map.live.com mit hochauflösenden SatBildern/Google legt nach

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Alex Schweigert
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 23:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex Schweigert » So 3. Jun 2007, 18:11

Im Bereich Norddeutschland , kurz vor der dänischen Grenze ist die Auflösung endlich brauchbar! Google Earth hat da bisher sehr geschwächelt, bei map.live.com ist endlich detailgenau. Vielen Dank für den Hinweis!

Werbung:
D0KE
Geocacher
Beiträge: 254
Registriert: So 18. Feb 2007, 15:55

Beitrag von D0KE » So 3. Jun 2007, 18:14

Auf den Bildern von Hubatt scheint das Datenmaterial ja tatsächlich das gleiche zu sein, was mich aber erstaunt ist die augenscheinliche Qualitätsdifferenz bei der Nachbearbeitung (hier würde ich klar GE den Vorzug geben)...

MeepMeep
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:30

Beitrag von MeepMeep » So 3. Jun 2007, 21:02

Von meiner Gegend wird auch exakt das gleiche Bildmaterial verwendet, das aus dem Jahr 2000 stammt!

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Beitrag von stonewood » So 3. Jun 2007, 22:36

Uii. Endlich gibts mal was vernünftiges anstatt 'nem Matschfleck. Schleswig-Holstein mal endlich mit Straßen anstatt irgendeinem Pixelwust - selbst die Häuser und Bäume sind da! Will nicht mal wer die Bilder an Google weiterverdealen? :roll:

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mo 4. Jun 2007, 11:16

stonewood hat geschrieben:Will nicht mal wer die Bilder an Google weiterverdealen? :roll:

Für Hannover nicht nötig. Endlich haben auch wir eine Auflösung, wie es sich gehört. [:D]
Das scharfe Material für Hannover bei GoogleEarth ist aus September/Oktober 2006.
Komischerweise hat GoogleMaps noch die jahrealten, weniger gut aufgelösten Karten. :?:
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4889
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Beitrag von jennergruhle » Mo 4. Jun 2007, 12:16

Hase5000 hat geschrieben:Von manchen Städten (z.B. Kassel) gibt es bei MSN eine "Vogelperspektive". Da kann man den jeweiligen Kartenausschnitt von N, O, S und W betrachten.

Ja, Rostock ist auch dabei, aber nur das reine Stadtgebiet - im Gegensatz zu z.B. Schwerin und Berlin. Da kann man dann schon fast die Automarken identifizieren und sehen, auf welchem Balkon wie viele Leute stehen.

Aber auch sonst ist das Material hier besser als das von Google, und aktueller (3-4 Monate statt 3-4 Jahre).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mo 4. Jun 2007, 12:29

Bei uns in Vinteln kann bei Google Maps deutlich weiter hineingezoomt werden als bei Virtual Earth und das Bildmaterial ist auch nicht identisch.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

DF1SAM
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Fr 6. Okt 2006, 15:33
Wohnort: Augsburg

Beitrag von DF1SAM » Mo 4. Jun 2007, 12:30

Google legt nach...
Heute steht in Golem folgender Bericht: http://www.golem.de/0706/52648.html
nachdem die Städte: Bonn, Greifswald, Hamburg, Hannover, Köln, Oldenburg, Ritterhude, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart und Trier in hoher Auflösung in Google Earth zu sehen sind.
Soviel zum Thema "Konkurenz belebt das Geschäft".
Zuletzt geändert von DF1SAM am Mo 4. Jun 2007, 12:38, insgesamt 2-mal geändert.

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mo 4. Jun 2007, 12:35

Ich habe gerade gesehen, dass bei VE die Nato Airbase nicht künstlich verpixelt wurde. Wann das wohl nachgeholt wird. :roll:
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mo 4. Jun 2007, 12:48

Christian und die Wutze hat geschrieben:Ich habe gerade gesehen, dass bei VE die Nato Airbase nicht künstlich verpixelt wurde. Wann das wohl nachgeholt wird. :roll:

und die außerirdischen Schaben? Gibt's die noch? :wink:
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder