Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Unfälle beim Geocachen...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Unfälle beim Geocachen...

Blechschaden mit dem Cachemobil
28
7%
"Nur" geblitzt worden / Knöllchen etc.
35
9%
"Größere" Verletzungen
41
10%
Klamotten wurden plötzlich sehr "dreckig" oder zerissen
118
29%
Equipment ging verloren oder kaputt
37
9%
Die Dose musste dran glauben
6
1%
Toi toi toi - BIS JETZT noch nichts ;)
137
34%
 
Abstimmungen insgesamt: 402

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von Sejerlänner » Fr 27. Jul 2012, 19:04

Außer ein paar Kratzern, blauen Flecken und zerrissenen Klamotten hab ich bisher nur einmal "Pech" gehabt ;)
Ne Platzwunde an der Augenbraue bescherte uns bei einem Nachtcache einen Abbruch,
eine Fahrt zur Notaufnahme, und mir 11 Stiche an der Augenbraue :D
Liebe Grüße
Sejerlänner

Werbung:
Benutzeravatar
die Adligen
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 13:21
Wohnort: WE-Land
Kontaktdaten:

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von die Adligen » Sa 8. Sep 2012, 22:36

Schäden am Fahrzeug blieben ja bisher aus. Ein Subinationstrauma gab es mal bei einem Lostplace und damit 10 Wochen Schmerzen, ansonsten halt die üblichen Hämatome!

Toi toi toi
Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten!
-
Wer für alles offen ist, der kann nicht ganz dicht sein!
-
Wer den Himmel auf Erden sucht, der hat im Erdkundeunterricht nicht richtig aufgepaßt.

Benutzeravatar
Aga & Deti
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 22:02
Wohnort: Hanau-Steinheim und Mülheim/Ruhr

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von Aga & Deti » Sa 8. Sep 2012, 22:59

Warum kann ich nur für eins Abstimmen?
Muss ich mein Lieblingsunfall nennen?
- geblitzt worden
- Verletzungen
- Klamotten zerissen
- Equipment ging kaputt
- Die Dose musste dran glauben
trifft alles zu.
Naja immerhin ist das Cachemobil heile geblieben - obwohl....! :shocked:

Benutzeravatar
SwesdaNova
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 21:16
Wohnort: Gross-Gerau
Kontaktdaten:

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von SwesdaNova » Mi 19. Sep 2012, 23:20

zum Glück noch nichts... *Klopf auf Holz*. Aber bei den gerade mal 34 Funden in der City ist es auch kein Wunder... oder? ;-)

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von adorfer » Mi 19. Sep 2012, 23:23

wir sollten die Abstimmung so ändern, dass man nur das auswählt, was noch nicht vorgekommen ist....
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von MadCatERZ » Do 20. Sep 2012, 07:21

Wenn ich genau drüber nachdenke: Irgendwas mit Feuer ist mir noch nicht widerfahren.

Benutzeravatar
MurphyWyler
Geocacher
Beiträge: 179
Registriert: Do 13. Sep 2012, 12:53
Wohnort: Landkreis KH
Kontaktdaten:

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von MurphyWyler » Do 20. Sep 2012, 11:45

Dreckige Klamotten und kleinere Blessuren sind doch quasi Bestandteils des Hobbies. So etwas nehme ich bewusst schon gar nicht mehr wahr. Wenn du allerdings in der Pampa deine neue M7 verschusselst, dann tut das richtig weh. :kopfwand:
Bild Bild
Hab den Heiligenschein wieder abgenommen. Er hat an den Hörnern gedrückt.

baume
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 20:46

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von baume » Do 20. Sep 2012, 20:08

Kratzer, Schrammen, Beulen, Klamotten mistig ( auf LP´s aber normal ) und dit schöne Schweizer Messer vergammelt :(

Sillytoppi
Geocacher
Beiträge: 205
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 09:45
Wohnort: Westmünsterland

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von Sillytoppi » Fr 21. Sep 2012, 20:17

Feuer nicht...
Irgendwann hatte ich mal Akkus und Schlüsselbund in der gleichen Hosentasche. War gerade beim Einchecken im Hotel, als ich nach dem Kurzschluss recht panisch in der Hose hantierte. :handy2:
Durfte dann aber trotzdem aufs Zimmer...

iceman_gk
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Di 23. Jun 2009, 20:44
Ingress: Resistance
Wohnort: 52511 Geilenkirchen

Re: Unfälle beim Geocachen...

Beitrag von iceman_gk » Do 27. Sep 2012, 09:41

Aua das tut weh. Sowas kann beim T5 Cachen auch passieren.

Achtung nicht für schwache Nerven

http://www.bild.de/news/ausland/unfael ... .bild.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder