Hoecker erzählt...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » Mi 25. Apr 2007, 23:31

familysearch hat geschrieben:Ob es den "Schnitzeljäger" wohl auch bald als Hörbuch geben wird?

Da waere ich dabei! Lesen beim autofahren ist halt 'n bischen schwierig. Hoerbuecher sind da das Mittel der Wahl. :D

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 25. Apr 2007, 23:48

familysearch hat geschrieben:Ob es den "Schnitzeljäger" wohl auch bald als Hörbuch geben wird?

Selber machen!
Beim Verlag die Genehmigung holen, 10 Kassetten in eine Dose stecken, TB-Dog-Tag dranhängen, auf die Reise schicken und jeden Finder des TBs bitten, eine Zeile aus dem Buch vorzulesen und an das Ende der letzten Kassette aufzunehmen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Do 26. Apr 2007, 01:31

radioscout hat geschrieben:10 Kassetten in eine Dose stecken, TB-Dog-Tag dranhängen, auf die Reise schicken und jeden Finder des TBs bitten, eine Zeile aus dem Buch vorzulesen und an das Ende der letzten Kassette aufzunehmen.

Im Zeitalter von CD-Rom und SD-Card halte ich MCs für etwas antiquiert.
Bild

GOONIES_KC
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 22:07
Wohnort: Kronach / Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von GOONIES_KC » Do 26. Apr 2007, 08:52

alle Lesetermine von Bernhard gibt´s auf seiner website

link
Bild

andreas301
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 13:11
Wohnort: 37077 Göttingen

Beitrag von andreas301 » Do 26. Apr 2007, 10:05

Ich hoffe da kommen noch ein paar dazu. Der Norden ist etwas unterrepräsentiert.
Bild

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » Do 26. Apr 2007, 11:21

GOONIES_KC hat geschrieben:alle Lesetermine von Bernhard gibt´s auf seiner website
link

Objekt nicht gefunden!

Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden. Der Link auf der verweisenden Seite scheint falsch oder nicht mehr aktuell zu sein. Bitte informieren Sie den Autor dieser Seite über den Fehler.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 404
http://www.bernhard-hoecker.de
Thu Apr 26 11:18:26 2007
NOYB

Du meinst wahrscheinlich http://www.bernhard-hoecker.de/index.php?category=20

GOONIES_KC
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 22:07
Wohnort: Kronach / Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von GOONIES_KC » Do 26. Apr 2007, 11:28



sorry, da war mir beim Einfügen wohl ein wenig was abhanden gekommen :oops:
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 27. Apr 2007, 01:35

Windi hat geschrieben:Im Zeitalter von CD-Rom und SD-Card halte ich MCs für etwas antiquiert.

Eine Kassette aufnehmen ist auch heute noch für die meisten Leute einfacher, speziell in diesem Fall, weil man da einfach nur bis zum Ende hören und auf Aufnahme drücken muß, um genau am Ende weiter aufzunehmen.
Hinterher kann das dann digitalisiert und auf CD kopiert werden.
Und wie hoch mag die Lebensdauer einer SD-Karte als TB sein? Für einen Muggel ist sowas sehr attraktiv.

Und nicht vergessen:
radioscout hat geschrieben:Beim Verlag die Genehmigung holen
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

dbox
Geomaster
Beiträge: 539
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 08:51
Wohnort: Landau/Pfalz

Beitrag von dbox » Fr 27. Apr 2007, 08:04

GOONIES_KC hat geschrieben:alle Lesetermine von Bernhard gibt´s auf seiner website

link

Kann es sein, dass die Lesungen 16 Euro Eintritt kostet :shock: ? Ich meinte, das irgendwo gelesen zu haben.
Bild

dewildt
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Di 31. Okt 2006, 15:04
Wohnort: 27432 Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von dewildt » Fr 27. Apr 2007, 08:11

radioscout hat geschrieben:Eine Kassette aufnehmen ist auch heute noch für die meisten Leute einfacher ...

Aus welcher Zeit kommst du denn?
Ich habe weder Kassettenrecorder noch -player. Und ich bin weit über 30. Die Generation unter 30 wissen vermutlich nicht mal was das ist.
Und wer Geocaching macht hat i.d.R. einen PC mit Internetzugang und ich vermute mal die Ausstattung mit CD-brenner und/oder SD-Kartenleser wird schon höher sein als die Verbreitung von Kassettenspielern.

Und wie hoch mag die Lebensdauer einer SD-Karte als TB sein? Für einen Muggel ist sowas sehr attraktiv.

Wirklich? Wie kommst du da drauf? Weil keiner mehr Kassetten hat, dafür aber SD-Kartenlesegeräte?
Oder meinst du Vandalen haben mehr Respekt vor Kassetten als vor SD-Karten?
Ich glaube zudem nicht, dass eine alte 128MByte SD-Karte soviel Wert hat für jemand anderen. (Wo es doch 1 GByte Karten für unter 7 Euro gibt.)

Edit: Entschuldigung, ich stelle gerade fest, dass dieses Thema doch sehr off-topic wird.

Daniel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder