Geocaching im zweiten Leben

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

TrickyMD
Geowizard
Beiträge: 1166
Registriert: So 5. Mär 2006, 13:12
Kontaktdaten:

Geocaching im zweiten Leben

Beitrag von TrickyMD » Mi 4. Apr 2007, 16:13

Genau das hat noch gefehlt: www.slgeocaching.com
Im Blauen Forum wurde darüber schon diskutiert. Mich wunderts,
daß es hier noch keiner angesprochen hat. Wer brauch Second Life und wer brauch Geocaching im Second Life? :shock:

"Schatz, laß uns mal virtuelle frische Luft schnuppern, virtuell ein bisschen Wandern und einen virtuellen
Micro an einer virtuellen Baumwurzel suchen!"

Also, investiert mal schön alle ein paar Linden-Dollars in einen virtuellen GPSr! :)
Bild
besucht auch Geocaching-Anhalt.de!

Werbung:
Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von Zai-Ba » Mi 4. Apr 2007, 16:27

FTA!
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Mi 4. Apr 2007, 17:54

kann man in sl auch ge caches verstecken?
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Mi 4. Apr 2007, 18:09

Müßte ja der perfekte Spielplatz für mic@ sein.

HONKbuster
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Do 20. Jul 2006, 18:53
Wohnort: Miami Bitch

Beitrag von HONKbuster » Mi 4. Apr 2007, 18:12

Carsten hat geschrieben:Müßte ja der perfekte Spielplatz für mic@ sein.


:lol: :!:
isch krieg eusch alle

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Geocaching im zweiten Leben

Beitrag von Starglider » Mi 4. Apr 2007, 18:49

TrickyMD hat geschrieben:Wer brauch Second Life und wer brauch Geocaching im Second Life? :shock:

Die es brauchen sollen es dort machen, dann nerven die nicht mehr im RL :wink:
-+o Signaturen sind doof! o+-

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Geocaching im zweiten Leben

Beitrag von pom » Mi 4. Apr 2007, 21:17

TrickyMD hat geschrieben: wer brauch Geocaching im Second Life? :shock:

Waymarker? :wink:
TrickyMD hat geschrieben:
Also, investiert mal schön alle ein paar Linden-Dollars in einen virtuellen GPSr! :)

Linden!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Geocaching im zweiten Leben

Beitrag von Windi » Mi 4. Apr 2007, 21:44

Ob es dann vielleicht dort Speedcatching und Mistbusting gibt?
Bestimmt hat ein uns allen bekannter "Unternehmer" schon einen Brief an sich selbst geschrieben.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 4. Apr 2007, 22:47

Hat das was mit Aachen zu tun? Oder mit Bäumen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Sanne
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Di 8. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Sanne » Do 5. Apr 2007, 00:12

Ist doch toll: Jeder kann einen FTF machen, auch wenn der Cache sonstwo liegt, kein CO2-Ausstoß bei virtueller Fahrt zum Cache, keine dreckigen Klamotten, virtuelle Events, bei denen man die Leute aus den Logbüchern endlich auch virtuell kennenlernt... :roll:

Klingt irgendwie langweilig... :lol:

Es sei denn, Herr X macht dort wirklich sein Speedcaching auf, dann bin ich natürlich dabei! :P
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder