Google Earth: You have exceeded the allowed views...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
MeepMeep
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:30

Google Earth: You have exceeded the allowed views...

Beitrag von MeepMeep » Mi 2. Mai 2007, 23:46

Hallo,

funktioniert bei Euch die Cacheabfrage per Google Earth noch? Seit ein paar Tagen bekomme ich nur noch die Meldung "You have exceeded the allowed views for the day. Please try again tomorrow.", und zwar auf verschiedenen PCs. Ich habe aber die maximale Anzahl nicht überschritten, eigentlich habe ich keinen einzigen Cache zu sehen bekommen... eine Neuinstallation der KMZ-Datei hat auch nicht geholfen.

Grüße,
Frank

Werbung:
Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone » Do 3. Mai 2007, 06:37

Ich habe es gerade getestet. Bei mir funktioniert es problemlos (Mac, Safari).

Gruß Bidone

fbzone
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 17. Mär 2007, 11:32

Beitrag von fbzone » Do 3. Mai 2007, 10:10

servus,

ich kann google earth auch nicht mehr nutzen. :( es kommt immer diese fehlermeldung. hab es auch schon mit neu laden der kml-datei versucht.

Bild
Bild

hk@gg
Geocacher
Beiträge: 294
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 10:26
Wohnort: 64572 Büttelborn

Beitrag von hk@gg » Do 3. Mai 2007, 10:13

Ist bei mir genauso. Wahrscheinlich ist bei groundspeak/geocaching.com wieder die Serverleistung alle. Bytheway kommen bei mir seit 7:34 Uhr keine Watchlist-Notifications mehr an...

TEAM RandomWalk
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 09:04
Wohnort: 04318 Leipzig

Beitrag von TEAM RandomWalk » Do 3. Mai 2007, 17:16

Ich habe heute eine .kml/.kmz mit meinen TBs erstellt und seit einer Stunde bekomme ich nun auch diese Meldung. :evil:

edit: Nachtrag: Die Caches funktionieren bisher aber noch. Komisch

Bild

bevema
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Beitrag von bevema » Fr 4. Mai 2007, 16:49

Für Österreich hat ein guter Geist ein eigenes KML erstellt, das ohne groundspeak-Quoten funktioniert.
Geht aber genauso wenig.
IMHO hats da was im googleearth.
http://www.geocache.at/downloads/at_gc_caches.kml[/url]
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

MeepMeep
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:30

Beitrag von MeepMeep » Fr 4. Mai 2007, 17:02

Seit gestern klappt's auch wieder mit der GC-KML, nur die richtigen Icons sind selten zu sehen.

TEAM RandomWalk
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 09:04
Wohnort: 04318 Leipzig

Beitrag von TEAM RandomWalk » Fr 4. Mai 2007, 17:15

Bei mir gibt's auch nur noch sporadische Ausfälle. Bei Caches und TBs. Sehr komisch.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder