Option zum Verbergen der Statistiken auf gc.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Statistiken ausblendbar ?

Wäre Sinnvoll
12
17%
Muss nicht sein
42
59%
Egal
17
24%
 
Abstimmungen insgesamt: 71

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Option zum Verbergen der Statistiken auf gc.com

Beitrag von spun » Mi 25. Apr 2007, 20:50

Was würdet ihr von einer solchen Option halten ? Eine Checkbox mit der man festlegen kann ob neben dem Nickname die "(xxx found)" angezeigt werden oder nicht.

Ich würde es auf jedenfall aktivieren, da die Zahl neben dem Log für mich uninteressant ist. Ambitionierte Statistikcacher wiederum könnten sich ja weiterhin daran erfreuen und man würde es wohl jedem recht machen. Oder etwa nicht ?
Zuletzt geändert von spun am Mi 25. Apr 2007, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Mi 25. Apr 2007, 20:52

Wozu das ganze, wenn dir die Zahl doch eh egal ist?

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Mi 25. Apr 2007, 20:53

Carsten hat geschrieben:Wozu das ganze, wenn dir die Zahl doch eh egal ist?


Ich würde es schöner finden 8)

GOONIES_KC
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 22:07
Wohnort: Kronach / Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von GOONIES_KC » Do 26. Apr 2007, 08:28

Da uns die Zahlen egal sind, sind wir natürlich auch so tolerant anderen die Möglichkeit zu lassen, sich an unserem niedrigeren Punktestand zu erfreuen :wink:

Grüße con den GOONIES_KC
Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Do 26. Apr 2007, 08:49

GOONIES_KC hat geschrieben:Da uns die Zahlen egal sind, sind wir natürlich auch so tolerant anderen die Möglichkeit zu lassen, sich an unserem niedrigeren Punktestand zu erfreuen


schön ausgedrückt - Full ACK!
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

TeamAstelix
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 00:20
Wohnort: N48°20' E11°30'

Beitrag von TeamAstelix » Do 26. Apr 2007, 09:53

Die Zahl ist bei DNF-Logs ganz hilfreich, da es IMHO doch einen Unterschied macht, ob mehrere Leute mit z.B. 5 Founds einen Behälter nicht gefunden haben oder Leute mit z.B. 500 Founds.
Leute mit vielen Founds haben mit Sicherheit einen geschulteren Blick für Cache-Verstecke und wenn einige solche Cacher die Dose nicht finden, muß ich davon ausgehen, dass sie wirklich verschwunden ist - also muss ich nachsehen, wobei ich mir bei unerfahrenen Cachern noch lange keine Sorgen mache.
"Extra Bavariam non est Vita, et si est Vita, non est ita."
- Johannes Turmair (1477 - 1534) -

Benutzeravatar
Nepi_und_seine_Bande
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 10:10

Beitrag von Nepi_und_seine_Bande » Do 26. Apr 2007, 10:02

TeamAstelix hat geschrieben:Die Zahl ist bei DNF-Logs ganz hilfreich, da es IMHO doch einen Unterschied macht, ob mehrere Leute mit z.B. 5 Founds einen Behälter nicht gefunden haben oder Leute mit z.B. 500 Founds.
Leute mit vielen Founds haben mit Sicherheit einen geschulteren Blick für Cache-Verstecke und wenn einige solche Cacher die Dose nicht finden, muß ich davon ausgehen, dass sie wirklich verschwunden ist - also muss ich nachsehen, wobei ich mir bei unerfahrenen Cachern noch lange keine Sorgen mache.


Es soll auch schon erfahrene Cacher gegeben haben die eine simple Dose nicht gefunden haben obwohl sie da war :twisted: , auf diese Theorie ist nicht immer Verlass :wink:

Nepi_und_seine_Bande
Lasst uns dankbar sein, dass es Narren gibt. Ohne sie könnten wir anderen keinen Erfolg haben." (Mark Twain)

TeamAstelix
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 00:20
Wohnort: N48°20' E11°30'

Beitrag von TeamAstelix » Do 26. Apr 2007, 10:05

Nepi_und_seine_Bande hat geschrieben:Es soll auch schon erfahrene Cacher gegeben haben die eine simple Dose nicht gefunden haben obwohl sie da war :twisted: , auf diese Theorie ist nicht immer Verlass :wink:

Nepi_und_seine_Bande
Das ist natürlich richtig, aber ich habe ja auch von _einigen_ erfahreneren Cachern geschrieben - und dann mache ich mir schon Sorgen um die Dose.
"Extra Bavariam non est Vita, et si est Vita, non est ita."
- Johannes Turmair (1477 - 1534) -

GOONIES_KC
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 22:07
Wohnort: Kronach / Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von GOONIES_KC » Do 26. Apr 2007, 10:23

Da sind wir also wieder beim "Kastendenken" angekommen

Das ist natürlich richtig, aber ich habe ja auch von _einigen_ erfahreneren Cachern geschrieben - und dann mache ich mir schon Sorgen um die Dose.


wenn einer 1.000 caches gefunden hat reicht dann bestimmt ein DNF um mal nachzuschauen, dagegen 5 DNF von Leuten mit um die 20 Logs wohl eher nicht :wink:

Ich würde es einfach von den im Log mitgeteilten Umständen abhängig machen. Deshalb gibt es ja die Möglichkeit sich im Log zu artikulieren.
Bild

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Do 26. Apr 2007, 13:41

Naja nachsehen wieviele Funde derjenige hat ist halt mit 2 Klicks im Profil erledigt. Mir gehts eigentlich nur um die Zahl hinterm Nickname.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder