Koordinaten eingeben und sagt welcher Landkreis

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

IbiH
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Do 21. Sep 2006, 16:57

Koordinaten eingeben und sagt welcher Landkreis

Beitrag von IbiH » Mi 30. Mai 2007, 22:18

hi

mal eine Frage gibt es eine Seite wo ich Koordinaten eingeben kann und den Landkreis oder Postleitzahl oder Bundesland oder sowas zurückbekomm wo die Koordinaten liegen? Es reicht eigentlich erstmal für Deutschland aber wenn es Europa oder gar weltweit wäre wäre es natürlich noch viel besser.

Also genau das Gegenteil wie hier im Forum rechts oben

sollte aber eine Webseite sein und kein Programm.

Auserdem sollte die Seite klipp und klar sagen z.b.

Nürnberg oder 90443 oder Bayern also nicht wie bei googleearth wo man es auf der Karte rauslesen müsste.

Wäre nett wenn mir da wer helfen kann wusste nicht in welches Forum ich die Frage stellen soll hab deshalb einfach mal Geotalk genommen in der Hoffnung das es passt.

mfg

Chris

Werbung:
HHL

Beitrag von HHL » Mi 30. Mai 2007, 22:30

für welche anwendung sollte das sein? resp. was machst du dann damit?

happy hunting.

IbiH
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Do 21. Sep 2006, 16:57

Beitrag von IbiH » Mi 30. Mai 2007, 22:33

hi

ich denke ich weiss worauf du hinaus willst. Wenn du in die Signatur guckst die Statistik möchte ich gern um den Landkreis Postleitzahlenbereich oder eben Bundesland je nachdem was möglich ist erweitern (im PQ ist der mist ja nicht dabei für DE).

Wie ich das am Ende löse weiss ich aber leider selbst noch nicht so recht (Per Script die Abfrage zu machen wird mir wohl nicht erlaubt werden vermut ich aber nachfragen beim Betreiber kann man ja mal)

Am schönsten wäre ein eigenes PHP Script aber ich hab keine Ahnung wie das relativ einfach gehen soll und fertige kenn ich leider nicht.

mfg

Chris

HHL

Beitrag von HHL » Mi 30. Mai 2007, 22:50

ach so.
schade. das hätte sonst gepaßt:
http://www.koordinaten.de/cgi-ko/koordi ... mkreis.cgi

offline (also mit einem programm auf dem rechner) ist das kein problem.
das programm heißt (ta taa) gsak. du kannst die caches mit polygonen (also den bundeslandgrenzen) filtern und dann entsprechend markieren. die polygone muß man aber recht aufwendig selber erstellen.
für hamburg könnte ich eines andienen. (erstellt von elmar heissler).

happy hunting.

IbiH
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Do 21. Sep 2006, 16:57

Beitrag von IbiH » Mi 30. Mai 2007, 22:54

hi

hm gsak nutzt ich eh (kenn mich mit xml null aus und wandel daher das pq immer in csv um um es in die db einzulesen), ist nru die frage wie geht das was du mir da gerade (versucht) hast zu erklären.

Gibts dazu irgendwo eine Anleitung?

Das wäre absolut klasse denn die Polygonen muss ich ja wohl nur einmal erstellen und dann hat sich das oder?

mfg

Chris

HHL

Beitrag von HHL » Mi 30. Mai 2007, 23:02

pqs in csv umzuwandeln ist ja recht eigenwillig.
die forumssuche wird dir zu gsak sicher auf die sprünge helfen.

happy hunting.

HHL

Beitrag von HHL » Mi 30. Mai 2007, 23:04

bei http://www.gsak.net gibt es eine online-hilfe.
die programmhilfe selber ist auch klasse.
suche mal nach arcpoly.

happy hunting.

IbiH
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Do 21. Sep 2006, 16:57

Beitrag von IbiH » Mi 30. Mai 2007, 23:07

HHL hat geschrieben:pqs in csv umzuwandeln ist ja recht eigenwillig.


besser als sich mit den xml mist zu beschäftigen und so umständlich ist es auch nicht ;)

Danke für die Links werd mir bei zeiten mal alles der reihe nach angucken :)

mfg

Chris

HHL

Beitrag von HHL » Mi 30. Mai 2007, 23:08

http://www.gsak.net/help/hs4025.htm

die einzelnen bereiche in dem windowsfenster sind anklickbar.

Bronstein
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Mai 2006, 07:00

Beitrag von Bronstein » Mo 3. Sep 2007, 22:31

Hallo Team Chrom,

der Beitrag ist zwar schon etwas älter, ich wollte aber mal nachfragen, ob sich was mit der Bundeslanderkennung getan hat? Ich würde meine Statistik auch gerne damit erweitern. Im Moment habe ich es per Hand gemacht, um eine Karte zu bekommen.

Deine Statistik ist gut anzusehen. Ich nutze eine die aus GSAK heraus erstellt wird. Siehe hier.

Bronstein

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]