Nur gefühlte Rätselschwemme?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mi 13. Dez 2006, 13:16

Das deutet darauf hin, daß es sich um ein urbanes Phänomen handelt.

Ein mögliche Erklärung: In Städten ist es schwierig, interessante Traditionals zu legen. Daher peppen Geocacher völlig langweilige Orte mit einem vorgeschalteten Rätsel auf, das meist nichts mit Navigation zu tun hat.

Bei mir landen die übrigens auch auf der Ignore-Liste. Subito! :twisted:

Werbung:
feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 586
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Beitrag von feinsinnige » Mi 13. Dez 2006, 13:18

Cornix hat geschrieben:Ich hab mal einen Test für die Region München gemacht und jeweils die nächsten 100 Caches um den Hauptbahnhof hergenommen (das Jahr gibt das Versteckdatum an).

2003: 3% Rätselcaches
2004: 13% Rätselcaches
2005: 22% Rätselcaches
2006: 35% Rätselcaches

Die Tendenz ist schon eindeutig. :shock:

Cornix


Jaja, trau keiner Statistik ... oder immer nur eine Frage, welches Gebiet Du gerade in den Focus nimmst.
Andernortes werden so viele Supermärkte und Kirchen bedost, dass Du mit dem Rätsel-Ausdenken gar nicht hinterher kommen könntest.
Mir machen die Rätselcaches übrigens idR mehr Spaß und selbst bei einer Quote von 35% Rätselcaches bleiben doch noch 65% andere Caches übrig. :wink:
Auf Opencaching.de beträgt der Anteil von Rätselcaches laut der Statistik auf Geocaching.de übrigens weniger als 15%.
f

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mi 13. Dez 2006, 13:21

Meine PQs exkludieren die ? einfach. Wenn ich planlos loseile, will cachen, nicht rätseln. Alles zu seiner Zeit.

Aber was ganz anderes: @cornix und @eigengott: Ihr hebt alte PQs auf? Ihr macht statistische Schweinereien damit? Echt???
inactive account.

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mi 13. Dez 2006, 13:33

DocW hat geschrieben:Aber was ganz anderes: @cornix und @eigengott: Ihr hebt alte PQs auf? Ihr macht statistische Schweinereien damit? Echt???


Quatsch, sowas kann man doch on-thy-fly erstellen, indem man nach Versteck-Datum eingrenzt. Und dann mit der Vorschau-Funktion direkt nachzählen lassen.

Hier noch Zahlen für eine eher ländliche Region, 33 km rund um den Cache "Library":

2003: 13%
2004: 28%
2005: 13%
2006: 13%

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mi 13. Dez 2006, 13:48

eigengott hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:Aber was ganz anderes: @cornix und @eigengott: Ihr hebt alte PQs auf? Ihr macht statistische Schweinereien damit? Echt???


Quatsch, sowas kann man doch on-thy-fly erstellen, indem man nach Versteck-Datum eingrenzt. Und dann mit der Vorschau-Funktion direkt nachzählen lassen.


Yo, erst denken, klar 8) Aber das hat mich so geschockt, dass kein vernünftiger Gedanke mehr möglich war :D
Ich bin beruhigt
inactive account.

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Mi 13. Dez 2006, 14:05

Hier meine Zahlen für Leipzig (auch per PQ-Vorschau ermittelt :wink: ):

2003: 17%
2004: 18%
2005: 33%
2006: 33%

Es scheint sich also wirklich um ein urbanes Phänomen zu handeln. Ich mache die Dinger zu Hause ab und zu auch ganz gern. Aber wenn ich beruflich unterwegs bin, werden sie eben rausgefiltert.

Cornix
Ilmatyynyalukseni on täynnä ankeriaita.

panisa
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 16:00

Ab und zu mal einen Myst legen und suchen !

Beitrag von panisa » Mi 13. Dez 2006, 14:40

Ich löse und lege gerne Mystery Caches. :lol:

Ich finde es auch schön wenn mal mal sein Hirn anstrengen muss und es nicht nur ums Navigieren geht. :P

Gerade wenn bei uns hier das Wetter im Nordschwarzwald ein Cachen wegen meterhohen Schnee nahezu unmöglich macht. :oops:

Aber für alle anderen könnte man ja mal die Rätsel in einem MICRO in STATION 1, 2, 3 u.s.w verstecken. :twisted:

Erst mit der Lösung des Rätsel in der jeweiligen STATION gehts weiter.

Hmm ! Ist das dann ein MULTI oder MYSTERY ? ..... Ne, ein MULTERY :roll: !!!


Grüße Sascha
-----------------------------

Wo gehts denn lang ???

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 13. Dez 2006, 15:12

Code: Alles auswählen

Neu gelegte Caches im Umkreis von 25 Kilometern
 
Monat      Tradi Multi Mystery   Micro Small Regular
====================================================
August:    3     4     5         6     4     2
September: 8     7     1         5     8     3
Oktober:   27    7     2         29    1     6
November:  8     2     1         7     1     3
Dezember:  10    1     -         10    1     -
====================================================
           56    21    9         57    15    14
           65%   24%   10%       66%   17%   16%

Von einer Mystery-Schwemme nichts zu sehen.
Nur eine Epidemie von mikrösem Geotrash im Oktober, vermehrt im Nano-Format und selbstverständlich mit Vorliebe an vermuggelten Örtlichkeiten.
-+o Signaturen sind doof! o+-

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Mi 13. Dez 2006, 15:17

Ich finde es schade, dass es hier nur so wenig Mysterys gibt. Das ist doch endlich mal was anderes als nur in den Wald zu latschen und die Plastiktüten unter der Baumwurzel rauszuklauben. Ein bischen Denken davor gefällt mir.

Ich habe keine Ignoreliste für gar nichts. 8)
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 13. Dez 2006, 15:30

feinsinnige hat geschrieben:
Cornix hat geschrieben:für die Region München
2003: 3% Rätselcaches
2004: 13% Rätselcaches
2005: 22% Rätselcaches
2006: 35% Rätselcaches

bei einer Quote von 35% Rätselcaches bleiben doch noch 65% andere Caches übrig. :wink:

Genau! Wir sollten alle besoffen Autofahren, weil 85 % aller Verkehrsunfälle von diesen nüchternen Idioten verursacht werden. :lol:

Zur Statistik: Die zeigt eigentlich nur, dass in Bayern die Uhren anders gehen. :P Bei uns ist der Riesen-Mystery-Hipe zum Glück längst vorbei.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]