Motorrad-Caches ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von laogai » Fr 28. Jan 2005, 15:34

arbalo hat geschrieben:die koords. aus dem write note-log nehmen!!!

Soll ich das mal korrigieren? Ist doch kein Zustand so!

Werbung:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von Schnüffelstück » Fr 28. Jan 2005, 15:54

Laogai hat geschrieben:Soll ich das mal korrigieren? Ist doch kein Zustand so!


Wenn Du schon dabei bist: Der Owner des Wuidsau-Cache weigert sich hartnäckig, einen klaren Fehler in seiner Beschreibung zu berichtigen, trotz vielen Bitten in Logs und per Email. Wenn man die richtige Peilung oder gleich den neuen Standort nicht hat, ist man echt aufgeschmissen!
Schnüffelstück

Bild

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von arbalo » Fr 28. Jan 2005, 16:18

Laogai hat geschrieben:
arbalo hat geschrieben:die koords. aus dem write note-log nehmen!!!

Soll ich das mal korrigieren? Ist doch kein Zustand so!


@laogai

nein bitte nicht, wie gesagt will evtl. einen neuen machen bzw. den alten ändern.


was würdest du / gc bevorzugen?

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von laogai » Fr 28. Jan 2005, 16:53

arbalo hat geschrieben:was würdest du / gc bevorzugen?

Neues Versteck und neue Aufgaben? Dann archivieren und ein neuen Anmelden! So können Leute, die den "alten" bereits gefunden haben nochmals losziehen und neu loggen.

Äh moment, habe ganz vergessen, dass ApproV und ich wegen deiner Liebe zu Navicache keine Caches mehr von dir freischalten... :P

Schnüffelstück, ich werde nicht eigenmächtig ohne Zustimmung des Owners in einer Cache-Beschreibungen rumpfuschen :(

Edit: Wie war doch gleich das Thema :?:

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von Windi » Sa 29. Jan 2005, 01:50

Laogai hat geschrieben:Schnüffelstück, ich werde nicht eigenmächtig ohne Zustimmung des Owners in einer Cache-Beschreibungen rumpfuschen

Ab wann gibts den neuen Logtyp "Cache should be maintenanced"?
Bild

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von arbalo » Sa 29. Jan 2005, 13:37

Laogai hat geschrieben:
arbalo hat geschrieben:was würdest du / gc bevorzugen?
Neues Versteck und neue Aufgaben? Dann archivieren und ein neuen Anmelden! So können Leute, die den "alten" bereits gefunden haben nochmals losziehen und neu loggen.

Äh moment, habe ganz vergessen, dass ApproV und ich wegen deiner Liebe zu Navicache keine Caches mehr von dir freischalten... :P


ich hab´s mir gedacht :lol: bei nc nur virtuel :wink:

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

zurück zum thema

Beitrag von arbalo » Sa 29. Jan 2005, 17:28

behalt diesen tb im auge, er besucht nur mrd-taugliche caches:

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=79220

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Re: der mrd-cache im weserbergland!

Beitrag von arbalo » So 30. Jan 2005, 13:35

Laogai hat geschrieben:
arbalo hat geschrieben:die koords. aus dem write note-log nehmen!!!

Soll ich das mal korrigieren? Ist doch kein Zustand so!


:arrow: SO JETZT GIBT ES EINEN NEUEN KÖTERBERGCACHE:

GCMMCG :!:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder