Cache in Gefahr - Hinweise gesucht!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Portitzer
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Jul 2004, 13:51
Wohnort: Leipzig

Cache in Gefahr - Hinweise gesucht!

Beitrag von Portitzer » Di 7. Nov 2006, 21:39

Hallo allerseits,

über Geocaching.de bekamen wir die Mail eines Bauunternehmers, der einen Cache unter einer Brücke gefunden hat, die er abreißen soll.

<zitat>
Sehr gehrte Damen und Herren,

wir haben den Auftrag zum Abbruch der Brücke am geschlossenen Brunnen in Tübingen - Bebenhausen
im Naturpark " Schönbuch" .
Bei der heute durchgeführten Ortsbesichtigung habe ich einen Kasten unter der Brücke entdeckt.
Da wir nächste Woche mit dem Abbruch beginnen bitte ich Sie den Kasten vorab demontieren zu lassen.

Als Anlage erhalten Sie 2 Bilder.

Sollte der Kasten nicht rechtzeitig entfernt sein werden wir mit der Brücke entfernen.

</zitat>

Eine direkte Koordinatensuche brachte im näheren Umfeld nur Mystery/Multicaches.

Falls jemand den Owner kennt, bitte ich Euch, diesen zu verständigen, bzw. mir eine Nachricht zu schicken. Es wäre schade um den Cache.

Gruß
Kurt

Werbung:
Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Beitrag von Mensa2 » Di 7. Nov 2006, 22:04

Abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe um welchen Cache es sich handeln könnte (Link?), finde ich es bemerkenswert, dass sich das Bauunternehmen meldet und auf den Abbruch hinweist. :shock:
Ich angenehm überrascht über soviel Kooperation.
Bild

Portitzer
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Jul 2004, 13:51
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Portitzer » Di 7. Nov 2006, 22:10

Tja, mehr Hinweise hab ich momentan leider nicht. Aber ich denke, wer in der Gegend wohnt oder den Cache gefunden hat, wird wissen, um welchen Cache es sich handelt.

Es gibt eben auch noch nette Leute. Und auf den Fotos war löblicherweise ein großer Hinweis auf die Art des Behälters geschrieben. Nur der Cachename fehlt.

Falls sich bis morgen niemand meldet, werde ich die Fotos hier posten. Will im Moment nur nicht zuviel spoilern. Aber die Zeit läuft gegen den Cache ...

Gruß
Kurt

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Beitrag von ScandinavianMagic » Mi 8. Nov 2006, 00:00

Dürfte sich um "Agentenspiele" handeln, der Kasten unter der Brücke ist schon etwas aufwendiger, wenn ich mit meinem Tipp richtig liege.

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... #NumVisits

Ciao, Ralf
Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende

Benutzeravatar
hulmgulm
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: So 15. Jan 2006, 11:24

Beitrag von hulmgulm » Mi 8. Nov 2006, 08:23

Auf Agentenspiele hab ich auch getippt. Hat schon jemand den TÜ-Cachern Bescheid gesagt?

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Mi 8. Nov 2006, 10:37

hulmgulm hat geschrieben:Auf Agentenspiele hab ich auch getippt. Hat schon jemand den TÜ-Cachern Bescheid gesagt?

Ja, habe ich.
Edit: Der Portitzer hat ihn auch schon angemailt.
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

Portitzer
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Jul 2004, 13:51
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Portitzer » Mi 8. Nov 2006, 19:26

Danke an alle für Eure Hilfe, das Problem ist geklärt und der Cache wird vom Owner sichergestellt...

Viele Grüße
Kurt

El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 846
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo » Mi 8. Nov 2006, 19:55

Ich finde das ganze Verfahren, wie die Baufirma mit der Sache umgeht toll. Könnte man nicht den Briefschreiber vom Muggel zum Ehren-Geocacher befördern? :oops:

Gruss Rolf

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Mi 8. Nov 2006, 20:00

auf alle Faelle sollte man sich dort melden, bedanken.. und evtl mal zu einem Stammtisch einladen.. dass sie mal sich die Leute ansehen koennen, welche so etwas "groesseres Anbringen" ;-)
BildBild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Cache in Gefahr - Hinweise gesucht!

Beitrag von alex3000 » Mi 8. Nov 2006, 20:54

Bauunternehmer hat geschrieben:Sollte der Kasten nicht rechtzeitig entfernt sein werden wir mit der Brücke entfernen.


Will heissen:
Ist der Kasten nicht vorher demontiert, dann

- meldet er Behinderung an
- macht Stillstandskosten geltend

oder er entfernt ihn und stellt dem Bauherren einen höheren Aufwand für den Abbruch in Rechnung.

Klingt etwas pessimistisch, aber ich hab alles schon erlebt... :roll:
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder