Alter Cache als Startcache für Multi

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Lemim
Geocacher
Beiträge: 125
Registriert: So 27. Aug 2006, 14:58
Wohnort: N 53°08.800' E 8°12.997'
Kontaktdaten:

Alter Cache als Startcache für Multi

Beitrag von Lemim » Mo 20. Aug 2007, 11:36

Eine Frage: Ist es erlaubt, einen alten Tradi, der auch als solcher bestehen bleiben soll, als Startcache für einen neuen Multi zu nutzen? (Der Multi würde sich über ein Gebiet von 3 km erstrecken und der Final wäre auch weit weg vom Tradi.
Zuletzt geändert von Lemim am Mo 20. Aug 2007, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Werbung:
vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Mo 20. Aug 2007, 11:39

Nein.. der Startpunkt eines Multis fällt auch unter die Abstandsregel.

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 586
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: aler Cache als Startcache für Multi

Beitrag von feinsinnige » Mo 20. Aug 2007, 12:01

Lemim hat geschrieben:Eine Frage: Ist es erlaubt, einen alten Tradi, der auch als solcher bestehen bleiben soll, als Startcache für einen neuen Multi zu nutzen? (Der Multi würde sich über ein Gebiet von 3 km erstrecken und der Final wäre auch weit weg vom Tradi.


Du kannst aber einen Mystery draus machen. Hinterlege die Koordinate für die nächste Station im alten Tradi und gib das auch in der Cache-Beschreibung an. Als Koordinate für das Listing wählst Du irgendeinen Punkt im Umkreis von wenigen Kilometern, mit dem Du keine Abstandsprobleme bekommst.

f

ime
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 4. Mär 2007, 18:35

Re: aler Cache als Startcache für Multi

Beitrag von ime » Mo 20. Aug 2007, 12:32

feinsinnige hat geschrieben:
Lemim hat geschrieben:Eine Frage: Ist es erlaubt, einen alten Tradi, der auch als solcher bestehen bleiben soll, als Startcache für einen neuen Multi zu nutzen? (Der Multi würde sich über ein Gebiet von 3 km erstrecken und der Final wäre auch weit weg vom Tradi.


Du kannst aber einen Mystery draus machen. Hinterlege die Koordinate für die nächste Station im alten Tradi und gib das auch in der Cache-Beschreibung an. Als Koordinate für das Listing wählst Du irgendeinen Punkt im Umkreis von wenigen Kilometern, mit dem Du keine Abstandsprobleme bekommst.

f


Mit dieser Methode müsste wohl der alte Cache zuerst archiviert werden.
M.e. geht das (OP-Frage) nur, wenn der erste Punkt als "Question to Answer" definiert wird, da für diese ja die Abstandsregeln nciht gelten(?).
Die frage darf sich dann aber auch nciht wirklich auf das Suchen des Caches beziehen....

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Re: aler Cache als Startcache für Multi

Beitrag von vonRichthofen » Mo 20. Aug 2007, 12:38

ime hat geschrieben:Mit dieser Methode müsste wohl der alte Cache zuerst archiviert werden.
M.e. geht das (OP-Frage) nur, wenn der erste Punkt als "Question to Answer" definiert wird, da für diese ja die Abstandsregeln nciht gelten(?).
Die frage darf sich dann aber auch nciht wirklich auf das Suchen des Caches beziehen....


Für den Startpunkt eines Multis lässt sich die Art des Punktes nicht einstellen.

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Mo 20. Aug 2007, 12:53

Ja, geht problemlos. Bei http://www.opencaching.de gibt es keine Abstandsregel.
Bild

ime
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 4. Mär 2007, 18:35

Re: aler Cache als Startcache für Multi

Beitrag von ime » Mo 20. Aug 2007, 12:58

vonRichthofen hat geschrieben:
ime hat geschrieben:Mit dieser Methode müsste wohl der alte Cache zuerst archiviert werden.
M.e. geht das (OP-Frage) nur, wenn der erste Punkt als "Question to Answer" definiert wird, da für diese ja die Abstandsregeln nciht gelten(?).
Die frage darf sich dann aber auch nciht wirklich auf das Suchen des Caches beziehen....


Für den Startpunkt eines Multis lässt sich die Art des Punktes nicht einstellen.


Echt? Ich hab seit der verpflichtenden Einstellung dieser WPs keinen mehr erstellt...

Agomo
Geocacher
Beiträge: 297
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 21:18

Beitrag von Agomo » Mo 20. Aug 2007, 13:05

Einfach die Koordinaten der 1. Stage im Tradi hinterlegen (natürlich mit dem Owner abstimmen) und einen ? daraus machen.

Ja, geht problemlos. Bei http://www.opencaching.de gibt es keine Abstandsregel.


Wenn er öfter wie 2x im Jahr gefunden werden soll muss man sich wohl was einfallen lassen.
Bild

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » Mo 20. Aug 2007, 13:59

Agomo hat geschrieben:
Ja, geht problemlos. Bei http://www.opencaching.de gibt es keine Abstandsregel.

Wenn er öfter wie 2x im Jahr gefunden werden soll muss man sich wohl was einfallen lassen.


Vorurteile in seiner Cachergemeinde abbauen, wäre wohl eine gute Idee für den Anfang :roll:

Agomo
Geocacher
Beiträge: 297
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 21:18

Beitrag von Agomo » Mo 20. Aug 2007, 14:30

Lion & Aquaria hat geschrieben:Vorurteile in seiner Cachergemeinde abbauen, wäre wohl eine gute Idee für den Anfang :roll:

Ich habe alle meine Caches bei OC gelistet und logge sie dort auch regelmäßig.
Aber es ist nunmal einfach so, dass bei OC nicht so viel geloggt wird und wenn man will, dass sein Cache ab und zu gefunden gefunden wird, dann ist man mit einem OC only wohl nicht so toll beraten.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder