Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Beitrag von snaky » Do 22. Feb 2007, 14:13

JamesDoe hat geschrieben:
snaky hat geschrieben:Wenn das so ist, warum lässt Du Dir vom Owner nicht die Koors geben und suchst die 50 Micros? Ich denke nicht, dass er sie weggeräumt hat.


Er hat sie gesucht - er durfte nur nicht mehr loggen, weil die Serie zurückgezogen war als er nach Hause kam.

Ach er war das. Ich komme hier schon langsam ein wenig durcheinander.
Und ich muss auch sagen, dass ich es blöd gefunden hätte, wenn ich die Serie gemacht hätte und sie nicht loggen dürfte.
Andererseits: So etwas passiert halt mal. Ich habe auch gerade ein Log weggenommen bekommen, weil der Owner der Meinung war, dass ich aus Germany keinen Virtual Cache in Kansas lösen kann, weil ich nicht da war. Habe ich halt einen Punkt weniger. Dafür geht die Welt für mich nicht unter, auch wenn ich der Meinung bin, dass der Owner da eine falsche Auffassung hat (Meine Meinung: Wer zu faul ist, eine Dose zu platzieren und nur deshalb einen Virtual Cache macht, darf sich nicht wundern, wenn andere "zu faul" sind, um dorthin zu fahren).

Werbung:
Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Do 22. Feb 2007, 14:28

bsterix hat geschrieben:Die Koordinaten wurden zum Glück von ein paar Tapferen Cachern gerettet :twisted:


Hat denn ein tapferer Cacher (am besten der Owner) das Zeug jetzt mal bei OC eingestellt? Dann wärs wieder für alle suchbar und loggbar...

Tiger
Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 22. Feb 2007, 14:30

Oder gebt uns die GUID... :)
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Do 22. Feb 2007, 14:34

snaky hat geschrieben:weil der Owner der Meinung war, dass ich aus Germany keinen Virtual Cache in Kansas lösen kann, weil ich nicht da war.


Virtual Caches

A virtual cache is an existing, permanent landmark of a unique nature. The seeker must answer a question from the landmark and verify to the cache owner that he was physically at the location.


Quelle

snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Beitrag von snaky » Do 22. Feb 2007, 14:56

Ui, wieder was gelernt. Da sieht die Praxis aber anders aus...

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 22. Feb 2007, 15:03

snaky hat geschrieben:Ui, wieder was gelernt. Da sieht die Praxis aber anders aus...


pst, nicht so laut! 8)
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Do 22. Feb 2007, 15:04

jmsanta hat geschrieben:pst, nicht so laut! 8)

Kein Problem, wenn man keine Virtuals mehr loggen darf, loggt man einfach einen eigenen Cache 500 mal. ;)
Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 22. Feb 2007, 15:05

Lakritz hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben:pst, nicht so laut! 8)

Kein Problem, wenn man keine Virtuals mehr loggen darf, loggt man einfach einen eigenen Cache 500 mal. ;)


ach du meinst statt "performed maintanance" - hm, warum auch nicht :shock:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Beitrag von JR849 » Do 22. Feb 2007, 18:33

snaky hat geschrieben:Und ich muss auch sagen, dass ich es blöd gefunden hätte, wenn ich die Serie gemacht hätte und sie nicht loggen dürfte.

Toll, dass wenigstens einer das mal ausspricht. :?

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Beitrag von JR849 » Do 22. Feb 2007, 18:35

snaky hat geschrieben:Ich habe auch gerade ein Log weggenommen bekommen, weil der Owner der Meinung war, dass ich aus Germany keinen Virtual Cache in Kansas lösen kann, weil ich nicht da war.

Ja, aber man hat dir nicht einfach ein paar deiner gelegten Caches gelöscht.
Das ist doch noch was anderes, als ein Log irgendwo im wilden Westen. :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder