Leidiges Thema: Geocaching mit Mobiltelefon

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

michaelgrasb
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:43

Leidiges Thema: Geocaching mit Mobiltelefon

Beitrag von michaelgrasb » Do 14. Dez 2006, 15:55

Hallo, mein Name ist Michael und ich bin neu hier!

Hab vor kurzem wieder mal von Geocaching gehört (kam in einer Fernsehsendung vor) und hab mich dann mal darüber informiert. Ich glaub ich daran gefallen gefunden, deshalb möchte ich versuchsweise mal relativ kostengünstig einsteigen, und vorhandene Möglichkeiten nutzen. Anbieten würde sich dazu mein Mobiltelefon (Sony Ericsson K610i) mit der Freeware odGPS. Ich hab auch schon einen Bluetooth GPS Receiver aufgetrieben (Mainnav MG-910). Allerdings bekomm ich diese Kombination so nicht zum laufen und ich bin zuwenig Hacker, um mich da irgendwie zu tief reinzusteigern. Deshalb wär ich euch allen dankbar, wenn ihr da ein paar Kunstgriffe für mich hättet!!!

MfG Mike

Werbung:
pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Do 14. Dez 2006, 16:09

Tach auch,

GSM-Cachen ist zwar sehr populär, aber wir verstehen darunter eher, den Cache ohne GPS-Unterstützung nur durch ein Telefonat mit einem anderen Cacher zu finden. :D
Mit GPS-Telefonen zieht so gut wie keiner los. Wenn Du hier also keine befriedigenden Antworten bekommst, frag auch mal in Navi-Foren, zum Beispiel http://www.naviboard.de .
Die Ergebnisse wären aber trotzdem interessant zu lesen. Wenn es funktioniert, schreib mal wie Du es gemacht hast, und ob es gut geht.

Ansonsten:
Pass auf, man ist schneller ein Geocaching-Junkie als man denkt.

Viel Spaß bei den ersten Caches & Ahoi aus der Cacherschmiede Linden,
Pom
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

michaelgrasb
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:43

Beitrag von michaelgrasb » Do 14. Dez 2006, 16:37

Will damit nicht "GSM-Cachen", sondern "richtig" Geocachen. Sollte mit odGPS auch möglich sein!

mfg Mike

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris601 » Do 14. Dez 2006, 17:01

Ich bin auch überzeugter Handy-Cacher (Symbian und AFTrack)

Was mich etwas wundert bei dir? läuft odGPS eigentlich auf deinem Sony Ericson? Irgendwie kommt mir das spanisch vor..

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris601 » Do 14. Dez 2006, 17:04

hab mir grade mal die technischen Daten zum Sony Ericsson durchgelesen. "Betriebssystem: Hersteller-eigenes Betriebssystem".

Ich kann mir irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass das überhaupt läuft oder gibts da ne Ausführung speziell für SE?

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Do 14. Dez 2006, 18:11

Wenn das Prog ein 2.0er Java Midlet ist, dann sollte es auch gehen. z.B. das für ein Symbian geschriebene Bluetooth hackprogramm "Bloover II" läuft auch ziemlich gut auf einem SE K800i.
Wo gibts denn das angesprochene Programm, dann guck ichs mir mal an ...

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

michaelgrasb
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:43

Beitrag von michaelgrasb » Fr 15. Dez 2006, 06:35

Guten Morgen!

Unter diesem Link gibts das Prog: http://www.outdoor-gps.de/
Ist ein Java Progi!

mfg Mike

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris601 » Fr 15. Dez 2006, 09:26

achso. mich hat das Windows-logo im Screenshot verwirrt.

aber hier gibts auch die Java-Version: http://www.outdoor-gps.de/odgps/?q=node/35

michaelgrasb
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:43

Beitrag von michaelgrasb » Fr 15. Dez 2006, 10:17

Muss ich bei diesen GPS-Mäusen eigentlich eintragen, welches Protokoll oder so benutzt wird?
Weil ich hatte mal eine USB-GPS-Maus und die musste erst via eines eigenen Tools kalibriert werden (irgendwas wurde da mittels 2er Tools umgestellt/umgeschrieben) aber ich find die damalige Anleitung leider nicht mehr.
Erst dann hat die GPS-Maus mit den Programmen am Laptop zusammengearbeitet!

mfg Mike

Chris601
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 04:09
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris601 » Do 21. Dez 2006, 08:55

Helf mir bitte mal auf die Sprünge. Wo kann ich die Java-Version downloaden? Ich find immer nur die Windows-Version downloadbar oder nen Link zu dieser Bike-Seite, wo eine Java-Software verkauft wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder