Idee für Tradis

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 11. Jul 2007, 16:03

marioanna hat geschrieben:Na endlich, einer der es gut mit mir meint :wink:

Jetzt werd bitte nicht ausfallend! :wink:

marioanna hat geschrieben:Aber noch mal zurück zu kommen.
Ich würde wirklich gerne einen Cache verstecken und mir fehlt etwas die Idee dazu.

In solchen Fällen warte ich immer ab, bis die Idee kommt.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Werbung:
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 11. Jul 2007, 16:03

marioanna hat geschrieben:[...] ich versuche mich gerade zu wehren......mehr nicht.

Warum? Dazu hättest Du doch erst einmal angegriffen werden müssen. Präventive Verteidigung? ;-)

marioanna hat geschrieben:Ich würde wirklich gerne einen Cache verstecken und mir fehlt etwas die Idee dazu.

Erfahrungsgemäß ist es dafür nicht vekehrt so ca. 30+x Caches selber gefunden zu haben (und bitte nicht nur Tradi Stadtmikros!), dann schau dich in deiner Umgebung um, ob es dort vielleicht eine nette Location gibt und du dort ein sinnvolles Versteck findest.
Die Erfahrung und eigene Ideen kommen im Laufe der Zeit ganz von alleine beim Suchen und Finden von anderen Caches.
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

marioanna
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Mi 11. Jul 2007, 10:53

Beitrag von marioanna » Mi 11. Jul 2007, 16:14

Mal eine andere Frage: Welche Caches macht ihr am liebsten?

Die schnellen Micros für die Statistik? Oder die Mulits? Oder NC?

HHL

Beitrag von HHL » Mi 11. Jul 2007, 16:19

marioanna hat geschrieben:Mal eine andere Frage: Welche Caches macht ihr am liebsten?

Die schnellen Micros für die Statistik?

was verstehst du darunter?
marioanna hat geschrieben:Oder die Mulits?

welche multis? es gibt dutzende verschiedene sorten davon.
marioanna hat geschrieben:Oder NC?

was ist das denn für eine cacheart? :roll:

Happy Hunting – The Old Fashioned Way (Trads only, NO vanity caches, exceptions may appear)

nightjar
Geowizard
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 15:54
Wohnort: St. Adeln

Beitrag von nightjar » Mi 11. Jul 2007, 16:19

marioanna hat geschrieben:Mal eine andere Frage: Welche Caches macht ihr am liebsten?

Die schnellen Micros für die Statistik? Oder die Mulits? Oder NC?


Das läßt sich nicht pauschal beantworten. Nachbars Katze mag z. B. Mäuse, ich nicht. :wink:

Spaß beiseite. Es gibt Tradijäger, andere machen nur Multis, die Dritten mögen keine Mysteries, der Vierte hat sich auf Nachtcaches spezialisiert, der Fünfte will seine Homezone „sauber” haben und und und

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 11. Jul 2007, 16:20

marioanna hat geschrieben:Aber noch mal zurück zu kommen.
Ich würde wirklich gerne einen Cache verstecken und mir fehlt etwas die Idee dazu.

Fahre entlang einer Autobahn oder Landstraße und bedose jeden Parkplatz.
Du wirst sehr viele Logs bekommen aber gleichzeitig auch viele weniger schöne Kommentare.
Ich würde eher die vielen Logs als Lob betrachten denn im Gegensatz zu weniger schönen Kommentaren muss man für das Log zum Cache fahren.

Oder Du gehst langsam durch die Wälder der Umgebung und achtest auf Stellen, die ein geniales Versteck ermöglichen, besonders schön oder interessant sind.
Dort versteckst Du eine Dose.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 11. Jul 2007, 16:21

marioanna hat geschrieben:Mal eine andere Frage: Welche Caches macht ihr am liebsten?

Die schnellen Micros für die Statistik? Oder die Mulits? Oder NC?

Such mal nach "Anonyme Microvermeider"! Ist wie die Bild. Keiner mag sie, alle finden sie.

Multis sind prima. Aber bitte ohne "Hefte-raus-Mathe-Klassenarbeit-Aufgaben"

@ Hansemann:
Nach NC kannste mal Tradi fragen. Der kennt sich da als einziger aus.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Marmotte
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Mo 3. Jan 2005, 17:56

Beitrag von Marmotte » Mi 11. Jul 2007, 16:21

moenk hat geschrieben:Mir würde eine McDonalds-Serie gefallen: ;-)


zum Beispiel als Dauer CITO :lol:

Audax
Geomaster
Beiträge: 335
Registriert: Do 24. Feb 2005, 13:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Audax » Mi 11. Jul 2007, 16:21

marioanna hat geschrieben:Mal eine andere Frage: Welche Caches macht ihr am liebsten?


Ich kann das nicht pauschalisieren. Es hängt von Umständen, Tagesform usw. ab.

Zwischendurch mache ich mit meinen Kindern mal einen schönen Multi (wenn man denn mal einen findet), bevorzugt welche, wo die Kids kopfrechnen müssen :twisted: . Ich selbst tendiere mittlerweile eher zu Tradis.

AUDAX

Nivi
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Fr 23. Feb 2007, 20:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Nivi » Mi 11. Jul 2007, 16:22

Das mit der Erfahrung sammeln beim Suchen hat was. Ich lege gerne Caches, die ich auch suchen würde. Meinen Multi "Die Truhe des Ambiorix" ist so ein Cache. Die Logs zeigen, daß er sehr gut ankommt. Ich glaube wenn er dir selber gut gefällt werden andere dies auch tun.

Natürlich nicht alle, denn auch unter uns Cacher gibt es verschiedene Vorlieben. Da wird dann gerne hier im Forum gestritten. Dies ist auch gut so.
Ich mag z.B. keine ZählMultiplizierenFormelMultis würde so ein Ding auch nicht auslegen. Andere finden das Klasse und sind begeistert.

Tipp: Caches aus allen Kategorien mal suchen. Deine Vorlieben herausfinden und dann den ersten Tradi legen. Schauen ob er gut ankommt und dann kommen schon die Ideen für den zweiten Tradi oder den ersten Multi.

Grüße Nivi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder