Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GPS Geraete Verleih

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

bzed
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Sa 23. Dez 2006, 02:11

GPS Geraete Verleih

Beitrag von bzed » Sa 10. Mär 2007, 20:39

Hallo,

weiss zufaellig jemand, ob man irgendwo GPS Geraete (irgendetwas einfaches, z.B. den etrex) leihen kann? Ich brauchte so 5-10 Stueck fuer eine Jugendfreizeit - wenn irgendwie moeglich (und nicht zu teuer).

Danke,

Bernd
No, I will NOT fix your windows.

Werbung:
floxxy
Geocacher
Beiträge: 67
Registriert: So 1. Okt 2006, 15:39

Beitrag von floxxy » Sa 10. Mär 2007, 23:18

in welcher gegend?

greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg » Sa 10. Mär 2007, 23:37

wenn dreist bist, bestellst dir einfach 5-10 Luxus 60CSX und schickst die dinger dann binnen 14 Tage dank Fernabsatzwiederrufsgesetz zurück :wink:

Deine Schützlinge sollten dann nur sehr sorgsam mit diesen umgehen.

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » So 11. Mär 2007, 00:57

Frag doch mal bei der deutschen Wanderjugend ich glaub die haben Geräte zum verleihen.

Tiger
Bild

bzed
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Sa 23. Dez 2006, 02:11

Beitrag von bzed » So 11. Mär 2007, 02:17

floxxy hat geschrieben:in welcher gegend?
Die Freizeit ist an der Mosel, allerdings bin ich im Rhein-Main-Gebiet und fahre dort hin und danach auch wieder zurueck, also irgendwo zwischen Darmstadt und Hunsrueck waere praktisch, zur Not auch Eifel, Westerwald oder Odenwald.
No, I will NOT fix your windows.

bzed
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Sa 23. Dez 2006, 02:11

Beitrag von bzed » So 11. Mär 2007, 02:18

-tiger- hat geschrieben:Frag doch mal bei der deutschen Wanderjugend ich glaub die haben Geräte zum verleihen.
werd ich machen, danke fuer den tipp!
No, I will NOT fix your windows.

floxxy
Geocacher
Beiträge: 67
Registriert: So 1. Okt 2006, 15:39

Beitrag von floxxy » So 11. Mär 2007, 03:14

bzed hat geschrieben:
floxxy hat geschrieben:in welcher gegend?
Die Freizeit ist an der Mosel, allerdings bin ich im Rhein-Main-Gebiet und fahre dort hin und danach auch wieder zurueck, also irgendwo zwischen Darmstadt und Hunsrueck waere praktisch, zur Not auch Eifel, Westerwald oder Odenwald.
dann fällt das ejw nagold wohl raus

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » So 11. Mär 2007, 04:08

Wie wäre es denn mit einem GPSr-Ausleihevent?
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » So 11. Mär 2007, 13:10

greg hat geschrieben: wenn dreist bist, bestellst dir einfach 5-10 Luxus 60CSX und schickst die dinger dann binnen 14 Tage dank Fernabsatzwiederrufsgesetz zurück :wink:
Das ist keine gute Idee.

Wer möchte gerne ein Gerät kaufen, daß schon mal jemand "getestet" hat? Das durch grobe Behandlung versteckte Mängel hat? (*)
Letztendlich zahlen alle Kunden diese seltsame Art des Kaufs auf Probe durch höhere Preise. Oft sieht man in Onlinekatalogen Geräte zum reduzierten Preis, die nicht mehr als neu verkauft wurden, weil sie zurückgeschickt wurden.



(*) (Ich habe letzte Woche mal wieder den MP3-Player meiner Schwester repariert. Vom häufigen Runterfallen lösen sich die Tasten von der Platine und müssen regelmäßig neu angelötet werden. Bei der Gelegenheit erfolgt auch immer einer "Reparatur" des Speicherinhalts: Das, was sich so anhört, als wären die Bits im Speicher durcheinander geraten wird durch Musik ersetzt :lol:).
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

JamesDoe
Geomaster
Beiträge: 518
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 20:48
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Beitrag von JamesDoe » So 11. Mär 2007, 20:21

greg hat geschrieben:wenn dreist bist, bestellst dir einfach 5-10 Luxus 60CSX und schickst die dinger dann binnen 14 Tage dank Fernabsatzwiederrufsgesetz zurück :wink:

Deine Schützlinge sollten dann nur sehr sorgsam mit diesen umgehen.
Da wäre ich sehr vorsichtig mit, denn bei der Menge an Geräten könnte durchaus der Verdacht des gewerbsmäßig Handelns aufkommen, und dann ist nix mit 14 Tage Fernabsatzwiederrufgesetz.

Und die Aussage mal eben 5-10 Geräte für privat ist auch nicht sehr glaubwürdig.
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Antworten