Die Reviewer oder "danke für ein verdorbenes Wochenende

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 11. Jul 2007, 20:46

Das wäre wirklich mal nötig.

Die Meckerei über die, die unentgeltlich für uns arbeiten während wir bei schönstem Wetter draußen Caches suchen, ist widerlich.

Andererseits würde das andere Geocachedatenbanken unterstützen und daher wird es wahrscheinlich keinen Streik (mit dieser Dauer) geben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Beitrag von Mensa2 » Mi 11. Jul 2007, 20:47

M.B. hat geschrieben:mal sehen wann es den ersten reviewer-streik gibt?!

... und verlangen 31% mehr :!:
Mal rechnen:
31% von Nichts macht dann...öhm... :wink:
Bild

carhu
Geomaster
Beiträge: 381
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 16:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von carhu » Mi 11. Jul 2007, 20:49

morsix hat geschrieben:Leute, nehmt Fackeln, Spiesse und lange Messer! Es ist an der Zeit sich zu wehren ..


Du weißt, wie Reviewer so was regeln?

Ich musste es am eigenen Leib erfahren...

Bild
Bild

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 11. Jul 2007, 20:49

morsix hat geschrieben:Hah, mein Adrenalin kocht schon in mir ... Lakritze, hast Du jetzt Angst? Das solltest Du auch ... :twisted:

:lol: Ja, ja. Ich hab unheimliche Angst und zittere am ganzen Körper. :lol:

Vor Lachen.
Bild

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 11. Jul 2007, 21:46

wallace&gromit hat geschrieben:verdorbenes Wochenende????

Oh mein Gott!

Bild

Hat mal jemand ein Tempo?

Nein, höchstens ein Softie. Und das wäre hier ja wohl auch eher angebracht :wink:

Um was gings eigentlich...?

Edith: Ok, hab mich herabgelassen die anderen Postings zu lesen. Was soll man auch sonst machen wenn man zuviel Bier für den Nachtcache-FTF intus hat :lol:

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 11. Jul 2007, 22:02

M.B. hat geschrieben:mal sehen wann es den ersten reviewer-streik gibt?!
wenn weiter so gemeckert wird, "approven" DIE 4 wochen keine caches...
so oder ähnlich wird es kommen. ;-)

mfg M.B.

Nix da, die Bosse streiken net. Wenn dann höchstens wir Cacher. Ich verlange ab sofort 1,31 Statistikpoints pro gefundenem Cache. Ich schlag mich ja jetzt schon fast 3 Jahre mit einem lächerlichen Punkt pro Found rum.....irgendwann muss das ja mal mehr werden. Der Sprit wird schliesslich auch immer teurer.....

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Mi 11. Jul 2007, 22:41

Ich finde dieses Log von GC1435E so amüsant...

Heute haben wir uns mit den Haardcachern Die Sandfrau, Hetkwaad, Team Bullenbernhard und Jack. Russell an den Halterner Stausee begeben, um Patschek auf seinem Weg zum tausendsten Cache zu begleiten.

Leider mußten wir hier feststellen, daß es Cacher gibt, die sich nicht an die ausdrücklichen Bitten der Cacheowner halten und einen Cache loggen, der noch nicht für die Allgemeinheit freigegeben ist.

Als Owner haben wir uns erlaubt, den betreffenden Logeintrag zu entfernen, um für Patschek wie geplant ein jungfräuliches Logbuch zu haben.

Grüße

Die Dorfmäuse



Ich stelle mir die ganze Aktion gerade Bildlich vor und versuche das mal hier niederzuschreiben.

Jubilar: *Such* *Such*.... da.. nein.. aber da !!! jaaaa ich hab ihn gefunden *hüpf* *kreisch* .. aber moment mal... HIMMEL, da ist schon ein Eintrag drin. *unfassbar*

Die Dorfmäuse: Waaaas, echt ??? Gib mal das Logbuch her !! *ratsch*.... so du darfst signieren, das Onlinelog wird gleich auch noch dran glauben müssen !

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Do 12. Jul 2007, 00:17

Nee, echt jetzt??? Ja wie alt sind die denn? 12?

Ich für meinen Teil würd jetzt hingehn, das gefälschte FTF-Log beseitigen und meinen FTF wieder eintragen. Und dann Online eben einen Tag früher Loggen, dann passts auch wieder. Das wär mir der Spass allemal Wert :)

*kopfschüttel*

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Do 12. Jul 2007, 00:28

Was'n nu?
Erst wird geheult, dass der Cache nicht freigeschaltet ist.
Dann wird geheult, dass der Cache freigeschaltet ist und jemand ihn gesucht hat.
:roll:

Dann soll man dem Geburtstagskind den Cache doch im Umschlag schenken, der sucht zuerst und unbemerkt und dann wird der Käs für die Allgemeinheit freigegeben. Dann kann der Jubilar garantiert zuerst papierloggen und mit dem passenden Datum auch im Internet ganz unten, äh vorne, stehen.

Ist denn schon wieder Sommerloch?
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

shinebar
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 10:36
Wohnort: 22453 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von shinebar » Do 12. Jul 2007, 07:54

Naja, auch wenn das Ursprungsposting jetzt weg ist - hier wird ja nur Kritik geäußert, die in anderer Form auch schon mal durchgeklungen ist.

Offenbar sinkt mit zunehmender Reviewing-Queue die Bereitschaft, das Listing noch mal durchzulesen. Alles, was noch zählt scheint die Abstand-Regel zu sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder