Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

stoerenfried
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:13
Wohnort: Kreis BB
Kontaktdaten:

Re: Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Beitrag von stoerenfried » Di 20. Feb 2007, 12:37

F_U_Z_Y hat geschrieben:Also die "2" ist in meinen Augen eine ****, die sich gerne mal von den Männlichen Publishern gerne mal *********** läst!


Es tut mir wirklich leid, aber ich kann nicht glauben, dass dieser Fuzy der selbe ist und war wie der bei Groundspeak. Warum poebelt er nur hier rum, wo der Account nicht mit dem bei Geocaching korreliert? Sorry, aber so primitiv kann kein Mensch sein!

Ansonsten stimme ich Border und den anderen Mokierten natuerlich voll zu, das ist weit unter der untersten Schublade!

Stoerenfried
------------------
Forum? Seh ich aus wie ein Troll?

Werbung:
Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Beitrag von Cornix » Di 20. Feb 2007, 12:43

stoerenfried hat geschrieben:Es tut mir wirklich leid, aber ich kann nicht glauben, dass dieser Fuzy der selbe ist und war wie der bei Groundspeak. Warum poebelt er nur hier rum, wo der Account nicht mit dem bei Geocaching korreliert?

Scheint ein Sockpuppet-Account zu sein. Er schreibt ja anderswo:

F_U_Z_Y hat geschrieben:Schaltet dem Owner zu liebe diese Fünfzigerserie wider frei!
Ich kenne F-U-Z-Y zwar nicht persönlich, aber ich bin auch einer.


Ich hoffe, die Mods können ihn über seine IP identifizieren und ihm auch den Haupt-Account sperren. Eine Sperrung bei gc.com sollte auch möglich sein.

Cornix
Ilmatyynyalukseni on täynnä ankeriaita.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Beitrag von GeoFaex » Di 20. Feb 2007, 12:49

stoerenfried hat geschrieben:
F_U_Z_Y hat geschrieben:Also die "2" ist in meinen Augen eine ****, die sich gerne mal von den Männlichen Publishern gerne mal *********** läst!


Es tut mir wirklich leid, aber ich kann nicht glauben, dass dieser Fuzy der selbe ist und war wie der bei Groundspeak. Warum poebelt er nur hier rum, wo der Account nicht mit dem bei Geocaching korreliert? Sorry, aber so primitiv kann kein Mensch sein!

Ansonsten stimme ich Border und den anderen Mokierten natuerlich voll zu, das ist weit unter der untersten Schublade!

Stoerenfried

Lt. moenk hat er die selbe Mailadresse wie der erste Fuzy. Wenn er sich mit der angemeldet hat, muss es auch der echte sein.

Und der Dialekt is Fuzy. Ich erwähnte ja schon nach dem ersten Rausschmiss das er noch nichtmal warm gelaufen war.....so langsam kommt er aber in Schwung.....

smo
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 09:51
Kontaktdaten:

Beitrag von smo » Di 20. Feb 2007, 12:53

Das wird nix, gegen dynamische IPs ist man, zumindest in der Form in der dieses Forum besteht einfach machtlos. Das einzige waere ne Beleidigungsklage, dann koennten vom Moenk und vom Provider die Verbindungsdaten eingeholt werden und der Kerl zur Rechenschaft gezogen werden. Allerdings gibts sich kaum ein Gericht mit solchem Pillepalle hier ab.

Und los kriegt man den Typen auch auf diese Weise nicht. Solche Aktionen lassen die Situation nur noch mehr eskalieren. Vielleicht spielt es sich dann ausserhalb des Forums ab, aber gekonnt hat man damit auch nichts, Ignorieren ist das einzige was hilft.

Viele Gruesse
Steve

smo
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 09:51
Kontaktdaten:

Re: Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Beitrag von smo » Di 20. Feb 2007, 12:54

GeoFaex hat geschrieben:
Und der Dialekt is Fuzy. Ich erwähnte ja schon nach dem ersten Rausschmiss das er noch nichtmal warm gelaufen war.....so langsam kommt er aber in Schwung.....


Mal nicht den Teufel an die Wand... :)

Viele Gruesse
Steve

stoerenfried
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:13
Wohnort: Kreis BB
Kontaktdaten:

Re: Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Beitrag von stoerenfried » Di 20. Feb 2007, 12:55

GeoFaex hat geschrieben:
stoerenfried hat geschrieben:
F_U_Z_Y hat geschrieben:Also die "2" ist in meinen Augen eine ****, die sich gerne mal von den Männlichen Publishern gerne mal *********** läst!


Es tut mir wirklich leid, aber ich kann nicht glauben, dass dieser Fuzy der selbe ist und war wie der bei Groundspeak. Warum poebelt er nur hier rum, wo der Account nicht mit dem bei Geocaching korreliert? Sorry, aber so primitiv kann kein Mensch sein!

Ansonsten stimme ich Border und den anderen Mokierten natuerlich voll zu, das ist weit unter der untersten Schublade!

Stoerenfried

Lt. moenk hat er die selbe Mailadresse wie der erste Fuzy. Wenn er sich mit der angemeldet hat, muss es auch der echte sein.

Und der Dialekt is Fuzy. Ich erwähnte ja schon nach dem ersten Rausschmiss das er noch nichtmal warm gelaufen war.....so langsam kommt er aber in Schwung.....


Da ich beruflich und auch privat eine Menge mit Security, und Internetsecurity zu tun habe, glaube ich an 'muss es der echte sein' wenn er mir im realen Leben bestaetigt, dass er das geschrieben hat. Ansonsten glaube ich nicht an gefuehlte Authentizitaet.

Wohl gemerkt, dass der, der die Beitraege verfasst hat, irgendwie drigend aerztliche Hilfe braucht, ist unbestritten.
------------------
Forum? Seh ich aus wie ein Troll?

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Offener Brief an die Geocacher-Gemeinde

Beitrag von GeoFaex » Di 20. Feb 2007, 13:09

stoerenfried hat geschrieben:
GeoFaex hat geschrieben:
stoerenfried hat geschrieben:
F_U_Z_Y hat geschrieben:Also die "2" ist in meinen Augen eine ****, die sich gerne mal von den Männlichen Publishern gerne mal *********** läst!


Es tut mir wirklich leid, aber ich kann nicht glauben, dass dieser Fuzy der selbe ist und war wie der bei Groundspeak. Warum poebelt er nur hier rum, wo der Account nicht mit dem bei Geocaching korreliert? Sorry, aber so primitiv kann kein Mensch sein!

Ansonsten stimme ich Border und den anderen Mokierten natuerlich voll zu, das ist weit unter der untersten Schublade!

Stoerenfried

Lt. moenk hat er die selbe Mailadresse wie der erste Fuzy. Wenn er sich mit der angemeldet hat, muss es auch der echte sein.

Und der Dialekt is Fuzy. Ich erwähnte ja schon nach dem ersten Rausschmiss das er noch nichtmal warm gelaufen war.....so langsam kommt er aber in Schwung.....


Da ich beruflich und auch privat eine Menge mit Security, und Internetsecurity zu tun habe, glaube ich an 'muss es der echte sein' wenn er mir im realen Leben bestaetigt, dass er das geschrieben hat. Ansonsten glaube ich nicht an gefuehlte Authentizitaet.

Wohl gemerkt, dass der, der die Beitraege verfasst hat, irgendwie drigend aerztliche Hilfe braucht, ist unbestritten.


Ja, is kaum zu glauben. Aber ich hab schon Mails gelesen die er an andere Cacher geschrieben hat - die bestanden auch hauptsächlich aus Drohungen und Schimpfwörtern. Traurig aber wahr....

..........

Beitrag von .......... » Di 20. Feb 2007, 13:12

Egal wer es ist, ich will nicht dass dieses Forum auf so ein Nivuea sinkt. Sowas ist echt nur noch schwach.

stoerenfried
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:13
Wohnort: Kreis BB
Kontaktdaten:

Beitrag von stoerenfried » Di 20. Feb 2007, 13:17

An F_U_Z_Y, F-U-Z-Y oder wie auch immer Du Wicht Dich nennen magst!

Zeig, wenn Du der echte bist, doch einfach mal Groesse und poste Deine Meinung unter Deinem Account im blauen Forum. Dann sind auch solche idiotischen Zweifler wie ich einer bin, letztendlich davon ueberzeugt, das Du es wirklich bist!

Viele Gruesse,

Stoerenfried
------------------
Forum? Seh ich aus wie ein Troll?

Benutzeravatar
Waldschrompf
Geocacher
Beiträge: 126
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 19:53
Ingress: Enlightened
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Waldschrompf » Di 20. Feb 2007, 15:27

Cool-Mann hat geschrieben:
Waldschrompf hat geschrieben:Die Freiheit des einen hört da auf, wo sie die Freiheit des anderen beschneidet.

Wenn man den Hardcode-Statistic-Cachern freien lauf lassen würde, gäbe es bald abertausende lieblose micro-Caches in Deutschland. Natürlich hat jeder Caches, die er nicht mag, aber es ist die schiere Anzahl der Statistikcaches, die die Suche nach anderen Caches (in der Datenbank) stark erschwert.

Echt eine tolle Leistung in zwei Absätzen zwei gegenteilige Meinungen unters Volk bringen zu wollen!
Wenn du dich von solchen Serien nicht magst ist das deine Meinung welche ich akzeptiere. Gesteh aber bitte anderen Cachern ihren Spaß an gerade solchen Serien zu!
Ich finde den Vorgang am Wochenende nicht gut. Ich finde in Deutschland ist genügend Platz um die eine oder andere solcher Serien zu legen. Natürlich darf das nicht ausarten und alle paar Km eine solche Serie liegen.

Zwei gegenteilige Meinungen? Das war nicht meine Absicht, ich hab das wohl etwas unglücklich formuliert.
Den letzten Absatz aus dem Zitat habe ich fett hervorgehoben. Es trifft so ziemlich genau das, was ich eigentlich sagen wollte.

Wann die Grenze überschritten wird, bei der es zuviel wird, ist wieder eine völlig subjektive Sache. Bei der Weichei-Serie und ähnlichen Ballungsgebieten gab es ja keine Proteste (jedenfalls nicht, dass ich wüsste). Bei vielen war mit der 50er-Serie dann doch die Grenze überschritten. Vor allem wohl, weil eben abzusehen war, dass es nur der Anfang einer Entwicklung gewesen ist, die noch viele solcher Serien produziert hätte.
Eigentlich geht es doch nur darum...
Der Owner hatte schlicht Pech, dass seine Serie zum Schlachtfeld auserkoren wurde. Genausogut hätte es die vorige oder die nächste Serie sein können.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder