Ich logge Immer

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Wann loggst du?

Ich logge nur, wenn ich mich ins Logbuch eintrage
59
48%
Ich logge nur, wenn ich den Cache Finde
26
21%
Ich frage nach Erlaubnis, wenn es Probleme mit dem Cache gab
17
14%
Ich logge immer!
21
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 123

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Ich logge Immer

Beitrag von KoenigDickBauch » Mi 15. Aug 2007, 08:46

Im Thread Online-Log bei fehlendem Final wird das Für und Wider ja schon diskutiert.

Ich wollte nun nur die Frage aus der Sicht des Cachers stellen und nicht aus der Sicht des Owners.

KDB
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
buggymattes
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 11:37
Wohnort: Rehden

Beitrag von buggymattes » Mi 15. Aug 2007, 08:52

Wenn mein Name im Logbuch steht gibt es auch den Statistikpunkt bei GC sonst nicht !
Wir suchen nicht ! Wir finden !

Gruß Matthias

kitesmily
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Di 26. Jul 2005, 17:08
Wohnort: 21465 Wentorf
Kontaktdaten:

Beitrag von kitesmily » Mi 15. Aug 2007, 09:02

Moin, wie soll man den Punkt "Ich logge immer" sehen ?
Ich logge immer ein Found, wenn ich die Dose in der Hand habe, und ein DNF wenn ich Sie nicht gefunden / in der Hand halte.
Jörg
was andere verstecken, suche ich

Bild

HHL

Beitrag von HHL » Mi 15. Aug 2007, 09:08

gemeint war sicher der bezug zum find. das sollte dann auch geschrieben werden.
ja ja. deutsche sprache schwer. 8)
korrekterweise habe ich bei »ich logge immer« geklickt. denn genau das mache ich, und zwar wahlweise als found oder dnf.

happy sich blöde umfragen vorher genauer überleging.

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Beitrag von KoenigDickBauch » Mi 15. Aug 2007, 09:13

kitesmily hat geschrieben:Moin, wie soll man den Punkt "Ich logge immer" sehen ?
Ich logge immer ein Found, wenn ich die Dose in der Hand habe, und ein DNF wenn ich Sie nicht gefunden / in der Hand halte.

Sehr frei! Auch wenn man schon vom Statistikpunkt träumt!

KDB
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Beitrag von KoenigDickBauch » Mi 15. Aug 2007, 09:20

HHL hat geschrieben:gemeint war sicher der bezug zum find. das sollte dann auch geschrieben werden.
ja ja. deutsche sprache schwer. 8)
korrekterweise habe ich bei »ich logge immer« geklickt. denn genau das mache ich, und zwar wahlweise als found oder dnf.

happy sich blöde umfragen vorher genauer überleging.

Den Kommentar habe ich erwartet. Gewonnen.

Denn wenn man etwas implizit ausdrückt, so bist du der erste, der es Missverstehen will. Du trennst meist immer alles aus dem Kontext und schreibst dann ein paar Zeilen mit dummen Inhalt, die kaum einer sehen möchte.

KDB
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

Beitrag von Tattergreis » Mi 15. Aug 2007, 09:22

Meistens finde ich die Kommentare von HHL auch überflüssig. Aber in diesem Fall muß ich ihm in der Sache Recht geben. Ich habe auch überlegen müßen wie das mit "ich logge immer" gemeint ist. Ich habe es auch ausgewählt weil ich immer logge, egal ob found oder dnf
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Mi 15. Aug 2007, 09:29

KoenigDickBauch hat geschrieben:Den Kommentar habe ich erwartet. Gewonnen.

Denn wenn man etwas implizit ausdrückt, so bist du der erste, der es Missverstehen will. Du trennst meist immer alles aus dem Kontext und schreibst dann ein paar Zeilen mit dummen Inhalt, die kaum einer sehen möchte.

ich bin mir nicht socher wer von euch beiden nach der nummer nun eigentlich im schlechteren licht steht
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

Team-Ludwigshafen
Geomaster
Beiträge: 924
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:09
Wohnort: Kurpfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Team-Ludwigshafen » Mi 15. Aug 2007, 09:35

Ich logge, wenn ich den Cache finde. Im Einzelfall mit Erlaubnis des Owners auch ohne Logbucheintrag - wie z.B. gerade hier.

Ich verschmähe aber auch ein "found" nicht, wenn mir der Owner eines nachweislich gemuggelten Caches das Log von sich aus anbietet. Ich handhabe das bei meinen eigenen Caches regelmäßig so. Ich erachte die Spritpreise zu hoch und die Freizeit viel zu wertvoll, als dass man aus reinem Formalismus den selben Cache zweimal anfährt.

Gruß

Michael
Bild

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Mi 15. Aug 2007, 09:40

Ich logge immer, weil ich zu jedem Cache, nach dem ich gesucht habe, etwas zu sagen habe.
Es sei denn, ich musst nach der Hälfte abbrechen, weil ich noch einen sonstigen Termin hatte. Dann mache ich aber einandermal weiter und logge danach.

Falls das jetzt die falsche Antwort war, bitte zukünftig an der Formulierung feilen. :twisted:
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder