Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Beitrag von JR849 » Di 20. Feb 2007, 00:31

spun hat geschrieben:Die Entscheidung ist gefallen und in ein paar Tagen kräht kein Hahn mehr nach der Serie und der Entscheidung. Also verschwendet doch nicht zuviel Energie.
Klar, lassen wir uns einfach alles gefallen.
Ist doch eh egal.
Machen wir's doch wie mit der Politik!

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 20. Feb 2007, 00:33

spun hat geschrieben:Die Entscheidung ist gefallen und in ein paar Tagen kräht kein Hahn mehr nach der Serie und der Entscheidung. Also verschwendet doch nicht zuviel Energie.

8)
Bis dann in ein paar Monaten ein paar Cacher protestieren, weil sich bei ihnen 50 ungelöste "?"-Caches angesammelt haben und die ihnen die Auswahl erschweren?

Das Problem sind nicht die 50 Dosen. Die sind bald vergessen.
Das Problem ist, daß bereits freigegebene Caches aufgrund von Userprotesten gesperrt wurden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Di 20. Feb 2007, 00:34

Ja was will man machen. Dir steht ja auch frei eine andere Platform zu benutzen... und es steht ja auch jedem frei aus Deutschland auszuwandern wem es hier durch die politische Situation nicht gefällt.

sag ich mir btw. bei eBay auch immer wegen der hohen Gebühren. Aber man hat halt keine andere Alternative die nur annährend so erfolgreich ist wie eBay selber. Leider...

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Di 20. Feb 2007, 00:36

radioscout hat geschrieben:
spun hat geschrieben: Das Problem ist, daß bereits freigegebene Caches aufgrund von Userprotesten gesperrt wurden.
Glaubst du wirklich sowas passiert nun jeden Tag ? Es wird wohl eine ähnliche Serie nie wieder reviewed werden, also löst sich das Problem ganz von alleine.

Das war halt mal ein Fehler von einem Reviewer, sowas passiert. Bisher ist mir ähnliches jedenfalls noch nie untergekommen.

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Beitrag von JR849 » Di 20. Feb 2007, 00:40

spun hat geschrieben:Bisher ist mir ähnliches jedenfalls noch nie untergekommen.
Jaja, bisher!!

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Di 20. Feb 2007, 00:49

JR849 hat geschrieben: Jaja, bisher!!

Glaubst du gleiches wird in weiteren 7 Jahren geocaching häufiger passieren ? Macht euch doch keinen weiteren Kopp drum.

Sollte so eine Serie jemals wieder reviewed und danach zurückgezogen werden, dann lauf ich dir einen 10km Multi im Handstand.

bzed
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Sa 23. Dez 2006, 02:11

Beitrag von bzed » Di 20. Feb 2007, 00:50

Koennte bitte jemand den sinnvollen Teil dieses Freds abtrennen und locken und den Rest auf die Trollwiese schieben?

Danke :)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 20. Feb 2007, 00:51

spun hat geschrieben: Glaubst du wirklich sowas passiert nun jeden Tag ? Es wird wohl eine ähnliche Serie nie wieder reviewed werden, also löst sich das Problem ganz von alleine.
Es wird sicher keine ähnliche Serie sein, die zu solchen Problemen führen wird.

Ich verweise nochmal auf das bereits angeführte Beispiel:

Jetzt waren es 50 Micros, die ein paar User störten.

Als nächstes könnten es 50 "?"-Caches sein, die ein paar Cacher stören und die deren Archivierung fordern.

Das Problem ist nicht diese Serie im speziellen sondern eine Archivierung oder Löschung auf Benutzerwunsch im allgemeinen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Beitrag von JR849 » Di 20. Feb 2007, 00:54

Koennte bitte jemand den sinnvollen Teil dieses Freds abtrennen und locken und den Rest auf die Trollwiese schieben?
Bild

Welch Doppel-Dejavue!
Bild

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Di 20. Feb 2007, 01:08

radioscout hat geschrieben: Jetzt waren es 50 Micros, die ein paar User störten.

Als nächstes könnten es 50 "?"-Caches sein, die ein paar Cacher stören und die deren Archivierung fordern.
OK, dann wird es allen Grund dazu geben sich damit weiter zu beschäftigen. Aber noch ist keine ähnliche Situation aufgrund der jetztigen eskaliert. Findest du nicht man sollte erstmal Schweigen bis der unwahrscheinliche Fall einterten wird das sich das ganze wiederholt ? Ändern kannst du doch eh nichts mehr beim jetzigen Fall.. Der Owner der Microserie hat sich ja auch schon durch seine pöbelnden Aussagen disqualifiziert und wurde sogar aus dem Forum verbannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder