FTF Jäger

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

diga
Geocacher
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Jul 2006, 16:55
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitrag von diga » Di 28. Aug 2007, 12:13

Aus dem Forum Rheinland bis Niederrhein.

diga hat geschrieben:Habe ich heute gesehen und mich fast weg gelacht :

Cache wurde als FTF gefunden, aber mit Telefonjoker . :shock: :shock:



Werbung:
dewildt
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Di 31. Okt 2006, 15:04
Wohnort: 27432 Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von dewildt » Di 28. Aug 2007, 12:37

diga hat geschrieben:Aus dem Forum Rheinland bis Niederrhein.
diga hat geschrieben:Habe ich heute gesehen und mich fast weg gelacht :
Cache wurde als FTF gefunden, aber mit Telefonjoker . :shock: :shock:

Sh*t. Da fällt mir noch ein FTF ein den *ich* gefunden habe :D
Ich konnte den nicht finden, also habe ich den Owner angerufen und mit ihm am Telefon die Sachlage besprochen. Danach konnte ich den Cache, sowohl mit online Hint, als auch mit Telefonhint, immer noch nicht finden :shock: Also, Owner herdiktiert und den zwischenzeitlichen gefundenen Cache unter die Nase gehalten und ihn dabei angemacht, wie er denn das Teil dort und so verstecken konnte. Danach haben wir Zusammen den Hint überarbeitet. Danach hat er den Hint vor Ort nochmals verbessert und der ist jetzt richtig nett und Originel.

Im nachhinein kann man sagen, dass ich eher Betatester war und den wirklichen FTF jemand anderes hätte überlassen sollen.
=> Ich werde den Log nachträglich um einen Tag weiter datieren. Soll keiner sagen können, dass ich FTFs sammele ;)

=> Für mich ist also seit diesem Beitrag ein FTF nur dann ein FTF, wenn der Cache von jemand als erster ohne fremder Hilfe gefunden werden konnte.

Daniel

D-Buddi

Beitrag von D-Buddi » Di 28. Aug 2007, 13:23

Pullermann hat geschrieben:
greg hat geschrieben:Um den FTF Cacher etwas zu ärgern, habe ich alle meine neuen Caches beim auslegen sofort mit meinem zweitaccount gelogt :D Ich selbst gehe nie auf FTF Jagd.


Ich finde dieses ewige FTF-Gejage auch ziemlich albern, und gebe da nix drum (siehe Avatar). Aber das toppt die Sache ja doch noch :shock:


das muß ich auch sagen, erstaunlich was für abstruse Gestalten so rumlaufen...

MfG Jörg

NoobNader
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Di 21. Nov 2006, 12:30

Beitrag von NoobNader » Di 28. Aug 2007, 15:20

Ach, so'n paar FTF's habe ich ja jetzt auch, aber ich würde mich nicht als Jäger bezeichnen...

Ich habe nur die Gunst der Stunde genutzt, daß ich auch mal in der Woche nen Tag frei habe, und entweder sowieso unterwegs wollte oder zum Teil auch, wenn ich nicht schlafen konnte...

Ein Cache lag sogar schon zwei Tage hier in der Gegend rum (weniger als 1km Luftlinie von mir entfernt), bevor ich dann doch als Erster da war...

Ich freue mich über jede Dose, die ich finde, egal ob ich als Erster oder als 2,1761 Millionster da bin...
Gruß,
NoobNader
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 28. Aug 2007, 18:11

dewildt hat geschrieben:Beim dritten von mir versteckten Cache habe ich ihn gebeten einen Auswärtigen den FTF machen zu lassen, um unsere Gegend für andere Cacher attraktiver zu machen. Der FTF hatte dann ein anderer Ortsansässiger gemacht, der erst seit kurzem dabei war.

Wer möchte, daß mal jemand anderes als die üblichen FTFler den Cache zuerst finden und nicht der mit der flexibelsten Arbeitszeit, mobilem Internet usw. kann seine Cache zunächst bei den weniger intensiv genutzten Geocaching-Websites listen.
Z.B. erst bei gpsgames.org, dann bei Navicache, bei oc und schließlich bei gc. Dann findet derjenige den Cache zuerst, der sich wirklich für FTF interessiert und aufmerksam alle Geocaching-Websites beobachtet.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Di 28. Aug 2007, 18:18

radioscout hat geschrieben:...Z.B. erst bei gpsgames.org, dann bei Navicache, bei oc und schließlich bei gc. Dann findet derjenige den Cache zuerst, der sich wirklich für FTF interessiert und aufmerksam alle Geocaching-Websites beobachtet.

Zumindest die beiden letztgenannten werden auch wegen der bei beiden vorhandenen Möglichkeit des insta-notify von unseren FTF-Jägern beobachtet. Das ist nichts neues.

Die erstgenannte ist ja wohl ein Scherz und bei nc logt hier im Raum kein Mensch mehr. Wir haben alle unsere NC-Caches deswegen schon lange archiviert und alles nur noch bei oc und gc gelistet.
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

dewildt
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Di 31. Okt 2006, 15:04
Wohnort: 27432 Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von dewildt » Di 28. Aug 2007, 18:20

radioscout hat geschrieben:Z.B. erst bei gpsgames.org, dann bei Navicache, bei oc und schließlich bei gc. Dann findet derjenige den Cache zuerst, der sich wirklich für FTF interessiert und aufmerksam alle Geocaching-Websites beobachtet.

Die Idee ist mir auch schon gekommen.

zwergbaum
Geomaster
Beiträge: 350
Registriert: Sa 10. Jul 2004, 20:18
Wohnort: Jülich

Beitrag von zwergbaum » Di 28. Aug 2007, 19:38

radioscout hat geschrieben:...Z.B. erst bei gpsgames.org, dann bei Navicache, bei oc und schließlich bei gc. Dann findet derjenige den Cache zuerst, der sich wirklich für FTF interessiert und aufmerksam alle Geocaching-Websites beobachtet.


Warum kommt mir dieser Text nur so bekannt vor *grübel* :roll: :shock:
Sei nie zu ängstlich etwas Neues auszuprobieren. Denke daran: Ein Amateur baute die Arche. Profis bauten die Titanic.
Bild

greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg » Di 28. Aug 2007, 19:48

Und was ist daran so schlimm, dass andere Spaß daran haben auf FTFjagd zu gehen? Was Dir keinen Spaß macht darf anderen auch keinen machen? Ich finde Dein Verhalten total daneben!


Mag sein... :D Wäre ja nicht das erste mal, das ich abweichende "Vorstellungen" habe, die vom großen Konsens abweichen :wink:

D-Buddi

Beitrag von D-Buddi » Di 28. Aug 2007, 20:51

greg hat geschrieben:Mag sein... :D Wäre ja nicht das erste mal, das ich abweichende "Vorstellungen" habe, die vom großen Konsens abweichen :wink:


ach, mal wieder ein "auf-jeden-Fall-anders-sein" Mensch, davon gibbet mittlerweile so viele das sie eigentlich auch schon wieder eher Masse sind...
:D
Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder