Sonneneruption Ursache für GPS-Ausfall

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta


Werbung:
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » So 8. Apr 2007, 19:35

Wann war das denn?

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Re: Sonneneruption Ursache für GPS-Ausfall

Beitrag von Hubatt » So 8. Apr 2007, 19:37

shinebar hat geschrieben:… im vergangenen Dezember …
SCNR

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » So 8. Apr 2007, 20:03

shinebar hat Folgendes geschrieben:
… im vergangenen Dezember …
SCNR


:lol:

War klar. :wink: Den ganzen Dezember?

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » So 8. Apr 2007, 20:44

Habe ich garnichts von mitbekommen.

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » So 8. Apr 2007, 21:09

Habe ich garnichts von mitbekommen.


Deswegen frage ich ja auch. Ich war wohl jeden zweiten Tag zum Cachen draussen und hatte auch keine Probleme. Später Aprilscherz?

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » So 8. Apr 2007, 22:00

Ich glaube, es waren nur die Batterien, die leer waren.....
Jetzt habe ich mir Eneloop gekauft. :lol:
inactive account.

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » So 8. Apr 2007, 22:03

DocW hat geschrieben:Jetzt habe ich mir Eneloop gekauft. :lol:



Gute Entscheidung 8)

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Mo 9. Apr 2007, 18:07

War heute ne Sonneneruption? Hatte gegen Mittag für ne dreiviertel Stunde auf freiem Land nur 3 Satelliten zur Verfügung - mit einer Genauigkeit von ~150 Metern :shock:

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mo 9. Apr 2007, 18:32

vonRichthofen hat geschrieben:War heute ne Sonneneruption? Hatte gegen Mittag für ne dreiviertel Stunde auf freiem Land nur 3 Satelliten zur Verfügung - mit einer Genauigkeit von ~150 Metern :shock:

Vielleicht hast Du nur auf dem GPS gelegen?
inactive account.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder