Reviewer?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

D0KE
Geocacher
Beiträge: 254
Registriert: So 18. Feb 2007, 15:55

Beitrag von D0KE » Fr 8. Jun 2007, 18:44

Nun, zumindest rein subjektiv erscheint mir die Fehlerquote bei OC (ohne reviewer) nicht grösser zu sein...

Werbung:
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Fr 8. Jun 2007, 19:02

Und es gibt wohl immer mehr Reviewer: fortwo
Von ihm hatte ich auch noch nix gelesen.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Fr 8. Jun 2007, 19:04

Also los, wer fährt einen Smart? Nee, ich bin's nicht, ich bleibe beim Roadster! :lol:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Fr 8. Jun 2007, 19:05

Noch verjessen:
Vlt. sollte die Seite der Reviewer öfter angeschaut werden, was da so gutes steht :wink:

Diesen Link sollten sich eigentlich alle abspeichern, oder :?:
Leider ist sie auch nicht auf dem neuestem Stand :o

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Sa 9. Jun 2007, 00:35

DL3BZZ hat geschrieben:Und es gibt wohl immer mehr Reviewer: fortwo
Von ihm hatte ich auch noch nix gelesen.


...enttäuschend, daß es immer mehr feige Sockpuppet-Reviewer werden. Als (hoffentlich) Vertrauensperson der Cacher sollte man mindestens die Eier haben, seinen echten GC-Nick zum Reviewen zu verwenden. Wer nichtmal das fertig bringt, ist meiner Meinung nach in einer solchen "Machtposition" fehl am Platz. Groundspeak scheint das allerdings anders zu sehen, was mich weiter bestärkt, nur noch OC only Caches zu verstecken.

Tiger
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Sa 9. Jun 2007, 00:44

Dominik1507 hat geschrieben:Nun, zumindest rein subjektiv erscheint mir die Fehlerquote bei OC (ohne reviewer) nicht grösser zu sein...

Das liegt wohl daran, daß die meisten oc-Caches nur Kopien von gc-Caches sind.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

D0KE
Geocacher
Beiträge: 254
Registriert: So 18. Feb 2007, 15:55

Beitrag von D0KE » Sa 9. Jun 2007, 01:17

Glaube ich eigentlich nicht, denn meistens werden die Caches ja zeitgleich bei beiden Seiten eingestellt, und damit vor dem Review - Prozess bei GC schon bei OC sichtbar...

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Sa 9. Jun 2007, 07:32

Wir wollen doch hier nicht wieder über das für u. wider von oc bzw. gc diskutieren :evil: , hier im Fred geht es um die Reviewer :!:
Aber vlt. können sich mal die Reviewer hier zu diesem Thema äußern.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Benutzeravatar
safri
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:19
Wohnort: 61348 Bad Homburg

Beitrag von safri » So 10. Jun 2007, 21:14

Wo ist denn der Martin auf der Reviewerseite geblieben? Kein jeepermtj mehr da? Fände ich echt schade ...
Bild

Bild

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » So 10. Jun 2007, 21:24

safri hat geschrieben:Wo ist denn der Martin auf der Reviewerseite geblieben? Kein jeepermtj mehr da? Fände ich echt schade ...

Vlt. steckt er noch im Umzugsstress :wink:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder