Geocaching.com - Welche Regel nervt am meisten?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Do 11. Jan 2007, 11:08

pom hat geschrieben:Die einzige Regel, die wirklich nervt, ist das jeder Scheiß veröffentlicht werden muss, selbst wenn der Owner (übrigens kein Newbie) von vornherein androht, Logs zu löschen, in denen die Müllberge thematisiert werden, in die er seine beschissene Filmdose geworfen hat. Solche Frechheiten müssen unterbunden werden, nicht Caches, die 160,8 m an einem anderen oder hinter einem Zaun liegen.


Tja, leider sind manch interessante PLätze tatsächlich vermüllt, insb. Lost Places, aber desswegen gleich ein Log löschen weil das jemand erwähnt??? Ich würde zwar auch in der Beschreibung evtl. "Handschuhe" empfehlen ... vieleicht sogar auf Müll aufmerksam machen ... aber Logs löschen? Das ist doch echt scheisse. Im Übrigen muß man nicht wirklich jede Minidrecksruine zu einem LP-Cache machen (Suche das verlassene Dixi-Klohäuschen, die Dose ist unter dem Abortdeckel) Die imposanten LPs sind meist eh nur im "Eingangsbereich" richtig vermüllt.

Da das Ursprungsthema aber Egoisten beim cachen waren und auch oft das Thema "Anfängercache" dabei angeschnitten wurde ... Hab mich vor ein paar Tagen mal wieder in der Arbeit über mein Hobby ausgelassen. Dabei sagte mein neuer Kollege: "Ist ja geil, da häng ich ne Metalldose an meinen Gartenzaun und mach den Generator von nem elektrischen Weidezaun dran" ... Na Mahlzeit! Dann lieber keinen Cache verstecken :evil:

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Werbung:
pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Do 11. Jan 2007, 11:22

morsix hat geschrieben: Da das Ursprungsthema aber Egoisten beim cachen waren und auch oft das Thema "Anfängercache" dabei angeschnitten wurde ...

HA! Jetzt ist Dir genau das gleiche passiert wie mir vorhin beim Posten. ich hab die beiden Themen erst durcheinander geworfen.
:D
Dein Kollege ist auch irgendwie Rockenrohl, oder? :wink:
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Bonnie-Treiber
Geocacher
Beiträge: 226
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 18:11
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Bonnie-Treiber » Do 11. Jan 2007, 11:27

morsix hat geschrieben:...Dabei sagte mein neuer Kollege: "Ist ja geil, da häng ich ne Metalldose an meinen Gartenzaun und mach den Generator von nem elektrischen Weidezaun dran" ...

Wobei, die Idee ist doch recht erfrischend :lol:
Dann noch vor dem Wohnzimmerfenster im Vorgarten und der Spass ist perfekt. :wink:
Ich finde Dinge, die haben andere noch gar nicht verloren !

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Do 11. Jan 2007, 11:28

pom hat geschrieben:
morsix hat geschrieben: Da das Ursprungsthema aber Egoisten beim cachen waren und auch oft das Thema "Anfängercache" dabei angeschnitten wurde ...

HA! Jetzt ist Dir genau das gleiche passiert wie mir vorhin beim Posten. ich hab die beiden Themen erst durcheinander geworfen.
:D
Dein Kollege ist auch irgendwie Rockenrohl, oder? :wink:



:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

UFFF!
Ja Peinlich ....

Der Kollege hat immer so spitzenideen, kürzlich hat er in der Mittagspause so erzählt, was er mit diesen nervenden Radlern anstellen würde wenn er dürfte ... Hab ihn so labern lassen und dann gesagt, daß ich täglich mit dem Rad zur Arbeit komme ...

HAHAHA
War eine lustige Situation die da entstanden ist.
Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

mathe
Geocacher
Beiträge: 57
Registriert: Mo 5. Sep 2005, 16:05
Wohnort: Hamburg Süd

Beitrag von mathe » Do 11. Jan 2007, 18:02

pom hat geschrieben:Die einzige Regel, die wirklich nervt, ist das jeder Scheiß veröffentlicht werden muss, selbst wenn der Owner (übrigens kein Newbie) von vornherein androht, Logs zu löschen, in denen die Müllberge thematisiert werden, in die er seine beschissene Filmdose geworfen hat. Solche Frechheiten müssen unterbunden werden, nicht Caches, die 160,8 m an einem anderen oder hinter einem Zaun liegen.


Jau genau DER!! Hier wurde mein Log gelöscht, weil ich es wagte "Schmuddelecke" zu schreiben. Nix schlimmeres. Eigentlich wäre bep..t richtig. Was für ein netter Owner.
gruß Mathe

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 11. Jan 2007, 18:10

pom hat geschrieben:Die einzige Regel, die wirklich nervt, ist das jeder
...

Ich begreife es auch nicht.
Da steht in jedem Log was vom Müll. Und jeder schreibt, daß man solche Caches nicht mag und der Müll eklig ist und alle Vorlogger recht haben, der Cache ist wirklich eklig.
Warum sucht man nach einem Cache, wenn man vom Müll weiß und einen sowas stört?
Warum fängt keiner an und macht CITO?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 11. Jan 2007, 18:12

Starglider hat geschrieben:Mich nerven manche Logbedingungen mehr als alle Guidelines zusammen.

Volle Zustimmung.
Am besten einfach ignorieren und diesen Ownern keine Bestätigung geben. Wenn sie Spaß haben, andere Cacher zu schikanieren, können sie ja ihre Caches gegenseitig suchen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » Do 11. Jan 2007, 19:14

radioscout hat geschrieben:Warum sucht man nach einem Cache, wenn man vom Müll weiß und einen sowas stört?

Damit der nicht die Was-heute-noch-zu-tun-ist-Liste zumüllt?
Warum fängt keiner an und macht CITO?

Ist Aachen keine Stadt? :shock:

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Do 11. Jan 2007, 19:22

radioscout hat geschrieben:
Warum sucht man nach einem Cache, wenn man vom Müll weiß und einen sowas stört?

Herzelein, die Frage ist: Warum legt man solchen Blödsinn? Ich dachte, ein Cacher macht so etwas nicht.
Zuletzt geändert von pom am Do 11. Jan 2007, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 11. Jan 2007, 19:24

Hubatt hat geschrieben:Damit der nicht die Was-heute-noch-zu-tun-ist-Liste zumüllt?

Warum setzt man einen Cache, von dem man weiß, daß er einem höchstwahrscheinlich nicht gefallen wird, dann auf seine ToDo-Liste?


Hubatt hat geschrieben:Ist Aachen keine Stadt? :shock:

http://de.wikipedia.org/wiki/Aachen_%28 ... %A4rung%29
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder