Geodashing Golf

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
Philipp, pl24.de
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 19:43
Kontaktdaten:

Geodashing Golf

Beitrag von Philipp, pl24.de » Mo 3. Jan 2005, 19:59

Nabend zusammen.
Hat von euch jemand schonmal Geodashing Golf gespielt.
Wenn ja, ist es empfehlenswert, so als Alternative wenn mal keine Caches mehr in der Umgebung sind!?

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22490
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 3. Jan 2005, 20:17

Noch nicht und ich kann mir auch nicht vorstellen, es zu spielen. Geocaching gefällt mir deutlich besser als die Suche nach zufällig ausgewählten Punkten. Und wenn wirklich kein neuer Cache erreichbar ist, würde ich selber welche verstecken.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Philipp, pl24.de
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 19:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp, pl24.de » Mo 3. Jan 2005, 20:20

Ja, ich hab mir auch grad überlegt, das es ziemlich stressig sein dürfte, zu 18 verschiedenen Punkten zu gelangen, andererseits gelangt man evtl. auch zu interessanten Orten.
Wobei dann fahr ich lieber nen paar Kilometerchen mehr um zu nen Cache zu kommen. (Aber so schlimm ist die Situation bei uns auch noch nicht :wink: )

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22490
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 3. Jan 2005, 20:35

Ich habe mir gerade die Geogolfplätze der näheren Umgebung angesehen. Für einige Punkte muß man ein Boot ausleihen, für andere wird eine zweitägige Wanderung empfohlen. Zeit und Geld, die/das man besser für die Cachesuche nutzen kann. Die Wahrscheinlichkeit, interessante Orte zu sehen, ist dabei höher. Und wenn es unbedingt Zufall sein muß, kann man einfach irgendwo Wandern und an den schönsten Stellen einen Cache verstecken. Damit tut man auch was für die Community.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Philipp, pl24.de
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 19:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Philipp, pl24.de » Mo 3. Jan 2005, 20:40

radioscout hat geschrieben:Für einige Punkte muß man ein Boot ausleihen, für andere wird eine zweitägige Wanderung empfohlen.


Und man findet nix. Also auf jeden Fall beim Geocaching bleiben. :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder