Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue Regel für Stammtische ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

bevema
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Beitrag von bevema » Mi 29. Aug 2007, 18:38

geometer42 hat geschrieben:
mic@ hat geschrieben:
bevema hat geschrieben:Mit Neid schaue ich daher auf die Berlinola, die schon so oft gewechselt wurde. Der Münchner-Stammtisch hat anscheinend schon aufgegeben, der wird jedesmal neu ausgeschrieben. Wie haben es denn die Berlinola-Veranstalter gehandhabt?
Ich denke mal, es ist von Vorteil, wenn der Reviewer (laogai) aus derselben Stadt kommt :D
Happy caching, Mic@
Leider funktioniert das auch beim Berolina-Stammtisch nicht mehr so richtig. Sicher nur eine Frage der Zeit bis das Listing der Behördenwillkür zum Opfer fällt.

Unser bester Reviewer geht ja leider in den Ruhestand. :cry:
Wann wurde denn begonnen, den Event im Header auch zu verschieben?
Denn laut Beschreibung sollte ja jeder Depp kapieren, daß nicht im Stadtzentrum ein Event stattfindet. Manche Monate wurde verschoben, manche nicht...

Bestanden die Approver darauf, oder wollten das die Veranstalter?
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

Werbung:
Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7590
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Beitrag von mic@ » Mi 29. Aug 2007, 20:53

bevema hat geschrieben:Wann wurde denn begonnen, den Event im Header auch zu verschieben?
Denn laut Beschreibung sollte ja jeder Depp kapieren, daß nicht im Stadtzentrum ein Event stattfindet. Manche Monate wurde verschoben, manche nicht...

Bestanden die Approver darauf, oder wollten das die Veranstalter?
Der Entwurf des ersten (regelmäßigen) Stammtisches, also der Berolina,
stammt von Xylanthrop. Er war damals nicht hier in geoclub aktiv, sondern
auf dem Berliner geo-Forum auf Yahoo. Deshalb findest Du Details zu
seinen Ideen hier bzw. in den späteren Beiträgen.
Happy caching, Mic@

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Do 30. Aug 2007, 11:10

bevema hat geschrieben:
geometer42 hat geschrieben:
bevema hat geschrieben:Wie haben es denn die Berlinola-Veranstalter gehandhabt?
So :lol:
Ihr habt die Berlinola aber immer eingeschaltet lassen, oder?
"Unser" Approver lief heiß, weil ich zuerst die Koordinaten im Listing verändert habe und selbiges enabled habe (war dazwischen ausgeschaltet), und ihn erst danach angeschrieben hätte zwecks Wechseln.

Und schwupp war er archiviert :cry: :shock:
Der bisherige Ablauf im Detail (wenn ich mich recht erinnere):
Xylanthrop ist der Owner des Listings. Der Organisator des jeweils nächsten Stammtisches schickt seine Daten (Koordinaten, Adresse, Beschreibung) an Xylanthrop, der das Listing dann anpasst und Laogai per direkter Mail um Verschiebung zu den neuen Koordinaten bittet. Laogai kommt dieser Bitte umgehend nach und hinterlässt eine freundliche Note im Listing. Das Listing wurde dazu niemals deaktiviert.

Zukünftig sollen die Koordinaten konstant bleiben und immer auf die Stadtmitte zeigen, was ich persönlich sehr schade finde.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Do 30. Aug 2007, 11:48

geometer42 hat geschrieben:Zukünftig sollen die Koordinaten konstant bleiben und immer auf die Stadtmitte zeigen
So etwas wurde mir für den Münchner Stammtisch verwehrt.
Wäre schön wenn unsere Reviewer mal eine einheitliche Linie verfolgen würden.
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Do 30. Aug 2007, 11:50

Windi hat geschrieben:
geometer42 hat geschrieben:Zukünftig sollen die Koordinaten konstant bleiben und immer auf die Stadtmitte zeigen
So etwas wurde mir für den Münchner Stammtisch verwehrt.
Na, zum Glück! Muss man heutzutage schon Listings lesen können, nur um Bier trinken zu gehen? :shock:
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

bevema
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Beitrag von bevema » Do 30. Aug 2007, 13:05

Windi hat geschrieben:
geometer42 hat geschrieben:Zukünftig sollen die Koordinaten konstant bleiben und immer auf die Stadtmitte zeigen,(was ich persönlich sehr schade finde)
So etwas wurde mir für den Münchner Stammtisch verwehrt.
Wäre schön wenn unsere Reviewer mal eine einheitliche Linie verfolgen würden.
Mir gehts wie Windi, ich würde mir genau das wünschen!
Kann man sich irgendwie seinen Reviewer aussuchen?
Bisher haben wir ja leider erst einen hier bei den sieben Zwergen, mti dem ich ziemlich kämpfe, aber das wird sich schon noch ändern hoffe ich (die Anzahl, nicht der Kampf, realistischer Weise).
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

bevema
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Beitrag von bevema » Do 13. Sep 2007, 16:39

pom hat geschrieben:
Windi hat geschrieben:
geometer42 hat geschrieben:Zukünftig sollen die Koordinaten konstant bleiben und immer auf die Stadtmitte zeigen
So etwas wurde mir für den Münchner Stammtisch verwehrt.
Na, zum Glück! Muss man heutzutage schon Listings lesen können, nur um Bier trinken zu gehen? :shock:
Da fällt mir ein:
Den Tag und die Uhrzeit musst aber auch wo lesen.
Mit Koordinaten alleine stehst dann alleine vorm leeren Lokal.
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

kruemelmonster
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mi 29. Sep 2004, 17:37

Beitrag von kruemelmonster » Do 13. Sep 2007, 18:43

Windi hat geschrieben:Wäre schön wenn unsere Reviewer mal eine einheitliche Linie verfolgen würden.
Wozu noch einheitlich? Demnächst verlaufen die Linien zwischen den Reviewern. :?

8|

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 13. Sep 2007, 20:12

kruemelmonster hat geschrieben:Wozu noch einheitlich? Demnächst verlaufen die Linien zwischen den Reviewern. :?
Du meinst, dann fällt das nur noch auf, wenn der eigentlich zuständige Reviewer gerade in Urlaub ist?
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Do 13. Sep 2007, 23:12

Unsere tapfere Berolina hat gerade wieder ein Update erfahren. Datum und Koordinaten wurden angepasst - und diesmal nicht von Laogai.
Ich muss mein Urteil von ein paar Postings weiter oben korrigieren: Es gibt immer noch gute Reviewer.

Antworten