kartenausschnitte woher???

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Banana Joe
Geomaster
Beiträge: 474
Registriert: Di 31. Aug 2004, 17:45

Beitrag von Banana Joe » Do 4. Jan 2007, 19:00

Albsucher hat geschrieben:Ich ... hab noch nie ne Karte benutzt. Koordinaten reichen vollkommen aus. Einfach (je nach Terrain-Angabe) möglichst auf dem Weg bleiben und erst kurz vorm Cache abbiegen - schon sollts passen!

Das klingt ja schon fast zu einfach (für einen Newbie). Warum bereite ich mich eigentlich immer so akribisch auf meine Touren vor?

Werbung:
merlin10568
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 06:50
Wohnort: münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von merlin10568 » Fr 5. Jan 2007, 08:41

pom hat geschrieben: Zur TOP50 NRW gehört mE auch die TOP200 Deutschland (incl Hamburg). Das ist auch eine brauchbare Karte.



oh man stimmt ja. da hätte ich auch selbst drauf kommen können
hat wer lust zu quatschen>skype:merlin100568

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder