Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Diplomarbeit Geocaching - Bitte um Teilnahme an Umfrage!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
TMC
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 01:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von TMC » Mi 20. Feb 2008, 23:53

So hab' geschafft:
IE: geht gar nicht.
Firefox: Öffnen nein, SpeichernUnter: ja.

Dann brauch Mensch: AcrobatReader <5.x
Mit AcrobatReader 7.x hat's geklappt.

Hab' mir die Datei jetzt runterkonvertiert auf PDF 1.3 und werde mir die Arbeit nun mal gemütlich auf der Couch reinziehen.
Bild My post is my castle. Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Do 21. Feb 2008, 00:00

Grosses Lob an Daniel Telaar, ich konnte es mir nicht verkneifen in diverse Themen hinein zu schnuppern. Tolle Arbeit.

Wenn das mal nicht eine 6 gibt will ich mit Cachen aufhören! ;) (Vorsicht Mystery Post, Aufgabe finde heraus, was die Schweizer Schulnote 6 im Deutschen Schulnotensystem wäre :D).

Gruss DunkleAura
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Benutzeravatar
TMC
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 01:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von TMC » Do 21. Feb 2008, 02:04

Schon sehr interessant, habe gerade mal die Hälfte der 134 Seiten »diagonal« durchackert. Wird wohl die bis dato umfassenste wissenschaftliche Info-Sammlung über unser Hobby sein. Alle Achtung :!: Werden wir wohl in vielen nächsten Monaten in unzähligen Medien wiederfinden. :?

Ich selbst »hänge« demographisch einige Jährchen über dem ermittelten Durchschnitt, liege aber seit meiner Infizierung mit 14,2 Caches eine Spur über dem statistischen Mittel von 13,6 p/Mt. :)

BTW: Bitte jetzt keine Diskussion über Statistiken. Ich find's witzig aber aber nicht wichtig. :)

Auf jeden Fall lesenswert!

Add: Na ja, im weiteren findet sich dann unter »Häufigkeit der Nutzung verschiedener Verkehrsträger«, dass 68,06% »sehr häufig« das Auto nutzen und nur 19,58% das Fahrrad. Dies wiederum weist mich mit meinen 91,6% als völlig neben dem empirschen Mainstream cachenden Radler aus.
Bild My post is my castle. Bild Bild

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Do 21. Feb 2008, 08:02

TMC hat geschrieben:Add: Na ja, im weiteren findet sich dann unter »Häufigkeit der Nutzung verschiedener Verkehrsträger«, dass 68,06% »sehr häufig« das Auto nutzen und nur 19,58% das Fahrrad. Dies wiederum weist mich mit meinen 91,6% als völlig neben dem empirschen Mainstream cachenden Radler aus.
du erfüllst dafür den teil in dem festgestellt wird, dass das fahhrrad um so seltener genutzt wird, je länger ein cacher schon cacht, da die durchschnittliche entfernung zu den dosen zunimmt. du dürftest noch genug vorrrat in "raddistanz" haben.

war jedenfalls interessant zu lesen.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Do 21. Feb 2008, 08:11

Hallo, vielen Dank für die freundlichen Reaktionen. Die Benotung war wirklich recht.. gut 8)

Was den Download der PDF angeht: Man benötigt den Acrobat Reader 7.0.
Der Seite habe mit Firefox und IE 7 getestet und läuft Problemlos. Um meinen Webspace etwas zu schonen habe ich Hotlinking untersagt. Vielleicht löscht irgendein Tool den Referrer?

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Do 21. Feb 2008, 12:27

vonRichthofen hat geschrieben:Hallo, vielen Dank für die freundlichen Reaktionen. Die Benotung war wirklich recht.. gut 8)
sozusagen bist Du jetzt der erste Diplom-Geocacher, Glückwunsch! :wink:
inactive account.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 21. Feb 2008, 17:58

vonRichthofen hat geschrieben: Man benötigt den Acrobat Reader 7.0.
Jetzt weiß ich wenigstens, warum ich die Datei nicht öffnen kann.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Do 21. Feb 2008, 18:42

Die Arbeit macht auch hinsichtlich des Layouts einen guten Eindruck, was nicht selbstverständlich ist.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
andy111
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 13:18

Beitrag von andy111 » Do 21. Feb 2008, 19:28

vonRichthofen hat geschrieben:Hallo, vielen Dank für die freundlichen Reaktionen. Die Benotung war wirklich recht.. gut 8)

Kein Wunder, wenn die Arbeit von Lindemann betreut wird 8)
Grüße aus dem Osnabrücker Nordland
andy111


------------------------------------------------------------------------------------------
Es ist mir egal, aber so will ich es doch nicht haben....

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Do 21. Feb 2008, 23:39

LaTeX, Word, OpenOffice?
Was kann das wohl sein?
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder