Umfrage für mein Design-Diplom

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

der_ricardo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:32

Umfrage für mein Design-Diplom

Beitrag von der_ricardo » Do 30. Aug 2007, 14:40

Liebe GeocacherInnen,

ich befinde mich im letzten Semester meines Kommunikations-Design-Studiums (Grafik) an der Hochschule Darmstadt und würde gerne als Diplom das Thema "Geocaching" behandeln. Die Suchfunktion ergab, dass bereits Diplomanden unterschiedlicher Fachgebiete Umfragen erstellt haben, aber ich hoffe Ihr habt nicht die Lust an Umfragen verloren!

Mich interessiert im Besonderen die Zugänglichkeit für Anfänger. Ich möchte Geocaching aber auch Leuten, die anfangen wollen, schmackhaft machen und den Eintritt in diese Welt vereinfachen. Hierbei benötige ich sowohl die Erfahrung von frischen Geocachern, wie auch die der leidenschaftlichen alten Hasen :-)

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich unterstützt und einen etwa 15-minütigen Fragenbogen ausfüllt.

Die Umfrage ist beendet.

#Nachtrag
Die Daten dienen allein dem Zweck des Diploms und wird als Statistik nur in der Dokumentation auftauchen und nicht weitergegeben. Das Ganze ist Anonym, da weder IP-Adresse gespeichert wird, noch muss man sich dazu anmelden. Falls erwünscht veröffentliche ich die reinen Ergebnisse als Link zu einer PDF. Das kann auch per eMail / private Nachricht verschickt werden, wenn die Veröffentlichung im Forum nicht erwünscht ist.
Das Diplom findet an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gestaltung statt. Betreuerin: Prof. Jägle
Thema der Arbeit ist noch grob gehalten, da sich erst nach der Auswertung interessante Design-Richtungen ergeben: Geocaching - ein Outdoorspiel

Auch wenn sich manche Fragen und Antworten komisch anhören, für manche Menschen sind das wichtige Punkte.

Ein freundliches Dankeschön und viel Spaß beim Cachen!
Richard Streidt

#edit
Die Umfrage ist nun beendet.

Ich danke recht herzlich für die >120 abgegebenen ehrlichen Antworten! Das gibt einen guten Einblick in die Welt der Geocacher, die geantwortet haben.
Zuletzt geändert von der_ricardo am Mo 24. Sep 2007, 17:56, insgesamt 3-mal geändert.

Werbung:
HHL

Beitrag von HHL » Do 30. Aug 2007, 14:46

kann sein, daß ich zu unerfahren bin: aber was bedeutet »sammeln von koordinaten« vor dem cachen? :shock:

Happy Hunting – The Old Fashioned Way (Trads only, NO Micros, NO vanity caches, exceptions may appear)

der_ricardo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:32

Beitrag von der_ricardo » Do 30. Aug 2007, 14:49

@HHL
ne unerfahren bist Du bestimmt nicht :-)

Ich meinte damit, wer nach den koordinaten sucht und aufschreibt etc.

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Do 30. Aug 2007, 15:11

Nur mal so als Tip: So eine Umfrage bringt wesentlich mehr Resonanz, wenn sie etwas "seriöser" erscheint, d.h. es sollte dabeistehen, wer das ganze macht, welche Uni, welcher Prof das Projekt betreut, Thema der Arbeit, Studiengang, Kontaktmöglichkeiten, was passiert mit den Daten? Wo werden die Ergebnisse veröffentlicht?

...und bezieht sich das auf geocaching allgemein, geocaching.com opencaching.de oder was ganz anderes?

Tiger
Bild

Beamer
Geomaster
Beiträge: 743
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 22:43
Ingress: Enlightened
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Beamer » Do 30. Aug 2007, 15:13

Mitführen einer Trillerpfeife zum Signalgeben bei Notfällen


Wer macht den sowas ?
BildBild

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2376
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil » Do 30. Aug 2007, 15:18

Ist Dir das Vertrauen in den Cache-Besitzer wichtig?



HÄ?

Warum sollte ich dem vertrauen?

der_ricardo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:32

Beitrag von der_ricardo » Do 30. Aug 2007, 15:20

@-tiger-

oh da hast Du recht... ich hab zwar am Ende der Befragung meine Kontaktdaten angegeben, aber die von der Hochschule etc. nicht..

@Beamer

ich hab in einem Forum gelesen, dass manche z.B. wegen Herzproblemen solche Sachen mitnehmen... Ist ein Aspekt der eigenen Sicherheit, aber die, die das nicht brauchen werden den Kopf schütteln.

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 30. Aug 2007, 15:23

der_ricardo hat geschrieben:ich hab in einem Forum gelesen, dass manche z.B. wegen Herzproblemen solche Sachen mitnehmen... Ist ein Aspekt der eigenen Sicherheit, aber die, die das nicht brauchen werden den Kopf schütteln.
Es gibt also doch noch Leute die Postings von radioscout lesen...

panisa
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 16:00

Beitrag von panisa » Do 30. Aug 2007, 15:28

abgeschickt !
-----------------------------

Wo gehts denn lang ???

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Do 30. Aug 2007, 15:29

TKKR hat geschrieben:Es gibt also doch noch Leute die Postings von radioscout lesen...

:lol:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder