geoclub de auf GMX-Spamliste!?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Mi 7. Feb 2007, 22:30

Die zweite ist sicher den meisten Spam-Filtern höchst suspekt.
Ich habs dann grad mal geändert und mein strenger GMX-Filter hat die neue Adresse durchgelassen.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Werbung:
laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Mi 7. Feb 2007, 22:32

moenk hat geschrieben:Die zweite ist sicher den meisten Spam-Filtern höchst suspekt.

Mist! :cry:
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 8. Feb 2007, 08:56

GMX hat geschrieben:Bitte senden Sie uns ein Beispiel aus dem SPAM-Ordner inklusive
vollständigem Header.
Wir benötigen diese Informationen, um Ihren Fall überprüfen zu können.


gerade frisch im spamordner gefunden, Absender: moenkus@geo-caching-events.de <geändert von moenk>
so konnten sie den gewünschten Header bekommen
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 8. Feb 2007, 16:40

promail@gmx-gmbh.de hat geschrieben:> Sehr geehrter Herr M,
>
> um Ihnen bei der Problemlösung behilflich zu sein, ist es erforderlich,
> Einsicht in Ihre Mailbox zu nehmen. Bitte geben Sie uns dazu Ihr
> Einverständnis.
>
> Wir werden selbstverständlich in diesem Zusammenhang nur Tätigkeiten
> ausführen, die zur direkten Behebung des aufgetretenen Problems
> notwendig sind.
> Die Erlaubnis für die Mailbox-Einsicht gilt lediglich für die Dauer
> Ihrer aktuellen Anfrage an den GMX Support.


jmsanta hat geschrieben:Sehr geehrter Herr P,

ich kann den Grund nicht sehen, warum eine Einsicht in mein Postfach erforderlich sein sollte. Wenn ihrer Meinung nach die Lösung des Problems nur mit einer Einsicht in meine Mailbox möglich ist, muss ich wohl auf die Lösung verzichten, was sehr bedauerlich wäre. Die Erlaubnis zur Einsicht in meine Mailbox erteile ich ihnen ausdrücklich nicht.

Gerne bin ich bereit ihnen noch ein paar weitere vollständig E-Mails zuzusenden - im Übrigen berichten auch andere Nutzer des Forums mit GMX-E-Mail-Adresse vom gleichen Problem.
Zur Not tut's ja auch noch die Nutzung der Whitelist...

MfG, M
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Do 8. Feb 2007, 21:35

moenk hat geschrieben:Die zweite ist sicher den meisten Spam-Filtern höchst suspekt.
Ich habs dann grad mal geändert und mein strenger GMX-Filter hat die neue Adresse durchgelassen.

Mist. Jetzt muss ich meinen Spam-Filter aktualisieren.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 8. Feb 2007, 22:02

irgendwas muss GMX geändert haben - es kommen wieder alle mails durch (auch ohne Eintrag in die Whitelist)
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Do 8. Feb 2007, 22:46

jmsanta hat geschrieben:gerade frisch im spamordner gefunden, Absender: so konnten sie den gewünschten Header bekommen

Das ist nicht der Header. Das ist auch der neue Absender seit gestern. Der geht so durch, auf Änderungen bei GMX warte ich da gar nicht erst.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 8. Feb 2007, 23:00

moenk hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben:gerade frisch im spamordner gefunden, Absender: so konnten sie den gewünschten Header bekommen

Das ist nicht der Header. Das ist auch der neue Absender seit gestern. Der geht so durch, auf Änderungen bei GMX warte ich da gar nicht erst.


der neue absender ging gestern bei mir nur einmal durch, danach landeten locker 10 Stück damit im Spamordner und seit ein paar Stunden gehen sie wieder durch.

Auszug aus dem entsprechenden Header einer mail, die nicht durchging :

Code: Alles auswählen

Return-Path: <moenky@geocaching-events.de>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to xxx@gmx.de
Received: (qmail invoked by alias); 08 Feb 2007 10:31:13 -0000
Received: from wp072.webpack.hosteurope.de (EHLO wp072.webpack.hosteurope.de) [80.237.132.79]
  by mx0.gmx.net (mx076) with SMTP; 08 Feb 2007 11:31:13 +0100
Received: from dojo.vgasoft.de ([87.230.5.145] helo=wp072.webpack.hosteurope.de); authenticated
   by wp072.webpack.hosteurope.de running ExIM  using esmtpa
   id 1HF6Yb-00080o-L0; Thu, 08 Feb 2007 11:31:13 +0100
Subject: Benachrichtigen bei Antworten - Niederrhein Geocoin
To: Undisclosed-recipients:;
Reply-to: moenky@geocaching-events.de
From: moenky@geocaching-events.de
Message-ID: <xxx@www.geoclub.de>
MIME-Version: 1.0
Content-type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-transfer-encoding: 8bit
Date: Thu,  8 Feb 2007 11:31:13 +0100
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: PHP
X-MimeOLE: Produced By phpBB2
X-bounce-key: webpack.hosteurope.de;moenky@geocaching-events.de;1170930673;5d972299;
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 2 (GMX Team content blacklist)
X-GMX-UID: xxx
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Fr 9. Feb 2007, 19:54

Erstaunlich - egal, ist ja gut wenns nun wieder tut.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Fr 9. Feb 2007, 20:43

moenk hat geschrieben:Erstaunlich - egal, ist ja gut wenns nun wieder tut.


seite heute vormittag wieder nur per whitelist (es wird mir zu bunt mich damit weiter auseinanderzusetzen) - da waren wieder 5 Foren-Mails im Spamordner.
GMX hat offensichtlich die Bearbeitung der Fehlermeldung eingestellt. Bitte Bewerten sie die Qualität unseres Mitarbeiters, der ihre Supportanfrage bearbeitet hat - Nun ja, für die Problemlösung gab's ein glattes "vollkommen unzureichend"
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder