Hoecker erzählt...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

bevema
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Beitrag von bevema » Fr 4. Mai 2007, 15:43

familysearch hat geschrieben:p.s.: Ich weiß, dass der Hoecker-Thread auf die Wiese geschoben wurde (o.k.) und dann rasch geschlossen wurde (diskussionswürdig).
Letzteres wohl nur, weil es zuletzt nur noch darum ging, Hoeckers Nick zu spoilern.

Wo steht denn der Thread jetzt?
Die Nicksuche täte mich auch interessieren...
Vor allem wie er sich so anstellt...
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

Werbung:
GermanSailor

Re: JBK : Bericht Hoecker

Beitrag von GermanSailor » Fr 4. Mai 2007, 19:50

kitesmily hat geschrieben:Hi,
anbei der Link zu dem Video : Geocaching
Auf der ZDF Seite von JBK


dort die Aussage zum Thema legen eines Caches:

"... dann kommen Plastiktüten rum. [...] ist notwendig!"

Hoëcker, sie sind raus!

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Fr 4. Mai 2007, 22:17

Heute kamen viele lustige Mails an... der Hoecker nutzt seinen Logbuch-TB inzwischen wohl zur Kommunikation. :lol:

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Fr 4. Mai 2007, 22:29

Du bist wohl neugierig???? :lol: :lol: :lol:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Fr 4. Mai 2007, 22:41

wallace&gromit hat geschrieben:Du bist wohl neugierig???? :lol: :lol: :lol:


:roll:

marit-
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Sa 29. Jul 2006, 23:44
Kontaktdaten:

Beitrag von marit- » Fr 4. Mai 2007, 22:47

logbuch TB?
Bild

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: JBK : Bericht Hoecker

Beitrag von wallace&gromit » Fr 4. Mai 2007, 23:48

GermanSailor hat geschrieben:
kitesmily hat geschrieben:Hi,
anbei der Link zu dem Video : Geocaching
Auf der ZDF Seite von JBK


dort die Aussage zum Thema legen eines Caches:

"... dann kommen Plastiktüten rum. [...] ist notwendig!"

Hoëcker, sie sind raus!


Aber wieso das denn?????????? :lol: :lol: :lol:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

bevema
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Beitrag von bevema » Sa 5. Mai 2007, 00:52

bevema hat geschrieben:
familysearch hat geschrieben:p.s.: Ich weiß, dass der Hoecker-Thread auf die Wiese geschoben wurde (o.k.) und dann rasch geschlossen wurde (diskussionswürdig).
Letzteres wohl nur, weil es zuletzt nur noch darum ging, Hoeckers Nick zu spoilern.

Wo steht denn der Thread jetzt?
Die Nicksuche täte mich auch interessieren...
Vor allem wie er sich so anstellt...

Danke, hat sich erledigt 8) 8)
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

Benutzeravatar
Fisler
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Do 1. Mär 2007, 19:47

Schon gelesen?

Beitrag von Fisler » Sa 5. Mai 2007, 14:37

Habt Ihr das Buch den schon gelesen? Ich für meinen Teil schon:

Als Geocacher musste ich mir diese Buch natürlich besorgen und unter diesem Huntergrund bin ich auch mit weniger Erwartungen herangegangen, als vielleicht jemand, der mit dem Hobby noch nicht so viel anfangen kann. Somit erfährt man an und für sich keine tiefgründigen Erklärungen über die Systemantik eines GPS, was für mich positive zu bewerten ist, würde es einen Cacher doch nur aufhalten und nichts neues erzählen. Somit kommt Hoecker auf den Punkt - die Caches! Das Buch führt uns also von Cache zu Cache, jeder unterschiedlicher als der andere, und bringt uns seine Erfahrungen und "Unfälle" nahe. Das unterhält zweifelsohne gut. Weniger unterhaltsam beurteile ich die etwas holprige Erzählart. Jedem muss klar sein, dass wir es hier mit einem Komiker zu tun haben und so fließt jener Humor auch stets mit ein. Dies heitert das Buch auf, aber es ist auch seine (einzige) Schwäche. Denn irgendwann ab der Hälfte gehen mir Hoeckers gnadenlose Übertreibungen und egomanische Exzesse einfach auf die Nerven. Immer ist er der Beste, der Schnellste, der Klügste. Klar ist das scherzhaft gemeint, aber es wird einfach auf die Dauer lahm und so wirkt das Nachwort seiner Technikers richtig erfrischend humorvoll. Vielleicht hätte Tobi der Techniker sich mehr einbringen sollen.

Nichtsdestotrotz ist das Buch empfehlenswert und bietet auch dem alten Hasen etwas, alleine schon um zu rätseln, hinter welchem Nickname sich Hoecker verbirgt.

Spieler
Geocacher
Beiträge: 77
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 02:46
Wohnort: Schwarzwald

Buch

Beitrag von Spieler » Mo 7. Mai 2007, 15:25

Hab das Buch auch gelesen.
Bin nicht so überzeugt davon.


Allerdings weiss ich jetzt den Nick. Ist übrigens auch im Forum angemeldet...

Hoffe er nimmt mir meine Kritik nicht arg zu übel. :D

Ist eben Geschmacksache.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder