Häufigster Finder?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von DocW » Mo 12. Feb 2007, 15:20

Christian und die Wutze hat geschrieben:Von Sucht würde ich auch noch nicht sprechen wollen. :wink:

Generell ist sowieso jeder, der weniger Post/Funde/wasauchimmer als man selber hat, ein loser und derjenige, der mehr hat, krankhaft. Also nix besonderes :wink:
inactive account.

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22799
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von radioscout » Mo 12. Feb 2007, 17:23

Carsten hat geschrieben:Ich würde eher auf eine unterdurchschnittliche Quote von Mysteries (und auch Multis) tippen, da man dafür ja normalerweise deutlich mehr Zeit braucht, als für den Tradi an der Leitplanke.

Wahrscheinlich (wer rechnet es aus?) entspricht das Multi/Traditional-Verhältnis ungefähr dem in .us üblichen Verhältnis dieser Cachetypen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

TrickyMD
Geowizard
Beiträge: 1166
Registriert: So 5. Mär 2006, 13:12
Kontaktdaten:

Beitrag von TrickyMD » Di 13. Feb 2007, 09:54

Ist eigentlich schon mal jemanden aufgefallen, daß TeamAlamo aus 2 etwas älteren Leutchen besteht? Demnach dürfte die Anzahl der Teammitglieder nicht oder kaum für die Masse Founds ausschlaggebend sein.

Interview (PDF)
Bild
besucht auch Geocaching-Anhalt.de!

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von jmsanta » Di 13. Feb 2007, 12:05

Carsten hat geschrieben:
TantchensOnkelchen hat geschrieben:Bei dieser Menge an Funden, dürfte ja auch eine beträchtliche Anzahl an Mysteries dabei sein. Da kann man schon eine ganze Menge pro Tag schaffen.


Ich würde eher auf eine unterdurchschnittliche Quote von Mysteries (und auch Multis) tippen, da man dafür ja normalerweise deutlich mehr Zeit braucht, als für den Tradi an der Leitplanke.


Virtuals lassen sich so einige relativ zügig machen, wenn ein wenig mit google und Co umgehenzugehen weiß
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von Carsten » Di 13. Feb 2007, 12:25

jmsanta hat geschrieben:Virtuals lassen sich so einige relativ zügig machen, wenn ein wenig mit google und Co umgehenzugehen weiß


<Mantra>Virtuals sind keine Caches.</Mantra>

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von greiol » Di 13. Feb 2007, 12:36

Carsten hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben:Virtuals lassen sich so einige relativ zügig machen, wenn ein wenig mit google und Co umgehenzugehen weiß


<Mantra>Virtuals sind keine Caches.</Mantra>

<Mantra>Virtuals bringen Punkte</Mantra> :lol:
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von DocW » Di 13. Feb 2007, 12:48

greiol hat geschrieben:
Carsten hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben:Virtuals lassen sich so einige relativ zügig machen, wenn ein wenig mit google und Co umgehenzugehen weiß


<Mantra>Virtuals sind nicht zwangsläufig couchpotatoes </Mantra>

virtual?
virtual?

will ich sehen!
inactive account.

Hugo B
Geocacher
Beiträge: 281
Registriert: Do 21. Sep 2006, 12:56

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von Hugo B » Di 13. Feb 2007, 13:07

DocW hat geschrieben:<Mantra>Virtuals sind nicht zwangsläufig couchpotatoes </Mantra>


<Mantra>Richtig, das macht Virtuals aber immer noch nicht zu Caches</Mantra>

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Di 13. Feb 2007, 13:17

<matra>Om</mantra>
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von DocW » Di 13. Feb 2007, 18:57

Hugo B hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:<Mantra>Virtuals sind nicht zwangsläufig couchpotatoes </Mantra>


<Mantra>Richtig, das macht Virtuals aber immer noch nicht zu Caches</Mantra>

na und? :wink:
inactive account.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]