Motorrad-Caches ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hekop
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 10:50
Kontaktdaten:

Motorrad-Caches ?

Beitrag von hekop » Do 20. Jan 2005, 13:55

Da ja nun hoffentlich bald wieder die Motorradsaison beginnt,
überlege ich mir gerade, wie man das eine mit dem anderen
sinnvoll verbinden könnte. :?

Da unter den GeoCachern sicherlich auch Biker sind, würde mich
auch eure Meinung dazu interessieren :wink:

Kennt jemand schon Caches, die unter diese Kategorie fallen könnten ?

z.B
- in Lederklamotten begehbar (schwitz)
- keine std-langen Wanderungen
- Drive-In
- Rundkurs (150 km Länge) mit mehreren WP
- Strassen gesperrt für LKW und Wohnmobile

Also lasst uns GeoCachenBiken gehn. :lol:
Bild

Werbung:
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Do 20. Jan 2005, 14:12

Tach hekop.

Ich habe selber schon einige Caches mit dem Motorrad besucht.
Am besten sind natürlich Traditional Caches geeignet.

Bevor ich auf Tour gehe (fahre), schaue ich mir die Caches, welche an der Strecke liegen vorher an und mache dann einfach einen Abstecher.
Alles nach dem Motto <Der Weg ist das Ziel>.

Wenn ich nur so durch die Gegend fahre, habe ich meist meinen PocketPC als Navigationssystem an Bord. Dort sehe ich (dank der POI) jeden Cache an dem ich vorbeikomme. Verspüre ich dann Lust einen Cache zu heben, halte ich einfach und schaue mir die Beschreibung (welche mir der Cachewolf erstellt hat) an.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13310
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Do 20. Jan 2005, 14:16

Ich weiss ja nicht wo Albershausen ist, aber ich war letztens in Vechta, da hätte ich gern meine Enduro dabei gehabt. Die Caches dort sind alle geeignet.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
catboot
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Mi 29. Dez 2004, 22:38

Re: Motorrad-Caches ?

Beitrag von catboot » Do 20. Jan 2005, 14:19

Ein Mopped-Cache! Das ist eine sehr gute Idee. Ich habe in meinem Navi die Wegpunkte von vielen Caches gespeichert und sehe sofort, wenn ich an einem vorbeifahre. Aber oft bleibt es eben beim Vorbeifahren, da ich wenig Lust habe, in schweren Lederklamotten durchs Gelände zu hüpfen.

Was ich mir vorstellen könnte wäre ein Multi, dessen Zwischenstationen entlang einer schönen Route liegen und die bei einem Zwischenstop direkt an der Pausenstelle zu lösen sind.

Das einzige Problem das ich dabei sehe ist folgendes: die Zwischenstationen werden u.U. sehr weit auseinanderliegen 20km und mehr. Wenn man eine Zwischenstation falsch löst kann es mitunter schwierig sein, wieder auf den rechten Pfad zu kommen. Wer wird schon die 20km wieder zurückfahren, um noch mal nach den Koordinaten der nächsten Zwischenstation zu suchen?

Aber die Idee finde ich gut :D Ich werde mich da mal dran setzen, sowas auszuarbeiten :D

Gruß,

Michael

Benutzeravatar
hekop
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 10:50
Kontaktdaten:

Beitrag von hekop » Do 20. Jan 2005, 14:21

moenk hat geschrieben:Ich weiss ja nicht wo Albershausen ist, aber ich war letztens in Vechta, da hätte ich gern meine Enduro dabei gehabt. Die Caches dort sind alle geeignet.


Genau, dass wäre natürlich auch noch eine Kategorie:
- Enduro
- Strassendampfer
Bild

Benutzeravatar
Trebax
Geocacher
Beiträge: 276
Registriert: Fr 5. Nov 2004, 17:24
Wohnort: nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Trebax » Do 20. Jan 2005, 14:21

Wär schön mit einer sehr enge Passage damit es nur mit Radl oder Moped möglich ist!

Benutzeravatar
hekop
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 10:50
Kontaktdaten:

Re: Motorrad-Caches ?

Beitrag von hekop » Do 20. Jan 2005, 14:35

catboot hat geschrieben:Das einzige Problem das ich dabei sehe ist folgendes: die Zwischenstationen werden u.U. sehr weit auseinanderliegen 20km und mehr. Wenn man eine Zwischenstation falsch löst kann es mitunter schwierig sein, wieder auf den rechten Pfad zu kommen. Wer wird schon die 20km wieder zurückfahren, um noch mal nach den Koordinaten der nächsten Zwischenstation zu suchen?


Mach doch dann lieber eine Route mit mehreren festen WP.
Sollte man dann den einen oder anderen Stage verpassen,
hat man immer noch einen weiteren Einstieg. :roll:
Bild

Benutzeravatar
Philipp, pl24.de
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 19:43
Kontaktdaten:

Re: Motorrad-Caches ?

Beitrag von Philipp, pl24.de » Do 20. Jan 2005, 14:50

hekop hat geschrieben:Da ja nun hoffentlich bald wieder die Motorradsaison beginnt,
überlege ich mir gerade, wie man das eine mit dem anderen
sinnvoll verbinden könnte. :?

Da unter den GeoCachern sicherlich auch Biker sind, würde mich
auch eure Meinung dazu interessieren :wink:

Kennt jemand schon Caches, die unter diese Kategorie fallen könnten ?

z.B
- in Lederklamotten begehbar (schwitz)
- keine std-langen Wanderungen
- Drive-In
- Rundkurs (150 km Länge) mit mehreren WP
- Strassen gesperrt für LKW und Wohnmobile

Also lasst uns GeoCachenBiken gehn. :lol:


Im Fichtelgebirge gibt es z.B. die Motorradtour

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22470
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Motorrad-Caches ?

Beitrag von radioscout » Do 20. Jan 2005, 19:05

hekop hat geschrieben:
catboot hat geschrieben:Das einzige Problem das ich dabei sehe ist folgendes: die Zwischenstationen werden u.U. sehr weit auseinanderliegen 20km und mehr. Wenn man eine Zwischenstation falsch löst kann es mitunter schwierig sein, wieder auf den rechten Pfad zu kommen. Wer wird schon die 20km wieder zurückfahren, um noch mal nach den Koordinaten der nächsten Zwischenstation zu suchen?


Mach doch dann lieber eine Route mit mehreren festen WP.
Sollte man dann den einen oder anderen Stage verpassen,
hat man immer noch einen weiteren Einstieg. :roll:

Am besten eine Cacheserie, evtl. mit Hints in jedem Cache die dann zum Final führen. Das ist dann natürlich nichts für Cacher ohne Auto oder Motorrad.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » Do 20. Jan 2005, 21:47

Der Hessenkreis ist - bis auf ein paar Stationen - 100% motorradgeeignet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder