Google-Anzeigen in Cachebeschreibungen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

T-M
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 14:40
Wohnort: Hannover

Beitrag von T-M » Do 21. Jun 2007, 22:52

Dank Adblock sehe ich keine Google-Ads. Für mich hat sich gar nichts geändert, und ich habe mich tatsächlich zuerst gewundert, worüber ihr überhaupt redet. :lol: Schon eine praktische Erfindung.

Werbung:
-A-Team
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 20:24

Beitrag von -A-Team » Do 21. Jun 2007, 23:01

T-M hat geschrieben:Dank Adblock sehe ich keine Google-Ads. Für mich hat sich gar nichts geändert, und ich habe mich tatsächlich zuerst gewundert, worüber ihr überhaupt redet. :lol: Schon eine praktische Erfindung.


Geil!
Danke! Das geht!
Hab sogar was für Mozilla gefunden: http://www.erweiterungen.de/detail/Adblock/ (ich hoffe, das posten von Links ist erlaubt)

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 21. Jun 2007, 23:03

-A-Team hat geschrieben:Hab sogar was für Mozilla gefunden: http://www.erweiterungen.de/detail/Adblock/ (ich hoffe, das posten von Links ist erlaubt)


Nehmt doch den Nachfolger AdBlock Plus:

http://www.erweiterungen.de/detail/Adblock_Plus/
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Ads

Beitrag von Ruhrcacher » Fr 22. Jun 2007, 15:52

Laut Jeremy ist es so nicht gewollt... ("The current plan is to only show them to users who aren't logged in or are not Premium Members.")


Müssen sich PM etwa nicht einloggen??
Eine logische Verknüpfung zuviel

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Fr 22. Jun 2007, 16:28

Ich interpretiere den Satz so:
1. Alle nicht eingeloggten Betrachter sehen die Werbung.
2. Nicht PMs sehen die Werbung auch nach dem Einloggen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 22. Jun 2007, 17:56

Es ist doch ganz normal, daß kostenlose Internetdienste über Werbung finanziert werden.
Warum sollte gc das nicht machen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

ime
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 4. Mär 2007, 18:35

Beitrag von ime » Sa 23. Jun 2007, 16:33

radioscout hat geschrieben:Es ist doch ganz normal, daß kostenlose Internetdienste über Werbung finanziert werden.
Warum sollte gc das nicht machen?


Weil ich ja für meine Leistung bei GC.com auch nciht bezahlt werde.

Benutzeravatar
Gecko-1 (Geckos)
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 (Geckos) » Sa 23. Jun 2007, 16:46

ime hat geschrieben:Weil ich ja für meine Leistung bei GC.com auch nciht bezahlt werde.


Trotzdem stellen sie die Plattform und die kostet nun mal. Diese Kosten sind da, das du Caches reinstellst hilft den Geocachern, aber nicht geocaching.com die Kosten zu finanzieren.

Also, Geocaches legen für Geocacher. Werbung akzeptieren um die Plattform zu finanzieren. Oder halt sich wenigstens nicht darüber beschweren wenn es mit der Werbung so ist. Find es schon komisch alles als selbstverständlich anzusehen, alles muss kostenlos sein und 1A laufen ....
:roll:

ime
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 4. Mär 2007, 18:35

Beitrag von ime » Sa 23. Jun 2007, 17:09

Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:Find es schon komisch alles als selbstverständlich anzusehen, alles muss kostenlos sein und 1A laufen ....
:roll:


Wir sind wahrscheinlich von OC zu verwöhnt.


Nein, im Ernst: dass die Versteckerleistung von GC.com nicht honoriert wird, halte ich nicht für vernünftig.
Und dass die Ads nur zur Kostendeckung dienen und keine Gewinn gemacht werden soll, behaupten sie ja nicht einmal.

ime

Benutzeravatar
Gecko-1 (Geckos)
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 (Geckos) » Sa 23. Jun 2007, 18:02

Frage: Warum dürfen die Betreiber von gc.com nichts verdienen? Sie waren zur rechten Zeit eben da und haben ihre Chance genutzt. Glück für sie. Keiner muss deren Plattform nutzen, wenn er nicht will. Aber ich bekomme dort alle Infos für das Hobby, welches ich halt gerne mache. Ist da die Werbung so schlimm.

Es gibt ja mindestens vier Möglichkeiten damit umzugehen:

1. Akzeptieren und ab und an klicken
2. Adblock
3. Premium Member
4. gc.com meiden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder