BT Maus

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
burger
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 20:11

BT Maus

Beitrag von burger » Mo 5. Feb 2007, 20:26

Zu diesem Thema steht schon einiges geschrieben und über suche kommt man zu verscheidenen threads.
Fazit es gibt verschíedene Meinungen.
Was für eine Maus kauf ich nun?
SIRFIII? die macht Static Nav.
MTK Chip íbt 737? ist günstiger im Preis
nemerix chipsatz? ??

Als endgerät hab ich ein SX1 siemens da nur zum cachen nicht zum telefonieren handy zum telefonieren hab ich extra n73.
zum n73 tomtom6 ich würde die maus gern bei beiden geräten benutzen.

Werbung:
Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: BT Maus

Beitrag von -tiger- » Di 6. Feb 2007, 00:14

burger hat geschrieben:Als endgerät hab ich ein SX1 siemens da nur zum cachen nicht zum telefonieren handy


Ist zwar etwas böse, aber für das SX1 würde ich nix mehr an Zubehör kaufen, das geht demnächst kaputt. In meinem Umfeld hatten einige Leute das SX1, ich hatte auch eins. Von den Teilen die ich kenne sind ca. 90% mittlerweile Elektronikschrott, Tendenz steigend.

Tiger
Bild

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1436
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: BT Maus

Beitrag von Kappler » Di 6. Feb 2007, 07:24

burger hat geschrieben:...SIRFIII? die macht Static Nav...

Es gibt auch etliche SIRFIII-Bluetooth-Mäuse ohne SN:
Adapt 700/750, Holux (genaue Bezeichnung weiß ich jetzt nicht)... Einfach mal nachschauen.
Ich hab eine Adapt AD 750 und bin mehr als zufrieden damit...
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]