Meilensteine der Cachegeschichte

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Meilensteine der Cachegeschichte

Beitrag von º » Fr 18. Feb 2005, 14:36

Es gibt ja die allseits bekannten Meilensteine der Cachegeschichte z.B.:

Der erste Geocache und die Erinnerung an den diesen

Der erste Nightcache

Deutschlands erster Geocache

Deutschlands erster Nightcache

Aber es gibt auch sicher bestimmte Caches die einen neuen Trend ausgelöst haben und wirklich die ersten ihrer Art waren. Verlinkt sie doch einfach mal hier und schreibt was sie so besonders macht.

P.S.: Bitte keine Caches der Kategorie "Erster Cache in Hintertupfingen" posten wie z.B. diesen hier
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Fr 18. Feb 2005, 14:57

Ist ja geil, sogar eine Gedenkplatte gibt es an dem Ort des ersten Caches.
Bild

Lotte Samsa
Geocacher
Beiträge: 168
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 10:17

Beitrag von Lotte Samsa » Fr 18. Feb 2005, 15:15

teamguzbach.org hat geschrieben:
Aber es gibt auch sicher bestimmte Caches die einen neuen Trend ausgelöst haben und wirklich die ersten ihrer Art waren. Verlinkt sie doch einfach mal hier und schreibt was sie so besonders macht.



Also ich kenne da einen

- der fand mangels Interesse und ausreichender Bereicherung des Verstecklers gar nicht erst statt.

- den habe ich durch einen Bekannten vor knapp einem halben Jahr versteckeln lassen und der liegt dort immer noch ungefunden.
Lotte Samsa, Landwirtin:

Ich:schlau
Du:doof !

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Fr 18. Feb 2005, 15:47

Also ich möchte ja eurer Gedenken nicht ins Wanken bringen, aber der es gab schon längst Caches, bevor irgend ein ami auf die Idee kam.
Ich empfehle zwingend diese Site hier mal zu lesen.
Kenne ZFX übrigens persönlich.
http://www.geocaching.com/profile/?guid ... b323277d39

geoBONE
Geomaster
Beiträge: 455
Registriert: Di 28. Dez 2004, 18:38
Wohnort: Kleve

Beitrag von geoBONE » Fr 18. Feb 2005, 16:09

1. Reverse Cache in D
1. Letterbox Hybrid in D
1. Earthcache in D
(evtl.) 1. Multi in D (Kategorie kam mW aber auch erst später)
(evtl.) 1. Virtual in D
(evtl.) 1. Webcam in D
(evtl.) 1. Mystery in D
ein sehr frühes Event in D

"evtl." deshalb, weil jüngere Caches dieser Kategorie ggf. inzwischen archiviert sind.

bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin » Sa 19. Feb 2005, 12:56

Solche Statistiken (erster, größter, kleinster usw.) interessieren mich persönlich herzlich wenig. Das sagt doch nichts aus, so kann doch ein irgendwie erster Cache auch öde und simpel sein.
Interessant halte ich solche Caches die, zumindest in ihrer Region, einen Ruf haben. Die sozusagen legendär sind. Wo, wenn der Name fällt, alle die ihn schon gesucht haben sofort Bescheid wissen.

Da fällt mir hier fürs Rhein-Main-Gebiet natürlich sofort dieser ein:
(momentan leider archiviert)
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... x?ID=50185

Gruß Thomas
---

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Sa 19. Feb 2005, 13:51

Naja - tolle-Cache-Listings gibt's ja bis zum umfallen. Ich wollte tatsächlich mal die ersten ihrer Art bzw. die Trendauslöser sehen.
Bild

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Re: Meilensteine der Cachegeschichte

Beitrag von laogai » Sa 19. Feb 2005, 18:22

teamguzbach.org hat geschrieben:Es gibt ja die allseits bekannten Meilensteine der Cachegeschichte

Erster Tread im deutschsprachigem Forum von GC.com

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Meilensteine der Cachegeschichte

Beitrag von DL3BZZ » Sa 19. Feb 2005, 19:17



Leider gibt es wohl die ersten, die sich da "verewigt" haben, nicht mehr, oder?
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder