Weihnachtsbaum Überbringer im Raum Darmstadt gesucht

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

hussi
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 09:39

Weihnachtsbaum Überbringer im Raum Darmstadt gesucht

Beitrag von hussi » Sa 23. Dez 2006, 02:48

Hallo Leute,

ich habe online eine sehr liebe Familie kennen gelernt.
Leider geht es dieser Familie nicht sehr gut.
Mutter und Sohn sind sehr krank.
Der kleine Jason wünscht sich so sehr einen Weihnachtsbaum.

Leider kann seine Mutter den nicht besorgen und der Vater von Jason hat sie schon lange im Stich gelassen.

Also ich suche einen netten Menschen im Raum Darmstadt der heute noch einen Baum besorgt und Ihn dieser Familie überbringt um beiden eine Freude zu bereiten.
Leider wohne ich in Brandenburg und so kann ich das nicht persönlich machen.

Für die entstehenden Kosten komme ich natürlich auf.
Es wäre sehr nett, wenn sich schnell jemand melden würde.
Danke im voraus!

VG Hussi
VG Hussi

Werbung:
greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg » Sa 23. Dez 2006, 05:18

Jason Vorhees? :lol:

hussi
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 09:39

Beitrag von hussi » Sa 23. Dez 2006, 11:27

Ich finde das nicht witzig.
Danke für Deinen qualifizierten Beitrag!
VG Hussi

Benutzeravatar
Nepi_und_seine_Bande
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 10:10

Beitrag von Nepi_und_seine_Bande » Sa 23. Dez 2006, 11:43

Versuchs doch mal im Regionalforum Rhein-Main-Gebiet!

Grüße aus Berlin

Nepi_und_seine_Bande
Lasst uns dankbar sein, dass es Narren gibt. Ohne sie könnten wir anderen keinen Erfolg haben." (Mark Twain)

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsbaum Überbringer im Raum Darmstadt gesucht

Beitrag von -tiger- » Sa 23. Dez 2006, 12:50

hussi hat geschrieben:Für die entstehenden Kosten komme ich natürlich auf.

Wenn Kosten eine untergeordnete Rolle spielen hätte ich eine ganz einfache Idee: Du hast ja sicher die Adresse der Familie. Dann such doch den nächsten Baumarkt heraus und ruf dort an ob sie einen Baum vorbeibringen. Die Bezahlung kannst du sicher per Kreditkarte oder Bankeinzug klarmachen. Ich hab mir von diversen Baumärkten schon alles mögliche bringen lassen, teilweise war die Lieferung sogar kostenlos. Ich frage mich allerdings, warum nicht die Familie selbst auf die Idee gekommen ist, aber wenn das so gute Bekannte von dir sind, wirst du das sicher für sie tun. Du kannst ja mal berichten, wie es ausgegangen ist.

...wobei das schon weng gaga ist, jetzt auf die Idee zu kommen, der Termin für Weihnachten steht ja schon ne Weile fest.

Tiger
Bild

hussi
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 09:39

Re: Weihnachtsbaum Überbringer im Raum Darmstadt gesucht

Beitrag von hussi » Sa 23. Dez 2006, 12:53

-tiger- hat geschrieben:
hussi hat geschrieben:Für die entstehenden Kosten komme ich natürlich auf.

*schnipp*
...wobei das schon weng gaga ist, jetzt auf die Idee zu kommen, der Termin für Weihnachten steht ja schon ne Weile fest.

Tiger


Sorry, ich hab es erst gestern am sehr späten Abend erfahren das es bei denen so dermaßen gegen den Baum läuft...
VG Hussi

hussi
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 09:39

Beitrag von hussi » Sa 23. Dez 2006, 14:35

Wir haben jemanden gefunden und der Baum ist auch schon dort.
Der kleine Jason ist ganz aus dem Häuschen gewesen, als er den Baum sah.

Vielen Dank an diejenigen die auch im Vorbereitungsstress einer völlig fremden Familie helfen wollten und sich bei mir gemeldet haben.

Auch vielen Dank dafür, dass Ihr mir gezeigt habt, dass es doch noch nette Menschen auf dieser Welt gibt, denen das Schicksal anderer Leute nicht total egal ist.

Mit besten Grüßen und mit Weihnachtlichen Gruß
Hussi
VG Hussi

greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg » Sa 23. Dez 2006, 17:36

Der kleine Jason ist ganz aus dem Häuschen gewesen, als er den Baum sah.


Bild

Hier noch ein Foto wo der kleine Jason allerliebst in die Kamera schaut. :lol:

Ob er morgen enttäuscht sein wird, das diesmal nicht wieder ein fremder Type da auftaucht und denen allerlei Gratisgeschenke in den hintern schiebt?

Benutzeravatar
Nepi_und_seine_Bande
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 10:10

Beitrag von Nepi_und_seine_Bande » Sa 23. Dez 2006, 19:22

hussi hat geschrieben:Wir haben jemanden gefunden und der Baum ist auch schon dort.
Der kleine Jason ist ganz aus dem Häuschen gewesen, als er den Baum sah.

Vielen Dank an diejenigen die auch im Vorbereitungsstress einer völlig fremden Familie helfen wollten und sich bei mir gemeldet haben.

Auch vielen Dank dafür, dass Ihr mir gezeigt habt, dass es doch noch nette Menschen auf dieser Welt gibt, denen das Schicksal anderer Leute nicht total egal ist.

Mit besten Grüßen und mit Weihnachtlichen Gruß
Hussi


Schön das es geklappt hat :D !

Frohe Weihnachten

Nepi_und_seine_Bande
Lasst uns dankbar sein, dass es Narren gibt. Ohne sie könnten wir anderen keinen Erfolg haben." (Mark Twain)

Rokop
Geomaster
Beiträge: 644
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:55
Wohnort: Kaufungen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rokop » So 24. Dez 2006, 00:53

greg hat geschrieben:
Der kleine Jason ist ganz aus dem Häuschen gewesen, als er den Baum sah.


Bild

Hier noch ein Foto wo der kleine Jason allerliebst in die Kamera schaut. :lol:

Ob er morgen enttäuscht sein wird, das diesmal nicht wieder ein fremder Type da auftaucht und denen allerlei Gratisgeschenke in den hintern schiebt?


Soll das witzig sein ? Eher geschmacklos. Wenn Du zu diesem Thread schon nichts Positives beitragen kannst, solltest Du lieber cachen gehen als herumzutrollen.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder