Häufigster Finder?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von Guido-30 » Di 13. Feb 2007, 19:21

Homer Jay hat geschrieben:
grisu1702 hat geschrieben:grübel..."TEAM Germany", grübel, grübel :lol: :lol: :lol:

-Andreas-

Das wäre doch glatt einen neuen Fred wert :lol: Account anlegen, Passwort bekanntgeben und jeder darf fleißig loggen. Mal sehen welche Performance wir dann erreichen :wink:

Wo steht doch gleich der Weltrekord mit Funden pro Tag? Den zu schlagen dürfte bereits in den ersten Tagen locker machbar sein, oder :D

Werbung:
feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 589
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Beitrag von feinsinnige » Di 13. Feb 2007, 20:40

Guido-30 hat geschrieben:
Homer Jay hat geschrieben:
grisu1702 hat geschrieben:grübel..."TEAM Germany", grübel, grübel :lol: :lol: :lol:

-Andreas-

Das wäre doch glatt einen neuen Fred wert :lol: Account anlegen, Passwort bekanntgeben und jeder darf fleißig loggen. Mal sehen welche Performance wir dann erreichen :wink:

Wo steht doch gleich der Weltrekord mit Funden pro Tag? Den zu schlagen dürfte bereits in den ersten Tagen locker machbar sein, oder :D


Gute Idee! Ein paar verdeckt operierende Gruppen mit unverdächtigen Accounts, die schnell alle Rekorde brechen. Dann wäre es mit dem schälen Schielen nach den Zahlen vorbei. :twisted: :twisted: :twisted:
f

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Re: Häufigster Finder?

Beitrag von TantchensOnkelchen » Mi 14. Feb 2007, 11:33

Christian und die Wutze hat geschrieben:
TantchensOnkelchen hat geschrieben:Es gibt Leute, die hier im Forum innerhalb eines Jahres über 3500 Beiträge posten. Trotzdem kann von krankhafter Sucht wohl keine Rede sein.

Damit bin ich wohl gemeint... :lol:





Wie hast Du das nur rausgefunden ? :mrgreen:
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

Hugo B
Geocacher
Beiträge: 281
Registriert: Do 21. Sep 2006, 12:56

Beitrag von Hugo B » Mi 14. Feb 2007, 12:14

Guido-30 hat geschrieben:Wo steht doch gleich der Weltrekord mit Funden pro Tag?...

HIER :shock:

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Mi 14. Feb 2007, 15:08

Homer Jay hat geschrieben:Eine gewisse Sucht ist höchstwahrscheinlich. Da reichen teilweise schon wenige Founds pro Woche aus, um infiziert zu sein.


Sucht? Was ist das?

Bild
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 14. Feb 2007, 17:17

goldensurfer hat geschrieben:Sucht? Was ist das?

Der Imperativ plural von suchen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Banana Joe
Geomaster
Beiträge: 474
Registriert: Di 31. Aug 2004, 17:45

Beitrag von Banana Joe » Mi 14. Feb 2007, 18:39

radioscout hat geschrieben:
goldensurfer hat geschrieben:Sucht? Was ist das?

Der Imperativ plural von suchen.


Nochmal:
goldensurfer hat geschrieben:Sucht? Was ist das?


Auf jede Frage eine Antwort geben zu müssen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder