Neue Funktionen bei GC.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

navigatore
Geocacher
Beiträge: 223
Registriert: So 26. Nov 2006, 21:30

Beitrag von navigatore » Di 9. Okt 2007, 21:24

Daher also auch die schwerfälligkeit beim Seitenaufbau! :twisted:

Schaun wir mal was heute am Ende dabei herauskommt. :roll:

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5818
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mi 10. Okt 2007, 08:11

:evil: :evil: :evil: Ah grrrr :evil: :evil: :evil: , jetzt haben sie die Site nach mehr verajaxt. Ich kann hier (Firefox unter UNIX) in den User-Profilen nicht mehr zwischen den Karteireitern wechseln und z.B. sehen wie viele und welche Caches ein Nutzer hat.
So ein Mist, warum ändern die etwas was problemlos lief?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Grauer Star
Geowizard
Beiträge: 1411
Registriert: So 3. Dez 2006, 13:45
Wohnort: 55411 Bingen Mäuseturm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grauer Star » Mi 10. Okt 2007, 08:22

Icons von Geocoins werden (teilweise) nicht mehr angezeigt :evil: .... igitt
Grüße aus Bingen,
Mahatma Grauer Star der Beleuchtete aka Sturnus Canus, bekannt aus Funk & Fernsehen
Bild Bild

Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Beitrag von Astartus » Mi 10. Okt 2007, 09:06

Auf der Google Maps Suche haben sie auch wieder die (meiner meinung nach schickeren) kleinen Logos. Nur zu blöde, das man zwar (wie beim letzten Versuch auch schon) seine Finds ausblenden kann, aber wnen man die Karte bewegt werden sie wieder angezeigt obwohl das Häkchen im "Hide my finds" KÄstchen immernoch gesetzt ist.

Ansonsten ist mir das mit den fehlenden Symbolen für Geocoins (und "Discovered") auch aufgefallen. Auch ist zum Beispiel die Seiten-Liste (1 - 10 unter den Listings) etwas nach Links gerutscht was echt blöde aussieht.

TrickyMD
Geowizard
Beiträge: 1166
Registriert: So 5. Mär 2006, 13:12
Kontaktdaten:

Beitrag von TrickyMD » Mi 10. Okt 2007, 10:24

Astartus hat geschrieben:aber wnen man die Karte bewegt werden sie wieder angezeigt obwohl das Häkchen im "Hide my finds" KÄstchen immernoch gesetzt ist.


Genau das macht die Neuerung in meinen Augen sinnlos.
Bild
besucht auch Geocaching-Anhalt.de!

Benutzeravatar
UUS
Geomaster
Beiträge: 399
Registriert: Di 26. Sep 2006, 12:09
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von UUS » Mi 10. Okt 2007, 11:09

Ich finde die aktuelle Kartenansicht vollkommen unbrauchbar. Was nützt mir den ein Icon in der Karte, wenn ich nicht weiss, zu welchem Cache das gehört.

Gruß
Uwe.
Gruß
Uwe.

Bild Bild

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9646
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler » Mi 10. Okt 2007, 11:15

Du kannst es anklicken und die Cacheinformationen werden angezeigt, und wenn du mit dem Mauszeiger drauf zeigst, wird ein Tooltip nur mit dem Cachenamen angezeigt
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Tigerdackel
Geocacher
Beiträge: 179
Registriert: Do 6. Sep 2007, 19:31

Beitrag von Tigerdackel » Mi 10. Okt 2007, 11:20

Und wofür kann ich auf der rechten Seite unter "Cache Type Legend" die einzelnen Cache-Type anhaken ? Bei mir tut sich da nichts !

Und:

Nachdem ich mir die mit "Show Cache Listing" die Cahe-Liste angeschaut habe, "friert" meine Karte ein - ich kann sie nicht mehr zoomen bzw. verschieben !

Gruß Tigerdackel

Benutzeravatar
UUS
Geomaster
Beiträge: 399
Registriert: Di 26. Sep 2006, 12:09
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von UUS » Mi 10. Okt 2007, 11:23

@schnueffler:

Das war mir schon klar, aber ich fände es praktischer, von einem gewünschten Bereich eine Hardcopy zu machen und mitzunehmen.

Bei der alten Darstellung war das sehr übersichtlich mit der Nummer am Icon und rechts dann die Liste, welcher Cache das jeweils ist. Da ich mich so nach und nach mal auf's Paperless Caching verlegen wollte, brauchte ich nur die Übersicht als Papier und den Rest im Palm. Also Cache auf der Karte gesucht und Beschreibung dann im Palm gelesen. Das geht jetzt nicht mehr - es sei denn ich generiere mir selbst irgendwie eine Karte. Das ist dann aber wieder zusätzlicher und eigentlich unnötiger Aufwand.

Gruß
Uwe.
Gruß
Uwe.

Bild Bild

Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Beitrag von Astartus » Mi 10. Okt 2007, 11:28

Schön ist auf dieser Art Karte jedenfalls, das endlich mal mehr als 20 Caches auf einmal angezeigt werden können, und dass man sich nicht jedesmal durch die Anzahl an Unterseiten durcharbeiten muss. Besonders, da bereits gefundene Caches damals auf den folgenden Seiten nicht mehr als solche markiert wurden.

Außerdem waren in der alten Art die Markierungen so verdammt gross (meine Meinung).

Lustig ist auf jeden Fall, dass das "Hide my finds" auch als Nicht-Premium-Mitglied funktioniert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder