Die Reviewer oder "danke für ein verdorbenes Wochenende

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

hetkwaad
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 14:22

Die Reviewer oder "danke für ein verdorbenes Wochenende

Beitrag von hetkwaad » Mi 11. Jul 2007, 08:44

Aufgrund der fachlichen kompetenten Antworten und Tipps ab in das Archiv.
Zuletzt geändert von hetkwaad am Mi 11. Jul 2007, 17:19, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Werbung:
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 11. Jul 2007, 08:58

Hast Du das gewünschte Freischaltungsdatum in eckigen Klammern vor den Cachename geschrieben?

Bei uns hat das noch immer recht gut geklappt.

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 11. Jul 2007, 08:58

Die Caches liegen, egal ob bei GC gelistet oder nicht.
Der Jubilar steht als erster in den maßgeblichen Logs, egal ob bei GC gelistet oder nicht.
Wo ist das Problem?
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Mi 11. Jul 2007, 11:11

Eben, man bekommt die Daten vor dem Review zugesteckt und geht auf die suche. Ist doch kein Problem ?!

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Mi 11. Jul 2007, 11:45

verdorbenes Wochenende????

Oh mein Gott!

Bild

Hat mal jemand ein Tempo?
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

HHL

Re: Die Reviewer oder "danke für ein verdorbenes Wochen

Beitrag von HHL » Mi 11. Jul 2007, 12:03

hetkwaad hat geschrieben:… erhob sich ein Raunen über der Haard …

soso. :roll:

Happy Hunting – The Old Fashioned Way (Trads only, NO vanity caches, exceptions may appear)

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2440
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Beitrag von Inder » Mi 11. Jul 2007, 12:07

Ich habe heute erst wunschgemäß einen Geburtstagscache freigeschaltet bekommen. Den habe ich knapp zwei Wochen vorher angemeldet. Nach einer ersten, kurzen Prüfung durch einen Reviewer wurde ich gebeten, ihn zunächst deaktiviert zu lassen und dann maximal 7 Tage vorher zu aktivieren, damit er nicht ständig in der Warteschleife liegt. Sechs Tage vorher aktiviert und alles hat wunderbar geklappt. Der Cache wurde in der vergangenen Nacht, kurz vor 02:00h aktiviert.

Es waren zwei verschiedene Reviewer involviert. Sie wickelten alles genau so ab, wie ich es mir gewünscht habe.

Mit zwei eigenen Caches kann ich sicher keine signifikante Statistik erstellen, aber bisher lief alles freundlich und unproblematisch ab.

Wenn man Sonderwünsche hat, sollte man sich einfach rechtzeitig mit den entsprechenden Personen in Verbindung setzen und alle Probleme / Modalitäten bereits im Vorfeld klären. Das gilt im restlichen Leben vermutlich ebenso wie im Geocaching.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Die Reviewer oder "danke für ein verdorbenes Wochen

Beitrag von eigengott » Mi 11. Jul 2007, 12:21

hetkwaad hat geschrieben:Dem einen Jubilar zu Ehren wurden eine kleine Serie aus drei Dosen gelegt


Ohje, jetzt werden schon ganze Serien mit Eitelkeiten-Caches gelegt... :(

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 11. Jul 2007, 12:22

Und eins sollte gesagt werden: Es gibt keine Garantie dafür, dass Sonderwünsche erfüllt werden!

Die Reviewer machen ihren Job freiwillig und können nicht immer zum gewünschten Termin vor'm Rechner sitzen, um auf's Knöpfchen zu drücken.
Bild

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Mi 11. Jul 2007, 12:28

M.E. bekommt man Sonderwünsche am besten erfüllt, wenn man vorher ein persönliches Gespräch sucht. Egal ob beim Cachen oder sonstwo im Leben.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder