Umfrage für mein Design-Diplom

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 780
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Beitrag von blackbeard69 » Do 30. Aug 2007, 21:22

gartentaucher hat geschrieben:Gute Einstellung, alles, was ich heute nicht gefunden habe, kann ich morgen noch mal suchen. Es leben die Nichtfinder!

Die finden ja nie was, das macht auch keinen Spaß...

Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Werbung:
gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Do 30. Aug 2007, 21:36

Da braucht man aber nicht so weit fahren. Jeden Tag wieder eine Runde um den Cache vor der Haustür laufen. Machen die Hundegassimuggel doch auch so.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

der_ricardo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:32

Beitrag von der_ricardo » Do 30. Aug 2007, 22:04

blackbeard69 hat geschrieben:Gerade ausgefüllt. :)
Danke :)
Braucht man technisches Veständnis?

Was ist für Dich "technisches Veständnis"? Manche Leute finden ja schon nicht mehr den Ausschaltknopf auf der Fernseherfernbedienung, während andere ohne ihr PDA nur halbe Menschen sind.
Ja, das stimmt. Die Antwort ist natürlich auf Deine Erfahrung bezogen und ob Du sie so auslegst, dass z.B. Deine Kinder auch gemeint sind, kannst Du entscheiden. Manche werden mit Sicherheit damit zurecht kommen, obwohl sie den Videorekorder nicht bedienen können ;-)

Hast Du als Anfänger alle Caches gefunden?

[...] Eine Abstufung von "fast alle" über "viele" bis ... fände ich hier sinnvoll gewesen.
Dafür ist ja das Feld darunter vorgesehen, was dich frustrierend war. Also es ist mir nicht wichtig, wieviele Du nicht geschafft hast, sondern warum...

Erachtest Du als wichtig, dass Cache-Besitzer persönlich registriert werden?

"registriert"... bei GC/OC wie gehabt, oder mit rund-um-die-Uhr-Telefonnummer, oder bei der Polizei (mit Lizenz zum Legen), oder ...?
Natürlich würde sich die Polizei darüber freuen, denn wenn die nen schlechten Tag hat, verhälst Du dich sehr verdächtig im Wald *g*... Aber Du hast recht, die Frage der Registrierung hätte spezifischer sein können.

Welches Logo findest Du ansprechend?

Ich würde gerne mehrere ansprechend finden dürfen.
Hm, mit nur einer Auswahl, musst Du dich entscheiden, welches Dir eher mehr anspricht. Wenn man wirklich mehrere erwähnen möchte, kann man ja im Freifeld diese angeben. Die Auswertung bei solchen muss dann aussortiert und manuell hinzugezählt werden.

Und nach dem Abschicken der letzten Seite kam Deine Dankeschön-Seite, nach dem Klick auf "Return" durfte ich nochmal anfangen...? Einmal reicht, gelle :wink:
:-( das kann ich leider nicht herausnehmen.. das ist von der Programmierung drin.

Danke für die Hinweise

der_ricardo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:32

Beitrag von der_ricardo » Fr 31. Aug 2007, 00:41

snaky hat geschrieben:Puh, ich habe mich bemüht. Negativ aufgefallen sind mir diverse Rechtschreibfehler, englische Antworten auf deutsche Fragen, totale Belanglosigkeiten und ähnliches.
Das mit den Rechtschreibfehlern tut mir leid, aber das mit den englischen Antworten war mir bis vor kurzem neu.
Wie ich gerade herausgefunden habe (getestet), ist Dein Browser entweder anderssprachig oder sendet keine deutsche Kennung. Das erkennt das Umfrageprogramm und schaltet die automatischen Antworten (Ja - Nein, den roten Hinweis zu den notwendigen Feldern etc.) auf Englisch. Das kann ich leider nicht ändern.
Bis Frage 29 habe ich es noch geschafft, halbwegs vernünftige Antworten abzugeben, aber spätestens hier ist Schluß:
[...]Die Frage finde ich so blöd, dass ich hier abgebrochen habe, sorry.
Schade auch. Danke für den Versuch!

Pfleger
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: Mo 27. Nov 2006, 11:32
Wohnort: Tübingen

Beitrag von Pfleger » Fr 31. Aug 2007, 16:33

So, erledigt.

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 780
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Beitrag von blackbeard69 » Fr 31. Aug 2007, 20:16

gartentaucher hat geschrieben:Da braucht man aber nicht so weit fahren. Jeden Tag wieder eine Runde um den Cache vor der Haustür laufen. Machen die Hundegassimuggel doch auch so.

Drei Mal darfst Du raten, warum ich geocachen gehe... immer wieder die selbe langweilige Runde um den selben blöden Wald? Da suche ich lieber die nächste Dose. Sind ja noch genug übrig :!:

der_ricardo hat geschrieben:Dafür ist ja das Feld darunter vorgesehen, was dich frustrierend war. Also es ist mir nicht wichtig, wieviele Du nicht geschafft hast, sondern warum...

Ganz einfach: fehlende Erfahrung. Und weil ich als Anfänger wusste, dass ich Anfänger bin, war ich vielleicht enttäuscht, aber nicht frustriert.

Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Neanderwolf
Geomaster
Beiträge: 361
Registriert: So 27. Feb 2005, 22:48
Wohnort: Medamana
Kontaktdaten:

Beitrag von Neanderwolf » Sa 1. Sep 2007, 00:33

FERTIG!
Wann kommt mein Willkommensgeschenk...!? :lol: :lol: :lol:

Member of
Umweltcacher.de

der_ricardo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:32

Beitrag von der_ricardo » Sa 1. Sep 2007, 12:15

@pfleger
danke :)

@Neanderwolf
wenn ich diplomiert bin :lol:

@blackbeard69
ist notiert :-)
...ob enttäuscht oder frustriert, ich glaube, dass jeder die Enttäuschung anders wahrnimmt. Ich kann mir vorstellen, dass sportliche Wettkampfcacher eher frustriert sind als diejenigen, die aus Spaß und Hobbie cachen und sich an der Natur erfreuen. Das wäre vielleicht sogar eine interessante Frage gewesen - Sport oder Hobbie.. :oops:

vg
richard

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7088
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Umfrage für mein Design-Diplom

Beitrag von mic@ » Sa 1. Sep 2007, 14:16

der_ricardo hat geschrieben:Thema der Arbeit ist noch grob gehalten, da sich erst nach der Auswertung interessante Design-Richtungen ergeben: Geocaching - ein Outdoorspiel

Also für dieses Thema würde ich Dir schon mal einen halben Punkt abziehen :twisted:
Denn Geocaching ist sehr viel vielfältiger.
Happy opencaching, Mic@

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Umfrage für mein Design-Diplom

Beitrag von radioscout » Sa 1. Sep 2007, 22:41

mic@ hat geschrieben:Denn Geocaching ist sehr viel vielfältiger.

Was hat das, außer das es auf einer Geocaching-Website gelistet ist, mit Geocaching zu tun?
Kann ich jedes gelöste Kreuzworträtsel als gefundenen Geocache loggen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder