Neue Guidelines

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Di 15. Feb 2005, 23:15

Schnüffelstück hat geschrieben:
Elrond hat geschrieben:Gibt es von dem Update der Regeln auch eine sinnvolle deutsche Übersetzung?

Muahuahua, drei Witze in einem Satz...


Ich dachte halt so.....es gibt ja irgendwie, schon einige deutschsprachige Cacher, wenn man jetzt die Eidgenossen und die Österreicher mitzählt.
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

Werbung:
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Mi 16. Feb 2005, 02:54

Das Problem ist, dass die wenigen Cacher mit guten Englischkenntnissen ja keine Übersetzung brauchen und demzufolge sich auch nicht die Mühe dafür machen.
Bild

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 16. Feb 2005, 08:35

Und das Lustige ist, dass das Richtlinien-Englisch auch nicht das eleganteste ist. :lol:
Bild

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mi 16. Feb 2005, 08:47

Lakritz hat geschrieben:Und das Lustige ist, dass das Richtlinien-Englisch auch nicht das eleganteste ist. :lol:

Dafür umschreibt es kunstvoll einfachste Sachverhalte mit wirren Satzmonstern.
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
Lairsdragon
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Fr 15. Okt 2004, 23:14
Wohnort: N 53° 43.566', O 9 ° 55.681'
Kontaktdaten:

Beitrag von Lairsdragon » Mi 16. Feb 2005, 09:04

Dafür ist es aber "Attorney approved" :lol: :D :roll:
cheerio Steve
--
Bild

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 16. Feb 2005, 09:19

Schnüffelstück hat geschrieben:Dafür umschreibt es kunstvoll einfachste Sachverhalte mit wirren Satzmonstern.

Kunstvoll? Ja, "barock" könnte man sagen. :lol:
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22571
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 16. Feb 2005, 11:57

Es gibt eine .de-Übersetzung.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mi 16. Feb 2005, 12:01

Geile Aussage. Danke für den präzisen Hinweis, WO es die denn geben soll.
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Mi 16. Feb 2005, 12:13

radioscout hat geschrieben:Es gibt eine .de-Übersetzung.


Wo, wo, wo....

"Frage: Wie bekommt man einen Geocacher zum bellen?
Antwort: Ich habe eine deutsche Übersetzung......"
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

HHL

Beitrag von HHL » Mi 16. Feb 2005, 12:15

nettes kinderspiel:
»ich sehe was, was du nicht siehst«
happy hunting.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder