Künftige Centrino-Generation mit GPS?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
HCC
Geomaster
Beiträge: 374
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 13:47
Wohnort: 86899 Landsberg
Kontaktdaten:

Künftige Centrino-Generation mit GPS?

Beitrag von HCC » Mi 1. Aug 2007, 11:25

Geilo!

SiRF und Intel haben eine Partnerschaft geschlossen, die die Entwicklung gemeinsamer Produkte vorsieht.
Gibt es bald Lappis mit integriertem GPS Empfänger?! Schön wärs!

Hier der Artikel:

http://www.golem.de/0708/53846.html

Werbung:
Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2054
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Beitrag von kohlenpott » Mi 1. Aug 2007, 12:04

Cool! Ich freu mich schon auf die ersten Cacher die einen Schlepptop mit in den Wald nehmen 8)

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mi 1. Aug 2007, 12:06

Gibt's eigentlich schon Otterboxen für Schleppis? :lol:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Mi 1. Aug 2007, 12:31

Och den einen oder anderen LBS kann ich mir schon vorstellen.

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 1. Aug 2007, 13:07

Ihr spinnt doch.:lol:
Den möcht ich sehen, dass seinen 1500€ Schlapptop durch den Wald trägt.
Ist wohl eher ein Feature für die Google-Typen, die meinen jedem mitteilen zu müssen, wo sie sich gerade befinden.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2374
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil » Mi 1. Aug 2007, 13:17

Otterboxen sind bäh-bäh.

Der stylishe Geocacher von morgen packt sein Centrino-GPS-Notebook in ein schickes PeliCase 1080 oder kauft gleich was Gscheites wo Toughbook draufsteht.

Link zum 1080er Case: http://www.peli.com/cases_detail.php?Case=1080
Zuletzt geändert von BlueGerbil am Mi 1. Aug 2007, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Mi 1. Aug 2007, 14:37

Äh? Hat ein Notebook mit GPS-Empfang zwangsläufig was mit Geocaching zu tun?

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mi 1. Aug 2007, 15:02

Sir Cachelot hat geschrieben:Den möcht ich sehen, dass seinen 1500€ Schlapptop durch den Wald trägt.


Laptops bekommt man inzwischen für weniger als 500 Euro.

Und dann gibt es da noch die Ultra Mobile PCs - im Grunde nicht viel anderes als PDAs bzw Smartphones, aber auf x86 Architektur basierend. Genau für diese Geräteklasse dürfte ein integriertes GPS wichtig sein.

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 1. Aug 2007, 15:29

eigengott hat geschrieben:
Sir Cachelot hat geschrieben:Den möcht ich sehen, dass seinen 1500€ Schlapptop durch den Wald trägt.


Laptops bekommt man inzwischen für weniger als 500 Euro.


Ach viiielen Dank für die Aufklärung.
Wir sprachen aber nicht von einem Celeron oder AMD-Schrott sondern von einem neuen Centrino mit GPSr.
Kauf dir ruhig ein 500 Notebook mit Schrott-Glare-Display und Schrott-Tastatur.
Mal sehen was das neue Aldi-Book taugt. 3 Jahre Garantie sind immer noch ein starkes Kaufargument. Aber die Glare-Displays...ich verstehe nicht wer so einen Scheißdreck kauft. Vielleicht Egomanen, die sich ständig selber betrachten wollen.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Kylearan
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 23. Apr 2007, 08:29
Wohnort: Königswinter

Beitrag von Kylearan » Mi 1. Aug 2007, 16:02

Hi,

Sir Cachelot hat geschrieben:
eigengott hat geschrieben:Laptops bekommt man inzwischen für weniger als 500 Euro.


Ach viiielen Dank für die Aufklärung.
Wir sprachen aber nicht von einem Celeron oder AMD-Schrott sondern von einem neuen Centrino mit GPSr.


Es wird eine Zeit geben, schätzungsweise zwei Jahre nach Erscheinen eines Centrino/GPSr Laptops, wo es diese auch für 500 Euro geben wird - so wie heute auch jedes Billig-Laptop WLAN hat.

-Kylearan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder