Neue gefahren im Wald :(

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HH58
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Beitrag von HH58 » Di 12. Jun 2007, 12:30

Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.

Werbung:
AnnaToMo
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Di 1. Nov 2005, 19:40
Wohnort: 41812 Erkelenz

Beitrag von AnnaToMo » Di 12. Jun 2007, 23:57

Und so kann man aussehen, wenn man in die Nähe der Viecher kommt, denn die Erfahrung durfte ich in Rothenbach bei Wassenberg machen:

Bild

Und das juckt 6 Tage lang so, wie "frisch in die Brennesseln gegriffen". Und an dem Tag habe ich noch nicht mal ein Nest oder eine Raupe gesehen. Die kleinen Härchen fliegen bis zu 200 Meter weit :(

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 13. Jun 2007, 00:38

:shock: Autsch!
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
wegaworld
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 16:46
Wohnort: NRÜ/NDS
Kontaktdaten:

Beitrag von wegaworld » Mi 13. Jun 2007, 09:08

Riesen Bärenklau ist auch nicht ganz ungefährlich, den gibt´s auch immer mehr..neulich wurden hier in der Gegend 3 Kinder ziemlich verbrannt/verätzt mit dem Zeug...
...um einen neuen Übeltäter ins Spiel zu bringen...
Der Berg groovt ! Der Weg ist die Dose ;-)
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 13. Jun 2007, 09:32

wegaworld hat geschrieben:Riesen Bärenklau ist auch nicht ganz ungefährlich, den gibt´s auch immer mehr..neulich wurden hier in der Gegend 3 Kinder ziemlich verbrannt/verätzt mit dem Zeug...
...um einen neuen Übeltäter ins Spiel zu bringen...

Der arme Riesenbärenklau! Nie wurde eine Pflanze öfter missverstanden...
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

awema
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 10:50
Wohnort: 47533

Beitrag von awema » Mi 13. Jun 2007, 14:32

Hier wurde ein cache-Ort offiziell wg. den "Spinnern" geschlossen und der owner hat ihn z. Zt. disabled.

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Beitrag von stonewood » Mi 13. Jun 2007, 15:36

Aaalso hier mal ein paar Links:
Wikipedia
LWF-Merkblatt 15 - Eichenprozessionsspinner
Informationsblatt Eichenprozessionsspinner

Das zweite legt nahe daß die Viecher von Mai-November aktiv sind, insgesamt sind die Haare mindestens 1 Jahr wirksam.

Kurzfristige Cachesperrungen werden also nicht helfen, da hilft nur umgehen.

HHL

Beitrag von HHL » Mi 13. Jun 2007, 15:48

awema hat geschrieben:Hier wurde ein cache-Ort offiziell wg. den "Spinnern" geschlossen und der owner hat ihn z. Zt. disabled.

wo ist »hier« :?:

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Mi 13. Jun 2007, 18:49

Immer diese Übertreibung, diese Raupen treten nur regional u. sehr eng zeitlich begrenzt auf. Reine Panikmache :!:
Warum muss da gleich die ganze Welt mit "beworfen" werden :?:
Bild

Benutzeravatar
Schlappschuh
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Di 5. Jul 2005, 20:01
Wohnort: 26419 Wittmund

Beitrag von Schlappschuh » Mi 13. Jun 2007, 21:33

HHL hat geschrieben:
awema hat geschrieben:Hier wurde ein cache-Ort offiziell wg. den "Spinnern" geschlossen und der owner hat ihn z. Zt. disabled.

wo ist »hier« :?:

Das müsste der sein: GC13E1A

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder