jugendherberge

Beitrag von diezweifragezeichen » Mi 25. Okt 2006, 15:41

Sir Hugo hat geschrieben:So lange sie ihre eigenen Dosen legen, und nicht Deine caches in ihr Programm mit einbeziehen, ist doch nichts dagegen einzuwenden.


Und wo wäre das Problem, wenn sie Caches in ihr Programm einbeziehen würden, die ein anderer gelegt hat? Die Cachelistings stellt jeder kostenlos zur Verfügung und jeder kann sie kostenlos herunterladen und verwenden.
Und das Geld, was dort verlangt wird, ist ja im Zweifelsfall für Unterkunft/Verpflegung, Ausrüstung, den Referenten.
BildBild

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Mi 25. Okt 2006, 16:01

Am besten wird sein, wenn einer von uns denen erst mal eine fette Klage an die Backe nagelt, so von wegen fehlendem Impressum und so weiter. Das macht man doch in diesen unserem Lande heutzutage so :shock:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder